Schwerer Unfall in Eving - Person eingeklemmt

Evinger Straße

In Eving hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Dabei wurde ein Autofahrer in seinem Wagen eingeklemmt und verletzt. Die Evinger Straße war stadteinwärts gesperrt, auch die Stadtbahn war betroffen.

EVING

von Ruhr Nachrichten

, 17.04.2012, 19:02 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Fahrer dieses Smarts wurde bei dem Unfall in seinem Auto eingeklemmt. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, nachdem er aus dem Auto befreit wurde.

Der Fahrer dieses Smarts wurde bei dem Unfall in seinem Auto eingeklemmt. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, nachdem er aus dem Auto befreit wurde.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Schwerer Unfall auf der Evinger Straße

Schwerer Unfall auf der Evinger Straße: Ein Smart hat sich überschlagen, der Fahrer musste von der Feuerwehr befreit werden.
17.04.2012
/
Die Evinger Straße war stadteinwärts gesperrt, auch die Stadtbahn war davon betroffen.© Foto: René Werner
So verwüstet sah der Smart nach dem Unfall aus.© Foto: René Werner
Der Fahrer des Smart wurde bei dem Unfall verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.© Foto: René Werner
Die Feuerwehr musste den eingeklemmten Fahrer aus seinem Auto befreien.© Foto: René Werner
Der Fahrer dieses Smarts wurde bei dem Unfall in seinem Auto eingeklemmt. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, nachdem er aus dem Auto befreit wurde.© Foto: René Werner

Ein Zeuge des Unfalls hat sich in der Redaktion gemeldet. Seinen Angaben nach haben ein Kollege und er das Unfallopfer aus dem stark beschädigten Smart geborgen. Erst nachdem man den Mann verbunden habe, sei die Feuerwehr am Unfallort eingetroffen.

Nach bisherigem Stand hat sich der Unfall folgendermaßen zugetragen: Ein Autofahrer wollte in Höhe der Bavaria-Tankstelle auf der Evinger Straße wenden. Dabei übersah er einen Smart, der sich ihm von hinten näherte. Beide Autos stießen zusammen, der Smart überschlug sich und knallte gegen einen Strommast der Stadtwerke (DSW21). 

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Schwerer Unfall auf der Evinger Straße

Schwerer Unfall auf der Evinger Straße: Ein Smart hat sich überschlagen, der Fahrer musste von der Feuerwehr befreit werden.
17.04.2012
/
Die Evinger Straße war stadteinwärts gesperrt, auch die Stadtbahn war davon betroffen.© Foto: René Werner
So verwüstet sah der Smart nach dem Unfall aus.© Foto: René Werner
Der Fahrer des Smart wurde bei dem Unfall verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.© Foto: René Werner
Die Feuerwehr musste den eingeklemmten Fahrer aus seinem Auto befreien.© Foto: René Werner
Der Fahrer dieses Smarts wurde bei dem Unfall in seinem Auto eingeklemmt. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, nachdem er aus dem Auto befreit wurde.© Foto: René Werner

Der Fahrer wurde von der Feuerwehr aus dem Auto befreit und inzwischen ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des anderen Autos blieb unverletzt.  Auf der Linie U41 können die Bahnen jetzt wieder wie gewohnt fahren.

Der eingeklemmte Fahrer ist von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit worden. Wie sich der Unfall ereignet hat, ist derzeit noch unklar. Fest steht, dass für die Rettungsmaßnahmen die Evinger Straße in Höhe Bavaria Petrol-Tankstelle stadteinwärts gesperrt ist. Auch die Bahnen der Linie U41 können stadteinwärts zur Zeit nicht passieren.

Schlagworte: