Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bauschild löste den Stromausfall aus

WESTHOFEN Ein Umleitungsschild, das bei Straßenbauarbeiten in den Boden gerammt wurde, ist Ursache für den großen Stromausfall am Samstagabend. Das erklärten die Stadtwerke am Montag.

12.11.2007
Bauschild löste den Stromausfall aus

Legte ganze Stadtteile lahm: das Umleitungsschild an der Wannbachstraße.

Das Schild hatte vermutlich zunächst nur die Hülle des 10-KV-Kabels beschädigt. Sturmböen am Samstag bewegten dann aber Schild und Mast so heftig, dass es zum Kurzschluss kam. Mit Hilfe eines Messwagens kam man jetzt dem Fehler auf die Spur. Der Stromausfall am Samstag um 20.38 Uhr betraf insgesamt 46 Trafostationen, sowie 16 kundeneigene Stationen. Während die ersten Kunden bereits nach 30 Minuten wieder zugeschaltet werden konnten, ging das Licht beim letzten Kunden erst um 23:23 Uhr wieder an.  

Lesen Sie jetzt