Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Musik im Westhofener Kreuz

WESTHOFEN Am Sonntag, 11. November 2007, 17 Uhr, findet in der Evangelischen Kirche in Westhofen das nächste Orgelkonzert der Reihe "Kirchenmusik im Westhofener Kreuz" statt.

09.11.2007
Musik im Westhofener Kreuz

Kirchenmusikdirektor Gotthard Gerber spielt Werke von Gerhardt, Walcha und Bach.

Abgestimmt auf das Buxtehude-Jahr (300. Todestag des berühmten Lübecker Meisters Dietrich Buxtehude ) und das Paul Gerhardt - Jahr (400. Geburtstag des großen Liederdichters Paul Gerhardt) sowie anlässlich des 100. Geburtstages von Helmut Walcha sind Orgelwerke von Dietrich Buxtehude, Johann Sebastian Bach, Helmut Walcha und Freie Improvisationen über Lieder von Paul Gerhardt zu hören.

Kirchenmusikdirektor Gotthard Gerber spielt an der 1973 erbauten Bürkle-Bosch-Orgel, die vor einem Jahr restauriert wurde, um ihr die klangliche Härte zu nehmen und zu erreichen, dass eine tragfähige Grundtönigkeit hergestellt wird und alle Register untereinander im Klang besser verschmelzen. Ob das gelungen ist, kann man beim Konzert hören.

 

Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende zur Förderung der Kirchenmusik und Erhaltung der Orgel gebeten

Lesen Sie jetzt