Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zwei Mütter, eine Führungsposition: Wie Jobsharing eine Karriere in Teilzeit möglich macht

rnFamilie und Beruf

Wenn man sich für ein Kind entscheidet, ist die Karriere der Mutter beendet? Veronique Dornfeld und Diane Heidbreder beweisen das Gegenteil. Sie teilen sich eine Führungsposition.

Schwerte

, 04.12.2018

Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen, das ist für viele Eltern eine Herausforderung. Ist es dann nicht „nur“ ein ganz normaler Job, sondern eine Führungsaufgabe, wird diese Herausforderung noch größer - oft auch zu groß. Anders ist es bei Veronique Dornfeld (34) und Diane Heidbreder (37). Sie haben in Schwerte gemeinsam mit ihrem Arbeitgeber eine Lösung gefunden, die den beiden Müttern eine Karriere in Teilzeit ermöglicht: Als Leiterinnen der drei Commerzbank-Filialen in Schwerte, Unna und Herdecke.

Jetzt 7 Tage kostenfrei testen!

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt