Autorenprofil
Sebastian Deppe
Redakteur
Ich bin Redakteur im Medienhaus Lensing.

Wochenlang war Micha Pawlitzki im Untergrund verschwunden. Der Fotograf hat für ein Projekt deutsche U-Bahn-Stationen bei Nacht porträtiert. Deren wahre Schönheit erschließt sich oft erst bei genauem Von Sebastian Deppe

Keine Lust auf einer Horde lauter Kinder im Wohnzimmer und Ketchup-Flecken vom Hot-Dog-Essen auf dem Sofa? In Schwerte gibt es viele Möglichkeiten, den Geburtstag vom Nachwuchs außer Haus zu feiern. Ob Von Sebastian Deppe, Annette Theobald-Block

In der Dortmunder Innenstadt ging am Mittwochmittag für viele Autofahrer nichts mehr. Im Zuge des Kita-Streiks waren Erzieherinnen bei einer Demonstration über den Wall zum Sundernweg gelaufen, die Polizei Von Sebastian Deppe

Die Polizei sucht Wilfried Reske. Der Olfener wird seit Mittwochvormittag vermisst, als er zu Montagearbeiten im Ruhrgebiet unterwegs war. Von Sebastian Deppe

Ein skurriler Nachbarschaftsstreit wurde am Dienstag vor dem Amtsgericht Castrop-Rauxel verhandelt. Es ging um Beleidigung und schwere Körperverletzung - und um den Ast einer Kastanie, das Video einer Von Gabi Regener, Sebastian Deppe

Kunstmuseum Mülheim

Picassos unbekannte Meisterwerke

Das Kunstmuseum Mülheim zeigt Druckgrafiken von Picasso. Zwei stammen aus der eigenen Sammlung: „Das unbekannte Meisterwerk“ nach der Novelle von Balzac und die berühmte „Suite Vollard“ mit hundert Radierungen, Von Sebastian Deppe

Pfingststurm Ela hat an Pfingsten 2014 eine Spur der Verwüstung in Castrop-Rauxel hinterlassen. Viele Bäume knickten um oder wurden beschädigt. Nun sollen im gesamten Stadtgebiet neue gepflanzt werden. Von Abi Schlehenkamp, Sebastian Deppe

Zwei Taten am Wochenende

Diebe am Schloss Nordkirchen unterwegs

Gleich zweimal schlugen Diebe am Wochenende am Schloss Nordkirchen zu: An einem Grillplatz wurden Kupferrohre gestohlen, wenig später drangen unbekannte Täter in das Hallenbad ein. Einen Zusammenhang Von Sebastian Deppe

Die Ruhr-Universität (RUB) und die Fachhochschule in Bochum haben wieder Strom. Die Stadtwerke Bochum haben den Schaden an den Versorgungskabeln repariert. Uni und FH bleiben aber am heutigen Donnerstag Von Wiebke Karla, Sebastian Deppe

Sie gehören vor allem für Kinder zu Ostern wie der alte Mann mit dem weißen Rauschebart zu Weihnachten: Um das gefärbte Ei haben sich zahlreiche Bräuche und Riten entwickelt. Begonnen hat alles bereits Von Sebastian Deppe

Das Ruhrgebiet ist in der ganzen Welt für Kohle und Stahl bekannt. Doch was passierte in der Region eigentlich in der Antike und im Mittelalter, bevor die Schlote und Fördertürme das Bild mitbestimmten? Von Sebastian Deppe

André Herzberg

Alle Nähe fern

André Herzberg war früher bekannt als Frontmann und Sänger der DDR-Rockband Pankow. Mittlerweile schreibt er tolle Bücher, ziemlich tolle sogar, so wie sein neuestes Werk "Alle Nähe fern". Von Sebastian Deppe

Das Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr widmet sich in der Ausstellung "Konturen des Alltags" der zeitgenössischen Kunst aus Israel. Wer jedoch ausschließlich politische Arbeiten erwartet, wird wahrscheinlich Von Sebastian Deppe

Bekannt wurden die Macher von "Shaun das Schaf" - die britische Produktionsfirma Aardman Animations - durch Kurzfilme der Knetfiguren Wallace & Gromit. Es folgten Kinofilme und ein Oscar. Von Sebastian Deppe

DORTMUND. Die Zeiten, in denen das Ruhrgebiet für Kohle und Stahl bekannt war, sind lange vorbei. In einer Region des Strukturwandels soll neben der Industrie auch die Kreativbranche zum Motor der Wirtschaft Von Sebastian Deppe

Sie verleihen nicht nur Bücher, am Freitag bieten sie auch Kunst und Kultur satt. Bei der "Nacht der Bibliotheken" am 6. März laden zahlreiche Häuser im Ruhrgebiet zu ungewöhnlichen Veranstaltungen ein. Von Sebastian Deppe

Anderthalb Jahre wurde gebaut, fast ein Jahr waren die Türen für die Öffentlichkeit verschlossen, an diesem Sonntag folgt die große Wiedereröffnung: Das Gustav-Lübcke-Museum in Hamm wurde für 5,1 Millionen Euro saniert. Von Sebastian Deppe

Es geht um Alltagsrassismus, rechtsextreme Gewalt und das Schicksal von Flüchtlingen: Sieben Inszenierungen mit überwiegend aktuellen politischen Themen sind für den 40. Mülheimer Dramatikerpreis nominiert. Von Sebastian Deppe

Die Skulpturen scheinen durch den Raum zu tanzen: Eine Ausstellung im Glaskasten in Marl widmet sich dem Schaffen von Gerlinde Beck. Die Bildhauerin war fasziniert vom Drehtanz Dore Hoyers - und vom Bauhaus-Künstler Von Sebastian Deppe

Joan Mitchell konnte Landschaften in Emotionen verwandeln, sagen ihre Bewunderer. Bekannt wurde die Künstlerin vor allem durch ihre großformatigen Gemälde mit Motiven aus der Natur. Das Museum Folkwang Von Sebastian Deppe

Seine Bilder sind oft düster, melancholisch, traurig: Das Museum Quadrat in Bottrop zeigt ab Sonntag 28 Werke des spanischen Malers Ricardo Saro - und will so Anschlüsse schaffen an den gebürtigen Bottroper Von Sebastian Deppe

Als der Asterix-Comic „Die Trabantenstadt“ erscheint, hat sich der kleine Gallier zu einer der erfolgreichsten Figuren der Nachkriegszeit entwickelt. 1971 war das, lange ist das her. Über vier Jahrzehnte Von Sebastian Deppe

Die Figuren in Lisa Moores Romanen haben oft etwas Schräges. Es geht um krumme Lebenswege, das Scheitern, Hoffnungen, manchmal schwingt eine gewisse Tragik mit. Von Sebastian Deppe

60 Jahre war Bergmann Fritz Grabowsky verschollen, in der Revue-Komödie "Wat ’ne herrliche Welt" kehrt er im Mondpalast in Wanne-Eickel wieder an die Oberfläche zurück - in seinen alten Schrebergarten. Von Sebastian Deppe

Erotik, Verruchtheit, geheime Fantasien. "Fifty Shades Of Grey" hat Millionen Menschen gefesselt. Als Buch-Trilogie. Am 12. Februar kommt nun der Film in die deutschen Kinos. Und auch der ist schon jetzt Von Sebastian Deppe

Erotik, Verruchtheit, geheime Fantasien: Die Buch-Trilogie "Fifty Shades Of Grey" hat Millionen Menschen gefesselt. Am Donnerstag kommt nun der Film ins Kino. 82 Vorstellungen laufen allein in der ersten Von Sebastian Deppe

Von Stan Laurel bis Frank Sinatra

Diese Prominente haben in diesem Jahr Gedenktag

Ein Komiker, Lausbuben, ein großer Entertainer und Sänger oder eine legendäre Schauspielerin - zahlreiche runde Geburtstage und Todestage bestimmen das kulturelle Jahr 2015. Wir geben einen Überblick Von Sebastian Deppe

Der Kölner Dom steht in diesen Wochen in der Herner Flottmann-Hallen: Das Kunstwerk von Peter Könitz und 40 weitere Arbeiten des ostfriesischen Künstlers und seines Kollegen Hermann EsRichter sind zurzeit Von Sebastian Deppe

Kohlenwäsche der Zeche Zollverein in Essen

Ausstellung zeigt überlebensgroße "Menschenbilder"

Was verraten Porträts über einen Menschen - und wie viel von seinen Lebensumständen und seiner Kultur bilden sie ab? Die Ausstellung "Menschenbilder" widmet sich diesem Thema und zeigt zehn aktuelle Arbeiten Von Sebastian Deppe

Karrieren werden gekrönt und geboren, Filmemacher und Schauspieler einem größeren Publikum bekannt: 2015 locken wieder renommierte Filmfestivals, zahlreiche Preise werden vergeben - weltweit und in der Region. Von Sebastian Deppe

Fotokünstlerin und Dokumentarfilmerin

Schloss Oberhausen zeigt Werkschau von Herlinde Koelbl

Herlinde Koelbl hat Schlafzimmer und Schamhaare fotografiert. Sie hat Angela Merkel, Gerhard Schröder und Joschka Fischer porträtiert. Jetzt sind Werke der Grande Dame der deutschen Fotografie in der Von Sebastian Deppe

Otobong Nkanga will das Folkwang-Museum in Essen den Menschen im Alltag näher bringen: Dazu hat die 40-jährige Nigerianerin die zweiteilige Ausstellung "Tracing Confessions" realisiert. Von Sebastian Deppe

Seit Jahrhunderten üben Tiere eine Faszination auf Künstler aus. Anett Frontzek beschäftigt sich in ihrer Installation in der Ausstellung „Arche Noah“ im Dortmunder U mit einem besonderen Aspekt: der Von Sebastian Deppe

Die deutsche Buchbranche hat eine Internetseite für Solidaritätsbekundungen mit dem französischen Satiremagazin Charlie Hebdo eingerichtet. Auch Buchhändler und Verlage in der Region zeigen sich solidarisch. Von Sebastian Deppe

Die Polizei ermittelt nach der Veröffentlichung eines Videos, das Bochumer Fans beim Spiel gegen den FC St. Pauli beim Abbrennen von Bengalos zeigt, gegen mehrere Ultras. Die wollten damit das 15-jährige Von Sebastian Deppe

Es geht um kaputte Toilettendeckel oder dreist geparkte Autos vor dem Hörsaal: Auf der Facebook-Seite „Verspottet: Ruhr Universität Bochum“ beklagen Studenten die Zustände an der Hochschule. Ganz ernst Von Sebastian Deppe

Die Polizei ermittelt nach der Veröffentlichung eines Videos, das Bochumer Fans beim Spiel gegen den FC St. Pauli beim Abbrennen von Bengalos zeigt, gegen mehrere Ultras. Die wollten damit das 15-jährige Von Sebastian Deppe

Die Bogestra wird ab dem kommenden Jahr weniger Schulbusse einsetzen. Auf einigen Strecken werden mit dem Fahrplanwechsel am 7. Januar 2015 weniger Fahrzeuge unterwegs sein. Das Unternehmen reagiert damit Von Sebastian Deppe

Es geht um einen gefährlichen Eingriff in den Luftverkehr: Die Piloten eines Passagierflugzeugs wurden am Mittwochabend über Bochum-Hamme mit einem grünen Laserpointer geblendet. Jetzt ermittelt die Polizei. Von Sebastian Deppe

Sie traten in eine Autotür und pöbelten Autofahrer an: Zwei Männer und eine Frau haben auf dem Nordring randaliert. Jetzt sucht die Polizei Opfer des Trios. Von Sebastian Deppe

Einen Tag vor der sechsten und entscheidenden Verhandlungsrunde für die 36.000 Beschäftigten der Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Nordrhein-Westfalen hat die Gewerkschaft Verdi für Mittwoch erneut zu umfangreichen Von Sebastian Deppe

Dramatische Szenen in einem Parkhaus am Einkaufszentrum "Ruhr-Park": In einem Auto drohte ein Hund zu ersticken, nachdem sich seine Leine um den Hals gewickelt hatte. Doch zwei Polizisten konnten durch Von Sebastian Deppe

Kunstrasenkicker statt Aschepöhler: Der alte Tennenplatz des TuS Harpen im Steffenhorst ist teilweise gesperrt, die Verletzungsgefahr auf der zerstörten Oberfläche zu groß. Statt einer Sanierung wünscht Von Sebastian Deppe

Die Elternbeiträge für Kindertagesstätten und Tagesmütter steigen in Bochum zum 1. Januar um fünf Prozent. Die Stadt Bochum setzt damit Vorgaben des Kinderbildungsgesetz (KiBiz) der Landesregierung um. Von Sebastian Deppe

Überfall auf der Rechener Straße

Mit Messer gedroht: Polizei nimmt 49-Jährigen fest

Er soll einen 33-Jährigen mit einem Messer bedroht und Bargeld geraubt haben - am Ende klickten die Handschellen. Die Polizei hat nach einem Überfall auf der Rechener Straße einen 49-Jährigen festgenommen. Von Sebastian Deppe

Schotterwerk Obere Stahlindustrie

Güterwaggons entgleist: Arbeiter schwer verletzt

Bei einem Unfall auf dem Gelände der Schotterwerke an der Straße Obere Stahlindustrie wurde am Donnerstagmorgen ein 27-jähriger Arbeiter schwer verletzt. Ein entgleister Güterwagon rollte dem Mann über Von Sebastian Deppe

Er soll in der Halloween-Nacht auf der Hugo-Schulz-Straße eine junge Frau brutal attackiert und sexuell missbraucht haben - jetzt fahndet die Polizei mit einem Phantombild nach dem unbekannten Mann. Von Sebastian Deppe

Schadstoffe in Klassenräumen

Schulen am Lenneplatz bleiben geschlossen

Die Schulen am Lenneplatz bleiben weiter geschlossen. Nachdem bei Untersuchungen in Klassenräumen der Helene-Lange-Schule und des Alice-Salomon-Berufskollegs gesundheitsgefährdende Schadstoffe festgestellt Von Sebastian Deppe

Umweltkatastrophe im Amtsvenn

Ölspuren im Grundwasser gefunden

Nach dem Austreten von Öl im Amtsvenn hat ein unabhängiger Gutachter am Donnerstag bekanntgegeben, dass Ölspuren auch im Grundwasser der betroffenen Region gefunden wurden. Die Sorge um Schäden für Anwohner Von Sebastian Deppe, Christiane Nitsche

Umweltverschmutzung im Amtsvenn

Ölfund: Kritik an Verantwortlichen wächst

40 Jahre haben die Menschen über den riesigen Ölspeichern im Amtsvenn gelebt. 40 Jahre ist das gut gegangen. Doch nachdem das Gebiet mit Öl verseucht wurde, ist die Wut groß. Das zeigte sich auch bei Von Sebastian Deppe