Sebastian Roth

Sebastian Roth

Nur zwölf Wochen ist der neueste Mitarbeiter des Lüner Hospizes am Wallgang alt. Er heißt Amano und ist ein Hunde-Baby. Die Gäste haben den kleinen Begleiter schon lieb gewonnen, er lässt sie für einen Von Magdalene Quiring-Lategahn

Flächenmäßig ist es das größte im Land Nordrhein-Westfalen, für die Stadt Lünen das erste überhaupt: das neue stationäre Hospiz am Wallgang. Am Mittwoch zeigte Bauherrin Constanze Spellerberg die nagelneuen Von Britta Linnhoff

Die Bauarbeiten haben drei Monate länger gedauert, als geplant - doch das kann bei so einem aufwendigen Projekt schon mal passieren: Das Hospiz am Wallgang wird in der kommenden Woche eröffnet. Die Planer Von Martina Niehaus