Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Das steckt hinter der Aktion "Selm bewegt sich"

Video und Fotos

"Selm bewegt sich" - hinter diesem Motto steckt eine Aktion, die die Mädchen und Jungen zu mehr Bewegung animieren soll. Am Dienstag zeigten Viertklässler, wie beweglich sie sind. Wir zeigen auf Fotos, wie das aussah. Und lassen einen Sportlehrer im Video-Interview erklären, was hinter der Aktion steckt.

SELM

29.09.2015 / Lesedauer: 2 min

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Selm bewegt sich - Aktion für Grundschüler

Durch die Aktion „Selm Bewegt Sich“ sollen Viertklässler zu mehr Bewegung animiert werden. Es werden vor allem die motorischen Fähigkeiten getestet. Zusätzlich bekommt jedes Kind einen Sport-Schnupper-Pass. Damit kann es sechs Wochen lang die verschiedenen Sportangebote in Selm und Umgebung kostenlos testen.
18.09.2015
/
Die Schüler müssen in sechs Minuten so viele Runden wie möglich schaffen.© Foto: Marvin Hoffmann
Den Kindern macht die Aktion viel Spaß.© Foto: Marvin Hoffmann
Die neunjährige Anna-Sophie muss so viele Sprünge von links nach rechts machen wie möglich.© Foto: Marvin Hoffmann
Denise und Robin, beide 15 Jahre alt, helfen bei der Aktion mit.© Foto: Marvin Hoffmann
Lehrer Ralf Krieger läuft sich mit den Kindern warm.© Foto: Marvin Hoffmann
Für Snacks und Getränke sorgen die Fördervereine der teilnehmenden Schulen.© Foto: Marvin Hoffmann
Auch ein Sehtest wird durchgeführt.© Foto: Marvin Hoffmann
Das Gesundheitsamt ist auch vor Ort. Die Kinder werden gemessen...© Foto: Marvin Hoffmann
...und gewogen. Später wird der Body-Mass-Index (BMI) errechnet.© Foto: Marvin Hoffmann
Auch Artur ist neun Jahre alt. Er versucht, seine Fußspitzen zu berühren.© Foto: Marvin Hoffmann
Franziska ist ebenfalls neun Jahre alt. Hier macht sie Liegestütz.© Foto: Marvin Hoffmann
Gresa ist neun Jahre alt und balanciert auf dem dünnen Holzbalken.© Foto: Marvin Hoffmann
Die neunjährige Joelina versucht sich im Weitsprung aus dem Stand.© Foto: Marvin Hoffmann
Maxime und Jennifer, beide neun Jahr alt, sprinten über eine Distanz von 20 Metern.© Foto: Marvin Hoffmann
Aurelia, neun Jahre alt, macht Sit-Ups.© Foto: Marvin Hoffmann
Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde.© Foto: Marvin Hoffmann
Nach dem Dauerlauf sind alle erschöpft.© Foto: Marvin Hoffmann
Jedes Kind erhält einen "Sport-Schnupper-Pass" und kann dadurch die einzelnen Sportvereine in Selm und Umgebung sechs Wochen lang kostenlos testen.© Foto: Marvin Hoffmann
Das Organisationsteam besteht aus Lehrern, Mitarbeitern der Stadt, den örtlichen Sportvereinen und den Stadtwerken.© Foto: Marvin Hoffmann
Schlagworte Selm

Bei "Selm bewegt sich" werden vor allem die motorischen Fähigkeiten getestet. Zusätzlich bekommt jedes Kind einen Sport-Schnupper-Pass. Damit kann es sechs Wochen lang die verschiedenen Sportangebote in Selm und Umgebung kostenlos testen.

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt