Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Diese Arbeiten laufen an der Borker Lippebrücke, obwohl niemand zu sehen ist

rnLippebrücke Bork

Seit Ende Februar ist die Lippebrücke zwischen Bork und Waltrop halbseitig gesperrt. Autofahrer wundern sich, dass sie dort niemanden sehen, der arbeitet. Das hat einen simplen Grund.

Bork

, 15.03.2019 / Lesedauer: 3 min

Es sind Sanierungsarbeiten an den Übergängen von der Brücke zur Fahrbahn sowie die Erneuerung von Brückenlagern, die seit Ende Februar dafür sorgen, dass Verkehrsteilnehmer Geduld haben müssen, wenn sie die Brücke auf der Waltroper Straße auf Selmer Gebiet und der Borker Straße auf Waltroper Gebiet passieren möchten.

Alles lesen. Mehr wissen. Nichts verpassen.

Jetzt 14 Tage kostenfrei testen 

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und
schon können Sie weiterlesen. Keine Angst vor versteckten Kosten. Der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt