Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Flaute am Futterhäuschen macht nicht nur dem Selmer Vogelkundler Uwe Norra große Sorgen

rnVogelzählung

An dem Aufruf, eine Stunde lang die Vögel zu zählen, wird auch Uwe Norra aus Selm teilnehmen. Anstrengend werde das nicht werden, sagt der Ornithologe bitter. „Bis fünf zählen, ist leicht.“

Selm

, 05.01.2019

Vorbei die Zeiten, als zwitschernde Trupps im Winter flatternd in Uwe Norras Garten in Beifang einfielen. „Noch vor einigen Jahren waren hier regelmäßig 20 bis 40 Finken“, erzählt der leidenschaftliche Vogelbeobachter und -fotograf. Und heute? „Kein einziger Finkenvogel ist da.“ Weder an diesem Donnerstag, noch an irgendeinem anderen Tag dieses Winters. Für Norra ist das ein Alarmzeichen.

Für einen gelungen Start ins neue Jahr!

Jetzt volle 3 Wochen kostenfrei testen.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und
schon können Sie weiterlesen. Der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt