Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Rumpelstilzchen" ließ Kinder begeistert mitmachen

Märchentheater Tamalan

"Das Rumpelstilzchen" sorgte am Sonntag für viele Besucher im Bürgerhaus. Das Ensemble des Komischen Märchentheaters Tamalan, das nur aus zwei Schauspielern besteht, brachte das Stück auf die Bühne und lud die Kinder zum Mitmachen ein.

SELM

von Von Marie Rademacher

, 14.02.2011
"Rumpelstilzchen" ließ Kinder begeistert mitmachen

Das Team vom Tamalan Theater begeisterte am Sonntag beim Kindertheater im Selmer Bürgerhaus.

Regie führten Volkmar Hoffmann und Kai Helm, Anni Ruhland und Helmut Ferner spielten das Stück.  Unterstütz wurden sie dabei eifrig von den jungen Selmer Zuschauern. „Rumpelstilzchen“ flüsterten die Kinder sich erst zu, als der Name des kleinen Männchens gefragt war. 

Schließlich brüllten sie es der Müllerstocher lauthals entgegen und verdrehten amüsiert die Augen, als diese nicht sofort verstand, dass sie des Rätsels Lösung direkt vor ihren Augen hatte. Als sie es dann aber endlich auch verstanden hatte und das kleine Männchen, das gerade noch siegesgewiss und in Rockstar-Manier um das Feuer getanzt war, löste sich in Rauch auf. Spielend fesselten Anni Ruhland und Helmut Ferner ihre jungen Zuschauer, schafften es, sie zu einem Teil der Geschichte werden zu lassen und sie so ganz für sich einzunehmen. Die liebevoll gestalteten Kostüme und das simple und gleichzeitig abwechslungsreiche Bühnenbild, vor allem aber der feine Humor, den die Schauspieler immer wieder durch glitzern ließen, überzeugten auch den erwachsenen Teil des Publikums völlig.  

Lesen Sie jetzt