Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Zu Besuch bei der Volmary GmbH in Selm

Der noch neue Standort an der Kochstraße in Selm gelte als Gemüsestandort im Unternehmen, sagt Raimund Schnecking von der Volmary GmbH. Kräuter und Süßkartoffeln gedeihen unter der neuen Lichtanlage, aber auch Petunien und Gänseblümchen.
03.02.2019
/
Noch sind die Pflanztöpfchen leer.© Foto Sylvia vom Hofe
Eine besondere Gänseblümchenart blüht schon jetzt.© Foto Sylvia vom Hofe
Rosmarin gedeiht unter der Selmer Kunstsonne bestens.© Foto Sylvia vom Hofe
Das Sonnenaroma hat einen Namen: Basilikum.© Foto Sylvia vom Hofe
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter müssen behutsam die Stecklinge in die Erde bringen.© Foto Sylvia vom Hofe
Immer größer wird die Auswahl an Kräutern, hier an Pfefferminz. Die Pflanzen aus Selm werden nach ganz Europa verkauft.© Foto Sylvia vom Hofe
So sieht wilde Rauke aus: gezähmt in kleinen Pflanztöpfchen. Bei Grazia handelt es sich um winterharte Rucola.© Foto Sylvia vom Hofe
Da ist Handarbeit gefragt.© Foto Sylvia vom Hofe
Junges Schnittlauch: Die Samenhülle steckt noch oben auf der Pflanze.© Foto Sylvia vom Hofe
Anja gefält die Arbeit. Sie kommt jeden Tag mit dem Auto aus Dortmund.© Foto Sylvia vom Hofe
Die Stecklinge aus Kenia und der Türkei warten darauf, gesteckt zu werden.© Foto Sylvia vom Hofe
© Foto Sylvia vom Hofe
Raimund Schnecking ist Diplomingenieur im Gartenbau und arbeitet im Marketing der Volmary GmbH.© Foto Sylvia vom Hofe
Ein Blick unter das Dach. Die Fensterelemente lassen sich verschatten.© Foto Sylvia vom Hofe
Erfolg stellt sich unter den günstigen Umständen schnell ein: die ersten Wurzeln.© Foto Sylvia vom Hofe
Noch sind die Pflanztöpfchen leer.© Foto Sylvia vom Hofe
Unter der Kunstsonne im Gewächshaus sollen die Pflanzen jetzt Wurzeln bekommen.© Foto Sylvia vom Hofe
Jede Menge Petunien.© Foto Sylvia vom Hofe
Jetzt können die Stecklinge loslegen.© Foto Sylvia vom Hofe