Seniorin (79) stirbt bei Kellerbrand

Am Herrenbusch

In den späten Abendstunden des Montags, 6. Januar, wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Reihenhaus an der Straße "Am Herrenbusch" gerufen. Dort hat ein Mann seine Ehefrau (79) tot im Kellerraum aufgefunden. Nach ersten Erkenntnissen ist sie an Verbrennungen gestorben. Ausgelöst wurde das Feuer vermutlich durch eine Zigarette.

HERBEDE

07.01.2014, 12:08 Uhr / Lesedauer: 1 min