Sepp Herberger hat auch von Mao Taktik gelernt

Buch von Manuel Neukirchner

Am 28. März wäre Sepp Herberger 120 Jahre alt geworden. Das Deutsche Fußball-Museum in Dortmund feiert die Trainierlegende mit einer Sonderausstellung, die am 26. März um 11 Uhr mit Horst Eckel und Otto Rehhagel eröffnet wird. Und in dieser Ausstellung steht nicht das runde Leder, sondern etwas Eckiges im Mittelpunkt: das Buch.

DORTMUND

, 18.03.2017, 08:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sepp Herberger hat auch von Mao Taktik gelernt

Sepp Herberger in seiner umfangreichen Bibliothek

Was viele nicht wissen: Der Trainer der Weltmeister-Elf von 1954 war ein sehr belesener Mann. Sein Rückzugsort war eine private Bibliothek mit rund 1500 Büchern. Und aus vielen seiner Ratgeber zog der große Stratege und Taktiker des deutschen Fußballs die Weisheiten, die ihn auch zu einem Meister des Wortes gemacht haben.

Manuel Neukirchner, Direktor des Deutschen Fußball-Museums, erklärt in seinem Buch "Herbergers Welt der Bücher", das am Montag erscheint, das letzte Geheimnis und "die unbekannten Seiten der Trainer-Legende". Herbergers Bibliotheken-Schatz ist das letzte unerforschte Refugium des Trainers, in das Neukirchner einen spannenden Einblick gibt.

Motivationstrainer Dale Carnegie prägte den "Chef"

Sachbücher haben den Trainer besonders interessiert. Wie der Motivationskünstler aus Büchern von Philosophen und Psychoanalytikern gelernt hat, zeigt der Museumschef auf und ergänzt dies mit Fotos aus Herbergers Nachlass. Prägende Figur für den "Chef" war Motivationstrainer Dale Carnegie; aus den Sprüchen des Amerikaners hat er auch Leitsätze wie "Nach dem Spiel ist vor dem Spiel" abgeleitet.

Herbergers "Angriffswirbel" hat Fußballgeschichte geschrieben. Inspirationen dazu hat er sich in Büchern über Militärtheorie und Gefechtstaktik geholt. Auch Maos Theorien über den Guerillakrieg hat der Trainer gelesen und in Fußballsprache übersetzt. "Wenn Mao wüsste, dass ich ihn zum Fußball-Strategen umfunktioniert habe...", zitiert Neukirchner den Weltmeister.

Manuel Neukirchner: Herbergers Welt der Bücher, 80 S., Die Werkstatt, 19,95 Euro, ISBN 978-373070340-3.

Lesen Sie jetzt