Service

Service

Heute ist Bundestagswahl - wir begleiten den gesamten Wahltag in Dortmund. Außerdem: Wie soll es weiter gehen mit dem „Möllern“ und startet die Grippesaison dieses Jahr früher? Von Beat Linde

Nach der Tötung eines Obdachlosen am U ist ein Verdächtiger wieder frei. Zudem: So kamen Dortmunds Stadtbezirke durch die vierte Corona-Welle. Und: Wann eher Astrazeneca statt Biontech? Von Philipp Thießen

Nach einem Tötungsdelikt am Dortmunder U-Turm ermittelt eine Mordkommission. Außerdem: So würden jungen Dortmunder unter 18 wählen. Und wie hat Dortmund bei den vergangenen Bundestagswahlen gewählt? Von Philipp Thießen

Eine Schließungswelle erfasst die Dortmunder Innenstadt. Westenhellweg. Ein Traditionsbäcker geht in Rente. Und es gibt eine Einschätzung zum Verlauf der vierten Welle in Dortmund. Von Felix Guth

Die Stadt Dortmund schafft vorübergehend die Sperrstunde ab. Außerdem soll es Extra-Impfärzte geben, nachdem das Impfzentrum geschlossen hat. Und: Nach drei Monaten gab es einen Fahndungserfolg. Von Verena Schafflick

Rund 2000 Menschen haben beim ersten Abend von Karpaten Open 2021 gefeiert. In Vreden erhielten Impfgegner einen Platzverweis, als sie bei einer Impfaktion ein Transparent zeigten. Von Bernd Schlusemann

Tausende Besucher nutzten den Tag des offenen Denkmals am Sonntag aus. Außerdem hat das Schauspielhaus sein neues Programm vorgestellt. Und: Bei einem Bar-Streit kam ein Schlagstock zum Einsatz. Von Verena Schafflick

Rund 2000 Menschen haben beim ersten Abend von Karpaten Open 2021 gefeiert. In Vreden erhielten Impfgegner einen Platzverweis, als sie bei einer Impfaktion ein Transparent zeigten. Von Bernd Schlusemann

Das Nachtleben läuft wieder an - am ersten Tag gab es einen regelrechten Ansturm auf die Dortmunder Clubs. Jetzt schon 18 Monate lang Corona in Dortmund. Und: In der Nordstadt ist ein Streit eskaliert. Von Paula Protzen

In Dortmund ist ein weiterer Mensch an Corona verstorben - ein junger Mensch. Zugleich markiert dieser Sonntag 18 Monate Corona-Pandemie in Dortmund. Und: Lob an Dortmund von einem Comedian. Von Paula Protzen

Wer legt fest, wer in Quarantäne muss? Für Schüler ändert sich bald vieles. Dortmunder Politik über die Aufnahme von Flüchtlingen aus Afghanistan. So sind die Inzidenzen in den Stadtvierteln. Von Paula Protzen

Ab heute wird der Bahnverkehr bestreikt: Wir haben Infos für Pendler und Bahnreisende zusammengefasst. Findet dieses Jahr der CSD statt? Und: Infos zur Impf-Aktion für Schüler. Von Paula Protzen

Ein Infektiologe berichtet im Video-Interview, wie belastend die Situation auf Intensivstationen ist. Die Feuerwehr stellte ihre Einsatz-Bilanz für 2020 vor. Und: Gastro-Boom in einem Innenstadt-Viertel. Von Paula Protzen

Nachtbeauftragter: Bekanntes Gesicht übernimmt den Posten, im Dortmunder Nordosten wurde eine Schlange gesichtet und warum es bei PCR-Tests so große Preisunterschiede gibt. Von Saskia Rudnik

Die Todesursache von Baby-Robbe Luna aus dem Zoo Dortmund ist klar, Männer haben in einer Gaststätte mit Gürteln auf Gäste eingeschlagen, und: Viele Corona-Infektionen bei Reiserückkehrern. Von Philipp Thießen

Gegen Mittag versammeln sich in der Innenstadt Demonstrierende gegen Rechts. Eichenprozesspinner-Raupen sind weiter ein Problem. Und: Alles, was Sie jetzt schon zur Briefwahl wissen sollten. Von Paula Protzen

In Dortmund steht heute eine Mega-Evakuierung an, von der Tausende Menschen betroffen sind. Vom Evakuierungsradius bis zu den Folgen für Bus und Bahn: Hier finden Sie alles Wissenswerte. Von Philipp Thießen

Zum Bundesligastart gibt es für BVB-Fans eine Impfaktion, illegales Treffen mit Influencern abgebrochen und die Inzidenz steigt weiter - mit welchen Regelverschärfungen müssen wir rechnen? Von Saskia Rudnik

Der Radius der Mega-Evakuierung in der City hat sich verändert, ein Experte gibt Antworten auf Fragen von Impfskeptikern, und: Welche Züge könnten heute trotz Warnstreiks in Dortmund fahren? Von Philipp Thießen

Ein umstrittener AfD-Kandidat aus Dortmund bleibt in der Partei. Der Staatsschutz ermittelt, nachdem Dortmunds Polizeipräsident öffentlich bedroht wurde. Und: So lief die Impfbus-Premiere. Von Philipp Thießen

Endlich sollen auch die Quartiere schnelles Internet bekommen, die bisher abgehängt sind. In der Dortmunder Innenstadt hat es einen ungewöhnlichen Alarm gegeben. Und: Trauer um einen großen Unternehmer. Von Paula Protzen

Am Alten Markt eröffnet heute eine Kult-Pizzeria, nach Schüssen auf der Rheinischen Straße gibt es eine Festnahme und ein Dortmunder kämpft um einen würdevollen Tod. Von Beat Linde

Auch am zweiten Tag nach dem Unwetter, sind dessen Spuren noch überall in Dortmund sichtbar und bei Ansteckungen mit der Delta-Variante wird in Dortmund nun anders verfahren. Von Beat Linde

Nach dem Tagebruch in Legden hat Amprion den Tunnelbohrer wieder anlaufen lassen und betreibt weiter Ursachenforschung. In Vreden ging ein Drogenkurier vor dem Zoll auf Tauchstation in einem Bach. Von Bernd Schlusemann

Vor dem Ahauser Amtsgericht ist der Prozess gegen zwei Rettungssanitäter zu Ende gegangen. Die DJK-Eintracht in Stadtlohn hat das Ferienlager in Hönningen abgebrochen. Von Bernd Schlusemann

Die größte Blume der Welt hat sich im Rombergpark geöffnet. Außerdem: Eine große Demo hat den Wall am Mittwoch in der City blockiert und spontane Impfungen sind künftig auf Phoenix-West möglich. Von Philipp Thießen

Die DSW21 will beim ÖPNV-Ausbau in Dortmund ernst machen. Im Dortmunder Süden ist ein Linien-Bus in die Fahrbahn eingebrochen. Und: Was bedeutet das Eintreffen der Delta-Variante für Dortmund? Von Philipp Thießen

Ein Demo-Zug hat am Samstag kurzzeitig wichtige Straßen in der Dortmunder City blockiert. Die Feuerwehr warnt vor Gefahren durch Falschparken. Und: Wo stecken sich die Dortmunder mit Corona an? Von Philipp Thießen

Dortmund hat sich festgelegt, wie es mit Johnson & Johnson weitergeht. Außerdem: Wie viele Tötungsdelikte gab es in Dortmund im Vergleich zu anderen Großstädten? Und was ist mit dem Westpark los? Von Philipp Thießen

Zwei schwere Unfälle ereigneten sich am Samstagabend. Bei einem sind die Folgen auch am Sonntag noch deutlich sichtbar. Und: Eine neue Eisdiele hat in der City eröffnet. Die lockt mit Vielfalt. Von Verena Schafflick

Die Polizei hat in Dortmund eine illegale Techno-Party aufgelöst. Ein hochumstrittener Schwimmbad-Neubau wird deutlich teurer. Und: Über Pfingsten gab's wenige neue Corona-Fälle in Dortmund. Von Philipp Thießen

Geschäfte dürfen in Dortmund ab heute wieder öffnen. Lassen sich Dortmunder jetzt wieder mehr testen? Außerdem: Im Dortmunder Norden musste am Mittwoch eine Bombe entschärft werden. Von Philipp Thießen

Der BVB spielt heute im Pokalfinale gegen RB Leipzig. Bleiben Dortmunder bei einem Sieg nicht zu Hause, wird's teuer. Außerdem: Im Impfzentrum Phoenix-West wird heute eine Rekordmenge verimpft. Von Philipp Thießen

Chronisch Kranke dürfen sich bald in Dortmund impfen lassen, in den Kliniken gibt es einen Höchststand an Corona-Patienten 2021, und: Wie viele Corona-Impfungen schaffen Dortmunds Hausärzte?

Im Zoo Dortmund gibt es einen großen Neuzugang, ein Dortmunder Krankenhaus hat eine neue Covid-Intensivstation eingerichtet, und: Wann dürfen Hausärzte unabhängig von der Priorisierung impfen? Von Philipp Thießen

Dortmund hinkt beim Impfen weiter hinterher, der Eigentümer des Hannibals nennt einen Zeitpunkt für die Wiedereröffnung, und: Wie viele Corona-Infizierte gibt es bei der Polizei Dortmund? Von Philipp Thießen

Nach einer Messerattacke im Januar in Dortmund gab es eine Festnahme, der Hannibal-Eigentümer nennt erstmals neue Mietpreise und die Stadt hat wieder über 100 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Von Philipp Thießen

In Ahaus hat die Polizei am Osterwochenende eine Party und andere Treffen aufgelöst. In Vreden wird es auch nach der Pandemie weniger Osterfeuer geben, und zwar aus Umweltschutzgründen. Von Stefan Grothues

Notbremse oder Öffnung durch Schnelltests? Die Stadt Dortmund hat entschieden. Außerdem: Erneut gab es Probleme bei der Impftermin-Vergabe und die Inzidenz hat sich in zwei Wochen verdoppelt. Von Philipp Thießen

Erneut zieht heute ein Impfgegner-Autokorso durch Dortmund. Wir haben uns umgehört, welche Händler „Click-and-Meet" anbieten, und: Hier soll es kostenlose Corona-Schnelltests geben. Von Philipp Thießen

Die Masken-Regelungen in Dortmunder Parks sorgen eher für Verwirrung und Unverständnis, das ist für Umzugsunternehmen erlaubt & Ausflugstipps ohne Menschenmassen und ohne Maskenpflicht. Von Joshua Schmitz

Die Maskenpflicht wurde für beliebte Orte im Stadtgebiet erweitert, ein Hotel äußert sich zu einer illegal geführten Party, und das muss in Dortmund passieren, um eine dritte Welle zu verhindern. Von Joshua Schmitz

Mobile Corona-Schutzimpfungen sollen bald kommen, Ex-Kaufhof-Mitarbeiter erzählen, wie es ihnen bis jetzt ergangen ist. Und: Deshalb liegt an einem Ort in der Innenstadt immer noch Schnee. Von Joshua Schmitz

Das letzte freie Grundstück am Dortmunder U wird demnächst bebaut, weitere Infektionen mit der britischen Corona-Mutation wurden nachgewiesen, und: Haben Dortmunds Friseure noch Termine frei? Von Philipp Thießen

In der Nähe der B1 wird heute eine Bombe entschärft, der Online-Supermarkt „Picnic“ kommt nach Dortmund und ein Gutachten über die Zukunft des Flughafens sorgt bei Mitarbeitern für Empörung. Von Philipp Thießen

Die EDG will heute die restlichen Mülltonnen leeren, der Airport Dortmund muss ohne Zuschüsse vom Bund auskommen und ein Datenleck bei DEW21 hat Mailadressen von Kunden sichtbar gemacht. Von Philipp Thießen

Nicht abgeholte Mülltonnen, kein Flugverkehr, kaum ÖPNV: Am Montag hatte der Schnee Dortmund fest im Griff – Einschränkungen gibt es auch heute. Doch trotz alledem hat das Impfzentrum eröffnet. Von Philipp Thießen

20 Dortmunder Restaurants zählen zu den besten Deutschlands, es gibt weiterhin Probleme bei der Anmeldung zur Impfung und bei Dortmunds Friseuren brennen heute 24 Stunden die Lichter. Von Philipp Thießen

In einem Dortmunder Seniorenheim gibt es den nächsten Corona-Ausbruch, die Polizei will am Wochenende die Auto-Szene anlasslos kontrollieren und an der B1 wurde eine Büro-Party aufgelöst. Von Philipp Thießen

Bis zum 1. Februar wird vorerst in NRW nicht mehr geimpft, am Wall in der Innenstadt gilt ab sofort Tempo 30, und die Meinungen zu den eingesetzten Tasern in der Nordstadt gehen weit auseinander. Von Joshua Schmitz

Die Maßnahmen gegen die Raser- und Tuner-Szene am Wall werden ausgeweitet, Dortmund lag unter einer dichten Schneedecke & Alleinerziehende bekommt keinen Schein für Corona-Kinderkrankengeld. Von Joshua Schmitz

Die Dortmunder Polizei geht ab sofort mit Tasern auf Streife, in der Thier-Galerie kann man trotz Lockdown einkaufen und es gibt weiter Ärger um kostenlose FFP2-Masken in Dortmund. Von Philipp Thießen

Das Homeschooling an Dortmunds Schulen ist mit einigen Problemen gestartet. Die Stadtspitze tagt erstmals in diesem Jahr. Und: Ein erschreckender Fall von Tierquälerei wurde bekannt. Von Philipp Thießen

Paradox: Die Corona-Pandemie bedroht auch die Zukunft von Kliniken in Dortmund. Außerdem: Das Testzentrum am Flughafen hat auf die Kritik reagiert. JP Kraemer spielt in einem Netflix-Film mit. Von Paula Protzen

Was ist an Silvester überhaupt erlaubt - und was nicht? Fragen und Antworten. Vorsicht ist beim Corona-Impfstoff geboten, es gehen Betrüger um. Und: Wie bereitet sich die Polizei auf diese Nacht vor? Von Paula Protzen

Einem eigentlich gesunden Dortmunder hat die Corona-Infektion in Todesangst versetzt, Geschäfte sind geschlossen – doch die Thier-Galerie ist offen und im Westen kommt es zu Zugausfällen. Von Joshua Schmitz

Ein ehemaliges BVB-Mannschaftshotel steht zum Verkauf, die Sparkasse Dortmund schließt im Lockdown nahezu alle Filialen, und: So viele Impfdosen bekommt Dortmund zunächst. Von Philipp Thießen

In ganz NRW startet der nächste Lockdown – bis zum 10. Januar bleiben viele Geschäfte geschlossen, wie die Sterblichkeit in Dortmund verteilt ist und das passiert gerade mit der Neonazi-Szene. Von Joshua Schmitz

Die NRW-Landesregierung drängt auf einen bundesweiten Lockdown vor Weihnachten. Wie sind die Reaktion in Dortmund? Wir haben bei Schulen, der Wirtschaft und Co. Stimmen eingeholt. Von Philipp Thießen

An diesen Orten können Sie sich eine Weihnachtsgans zubereiten und liefern lassen, Corona lässt die erste politische Sitzung ausfallen & das war die Todesursache des Obdachlosen „Teddy“. Von Joshua Schmitz

Flugblätter mit irreführenden Behauptungen sind in Briefkästen geworfen worden, die Müllpreise sollen steigen & DHL-Bote entschuldigt sich für nicht zugestellte Pakete. Von Joshua Schmitz

Auf der B1 hat es am Montag einen schweren Lkw-Unfall gegeben, ein Dortmunder Unternehmen organisiert digitale Weihnachtsfeiern und der Ausbildungsmarkt in Dortmund ist angespannt. Von Philipp Thießen

213 gelbe Rosen wurden vor einer Kirche aufgestellt, in Wambel müssen Autofahrer mit Behinderungen rechnen und: In Brechten gab es eine Verfolgungsjagd mit einem Hubschrauber. Von Maximilian Konrad

Dortmunder Chocolatiers haben eine nationale Auszeichnung bekommen, ein Dortmunder Pflegeheim sucht Helfer für Corona-Schnelltests, und: Wie sieht's im neuen Corona-Testzentrum aus? Von Philipp Thießen

Die Stadt stellt heute ein Drive-In-Testzentrum vor, die Politik will mit einem Fahrverbot gegen Raser vorgehen und bei einem Einsatz gegen Kinderpornografie gab es Durchsuchungen in Dortmund. Von Joshua Schmitz

Ein Mini-Weihnachtsmarkt kommt in die City, ein Bombenblindgänger wird entschärft. der Wasserpreis wird bald neu berechnet und der letzte große Musikladen in Dortmund schließt. Von Joshua Schmitz

In der Innenstadt wurde erneut ein Blindgänger entschärft, Dortmunds letztes Musiker-Fachgeschäft schließt und für Corona-Impfzentren in und um Dortmund wird medizinisches Personal gesucht. Von Philipp Thießen

Im Dezember könnte es in Dortmund bis zu 3000 Impfungen täglich geben, es wird keine verkaufsoffenen Adventssonntage geben und als „Lieferclaus“ bringt eine Familie Glühwein & Co. nach Hause. Von Joshua Schmitz

Die Fifa will im Amateurfußball den Videobeweis einführen, das Dortmunder Tierschutzzentrum hatte eine Überraschung vor der Tür und am Dortmunder U wird es erst mal keine fliegenden Bilder geben. Von Joshua Schmitz

Dortmunder Grundstückbesitzer wollen selbst eine Maskenpflicht vor Geschäften einführen, der Schalla-Prozess steuert aufs Ende zu, und: Warum muss ein Hubschrauber auf dem Wall landen? Von Philipp Thießen

Der Grippe-Impfstoff in Dortmund wird knapp, aber die Zahl der Masern-Erkrankungen sinkt. Und: Sind die verlängerten Weihnachtsferien in NRW reine Symbolpolitik? Von Irina Höfken

Das Modehaus Sinn will 4000 Quadratmeter in Dortmunds City, ein Experte warnt vor Fehlern im Umgang mit Rauchmeldern, und eine Phoenix-See-Sperrung wäre während des Lockdowns rechtlich möglich. Von Philipp Thießen

Das Dortmunder Gericht beschäftigt zurzeit mehrere Klagen wegen Corona, die Lage auf den Intensivstationen ist angespannt und es steht fest, was mit den 1700 Fichten des Riesen-Weihnachtsbaums passiert. Von Joshua Schmitz

Wir haben auf die Zu- und Abgänge auf dem Westenhellweg geschaut, die Musikschule der Stadt kehrt zum Präsenzunterricht zurück, und: Was passiert mit den 1700 Rotfichten des Weihnachtbaums? Von Philipp Thießen