SG 09 beurlaubt U 17-Trainer Alparslan Güven

Juniorenfußball

Die Nachwuchsabteilung der SG 09 Wattenscheid und U 17-Trainer Alparslan Güven gehen in Zukunft getrennte Wege.

WATTENSCHEID

von Von Martin Jagusch

, 07.03.2011, 16:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Alparslan Güven wurde als Trainer der Wattenscheider U17 beurlaubt.

Alparslan Güven wurde als Trainer der Wattenscheider U17 beurlaubt.

Güven wurde Sonntagabend vom Sportlichen Leiter Peter Lange beurlaubt. Alparslan Güven, der kurz vor seinem Staatsexamen steht, hatte erst vor zwei Wochen mit den Wattenscheidern vereinbart, in die Rolle des Co-Trainers zurückzutreten. Jetzt musste Güven kurzfristig für einen erkrankten Lehrer mit auf eine Skifreizeit ins Ausland fahren. Deshalb verpasste er das Spiel gegen Borussia Mönchengladbach, das die 09er mit 2:0 für sich entschieden. Da liegt es nahe, dass bei den Wattenscheider Verantwortlichen die kurzfristige Abwesenheit Güvens sauer aufstieß und zu der jetzigen Entscheidung entscheidend beitrug. Bis zum Saisonende wird nun Peter Lange in Zusammenarbeit mit Oliver Triestram die Arbeit von Alparslan Güven weiterführen. Derzeit haben die 09er vier Punkte Vorsprung vor einem Abstiegsplatz in der Bundesliga West.