Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
SG BBM Bietigheim

SG BBM Bietigheim

Happy End für den BVB! Der Handball-Bundesligist spielt dank eines 26:25-Erfolges bei der SG BBM Bietigheim in der kommenden Saison international. Der Jubel kennt keine Grenzen. Von Oliver Brand

Borussia Dortmund verzichtet nach dem 26:26 gegen Bietigheim auf einen Einspruch gegen die Spielwertung. Alina Grijseels gibt indes die mündliche Zusage zur Vertragsverlängerung bei den BVB-Handballerinnen. Von Dirk Krampe

Im Herzschlagfinale ist den BVB-Handballfrauen das totale Happy End nicht vergönnt: Beim dramatischen 26:26 (13:9) gegen den Deutschen Meister SG BBM Bietigheim liefert Dortmunds Bundesligist seine wohl Von Dirk Krampe

Noch zehn Minuten vor dem Ende durften Borussia Dortmunds Handballfrauen von der Pokal-Sensation träumen. Ein 92-Sekunden-Blackout reichte der favorisierten SG BBM Bietigheim dann zum Einzug ins Viertelfinale. Von Dirk Krampe

Gegen den dominanten Tabellenführer der Frauen-Bundesliga war am Ende kein Kraut gewachsen: Borussia Dortmunds Handballerinnen kassierten am Samstagabend in der Halle Wellinghofen die zweite empfindliche Von Dirk Krampe

30:31-Niederlage gegen Bietigheim

BVB-Frauen fighten, werden aber nicht belohnt

Bis zur letzten Sekunde haben sie gefightet, sie haben Leidenschaft und Spielfreude gezeigt, aber am Ende haben sie sich nicht belohnt: In einem packenden Spiel unterlagen die Handballerinnen von Borussia Von Gerd Strohmann

Die Handballerinnen von Borussia Dortmund haben die Sensation perfekt gemacht: Mit 26:21 (12:12) gelang den BVB-Frauen in der zweiten Runde des DHB-Pokals ein überraschender Sieg gegen den Favoriten aus Bietigheim. Von Gerd Strohmann