Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Shopping in Castrop-Rauxel

Shopping in Castrop-Rauxel

Ruhr Nachrichten Geschäftswelt

Einkaufszentrum Widumer Platz verliert einen wichtigen Ankermieter

Castrops Kaufleute sind auf Frequenzbringer angewiesen, die Kunden anziehen. Das Einkaufszentrum Widumer Platz verliert jetzt einen wichtigen Mieter. Kunden und Mitarbeiter sind traurig. Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Kiosk im Hauptbahnhof

NimmEssMit eröffnet: Das bietet der Mini-Supermarkt und so sind die Preise

Den neuen Kiosk „NimmEssMit“ gibt es jetzt im Hauptbahnhof. Der Mini-Supermarkt soll das Angebot des benachbarten Bistros „Cappuccino“ ergänzen. Was kann er? Wir haben die Preise gecheckt. Von Thomas Schroeter

Zweimal stahl die 53-Jährige. Die Beute betrug weniger als 20 Euro. Ein geringer Wert - doch hinter dem Vergehen steckt ein schwerwiegendes Problem. Und eine Menge Aufwand fürs Amtsgericht. Von Gabi Regener

Das Traditionsgeschäft am Marktplatz gab es nun 38 Jahre lang. Jetzt ist Schluss – Ende des Monats machen die Besitzer für immer zu. Die gute Nachricht: Es gibt einen Nachfolger. Von Victoria Maiwald

Raritäten und Trödel können Shoppingbegeisterte am Samstag im Mythos erstehen. Beim Flohmarkt gibt es nur gebrauchte Sachen, Händler bieten ihre Waren zu ungewöhnlichen Zeiten an.

Die Grünen wollen ein einheitliches Pfandbecher-System für „Coffee to go“ in der Castroper Altstadt. Der Rat stimmte mit Mehrheit dafür. Kann man davon ausgehen, dass das bald kommt? Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Altstadt-Geschäftswelt

Schichtwechsel: Diamantgutacher Max übernimmt Juwelier Zimmer von seinem Vater Matthias

Der Altstadt-Juwelier Zimmer vollzieht den Generationenwechsel: Für Matthias übernimmt jetzt sein Sohn Max das Geschäft. Was ändert sich dadurch? Der Schichtwechsel und was dahinter steckt. Von Tobias Weckenbrock

Das Geschäft gibt es seit 1961 im großen Ecklokal auf der Langen Straße. Diese Ära geht bald zu Ende: Ein weiteres alteingesessenes Unternehmen in Castrop-Rauxel gibt auf. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Pläne überarbeitet

Discounter und viele Wohnungen fürs Gammel-Grundstück an der Bahnhofstraße

Discounter, mehrere Dutzend Wohnungen, Tagespflege: Das Architekturbüro hat seine Pläne für die alte Gammel-Tankstelle an der Bahnhofstraße überarbeitet. Wünsche der Stadt sind eingeflossen. Von Tobias Weckenbrock

Der Streik bei Real geht in die nächste Runde: An der Siemensstraße streikten 30 Mitarbeiter. Sie wollen gleiche Gehälter und eine Tarif-Rückkehr. Sie hatten prominenten Beistand. Von Tobias Weckenbrock

Verkehrsexperten sind sich einig: Der E-Scooter kommt. Und die Supermärkte bieten schon preisgünstige Modelle an. Sollen Interessenten jetzt zuschlagen oder gibt es da einen Haken? Von Dieter Duewel

Schwarzarbeit gibt es auch in Castrop-Rauxel. Beim Naschmarkt werden Leckerbissen angeboten, die Eigentumsverhältnisse des EKZ sind unklar und Impfpflicht wird auch hier diskutiert. Von Patrick Radtke

Ruhr Nachrichten Handel

Einheitliche Öffnungszeiten sind in der Castroper Altstadt kein Thema mehr

Einheitliche Öffnungszeiten werden von Händler- und Werbegemeinschaften oft gefordert. In Castrop-Rauxel wurde das Thema hingegen nach jahrzehntelangen Diskussionen ad acta gelegt. Von Abi Schlehenkamp, Christoph Klemp

Ruhr Nachrichten Das sagen die Handyshops

Darum bleiben Huawei-Smartphones in Castrop trotz verlorener Android-Lizenz im Sortiment

Sollte ich heute noch ein Smartphone von Huawei kaufen? Google schließt die Chinesen zukünftig von Software-Updates für Android aus. Und was sagen Castrop-Rauxeler Handyshop-Inhaber dazu? Von Matthias Stachelhaus

Drei Männer werden nach Diebstählen aus dem Kaufland im EKZ Widumer Platz gesucht. Sie sollen Waren für 1800 Euro geklaut haben. Es gibt Hinweise, aber die Fahndung gestaltet sich schwierig. Von Silja Fröhlich

Harald Krawietz ist Konditor aus Leidenschaft. In der Altstadt hat er sich mit dem Café Antik einen Lebenstraum erfüllt. Der stand 2017 ganz plötzlich auf dem Spiel. Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Kolumne „Schroeter denkt“

Verlogener Staat! Shisha-Bars, Spielhallen und Sonnenstudios müssten verboten werden

Es gibt viel Überflüssiges in der Welt. Aber Shisha-Bars, Spielhallen und Sonnenstudios sind nicht nur überflüssig. Sie sind auch gefährlich. Warum werden sie dann nicht verboten? Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Diebstahl im EKZ Widumer Platz

Fahndungsfoto erst zwei Monate nach der Tat öffentlich - Warum dauert es so lange?

Drei Männer auf Diebestour im Einkaufszentrum Widumer Platz: Sie stehlen im Kaufland Waren im Wert von 1800 Euro - im März. Erst jetzt sind die Videobilder zur Fahndung öffentlich. Warum? Von Tobias Weckenbrock

Die Post hat einen neuen Paketshop in Ickern eingerichtet: In einem Geschäft an der Recklinghauser Straße kann man jetzt auch Pakete verschicken. Aber Achtung: Es gibt eine Mittagspause.

Ruhr Nachrichten Kolumne „Schroeter denkt“

Castroper Altstadt ist kein echtes Shopping-Paradies

Wer ein Shopping-Erlebnis haben möchte, wird in der Castroper Altstadt nicht glücklich. Das liegt weniger an den Händlern, als an den Immobilienbesitzern, denkt der Autor dieser Zeilen. Von Thomas Schroeter

Zum Bauern fahren, Äpfel, Milch und Eier holen? Was altbacken klingt, ist im Trend. Die Hofläden in Castrop-Rauxel haben keine Probleme, sich gegen Wochenmarkt und Discounter durchzusetzen. Von Iris Müller

Ruhr Nachrichten Sparkasse Vest Recklinghausen

Machen neue Wettbewerber wie PayPal das Geschäftsmodell der Sparkasse kaputt? Im Gegenteil

PayPal, Geld abheben an der Supermarkt-Kasse: Geldgeschäfte, möglich durch die Digitalisierung, die den Geldinstituten den Markt streitig machen. Der Sparkasse Castrop-Rauxel offenbar nicht. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Geschäftswelt

Neue Läden in der Altstadt: Stoffe, Kurzwaren, Faltenentfernung und Brillen

Ein Laden an der Oberen Münsterstraße bietet alles rund ums Nähen, auch Kurzwaren – wie einst Doherr. Am Biesenkamp können Falten geglättet werden und einen neuen Optiker gibt es auch.. Von Abi Schlehenkamp

Ruhr Nachrichten Einkaufen in der Altstadt

Schuhhaus Schlatholt und andere Läden in der Altstadt schließen

Das Laden-Karussell in der Altstadt dreht sich weiter: Schlatholt macht dicht. Das Traditionsunternehmen sieht in Castrop-Rauxel keine Perspektive mehr. Auch andere Länden schließen. Von Abi Schlehenkamp

Ruhr Nachrichten Hauptbahnhof

Café Cappuccino im Hauptbahnhof in Rauxel ist seit Freitag geöffnet

Das Cappuccino im Hauptbahnhof in Rauxel ist seit Freitag geöffnet. Der Kiosk nebenan soll Ende Juni folgen. Die Wewole-Stiftung nimmt einen hohen sechsstelligen Betrag in die Hand. Von Abi Schlehenkamp

Was tun über die Osterfeiertage und was kommt auf den Teller? Wer sich das überlegt, der sollte wissen, dass es an Karfreitag still wird in der Stadt und an Ostermontag der Bäcker zu hat. Von Iris Müller

Ruhr Nachrichten Baupläne in Castrop

Standort Kleine Lönsstraße: Jetzt kommt wieder Bewegung ins Thema Wohnen und Diakonie

Grünes Licht für den Bebauungsplan an der Kleinen Lönsstraße. Der Stadtrat hat Ja gesagt. Es gibt gute Gründe, warum das Bauvorhaben von Heier und dem Diakonischen Werk in die Planung passt. Von Abi Schlehenkamp

Ruhr Nachrichten Kolumne „Schroeter denkt“

Die alte Eiche in Habinghorst rettet unser Überleben auch nicht

Darf sie stehen bleiben oder nicht? Die alte Eiche in Habinghorst erhitzt die Gemüter der Menschen in Castrop-Rauxel. Ich sehe drängendere Probleme. Sie haben mit viel mehr Bäumen zu tun. Von Thomas Schroeter

Die Grünen geben die Eiche nicht auf - auch nach der Woche der Vorentscheidung. Heute erklären sie, wie es weiter geht. Wir ziehen mit der Babylotsin Bilanz und empfehlen eine Reding-Lesung. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Altstadt-Marketing

Was Events kosten, was sie bringen: Frühlingsmarkt und Co. in der Casconcept-Kalkulation

Der Frühlingsmarkt 2019, ein echter „Frühlings“-Markt: Castrop-Rauxel blühte auf an diesem letzten März-Wochenende. Aber was bringt so eine Veranstaltung genau? Und was kostet sie? Einblicke Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Stadtmarketing

Wege aus der Einzelhandelsfalle: Ideen von Professor Claudius Schmitz für Castrop-Rauxel

„Die Seele einer Stadt und das, was vielen jungen Leuten gefällt, sind das, was eine Stadt anders macht als eine andere.“ Professor Claudius Schmitz gibt hilfreiche Tipps für Castrop-Rauxel. Von Tobias Weckenbrock

Der Start des Frühlingsmarkts in der Altstadt am Freitag war verheißungsvoll. Was ist so eine Veranstaltung wert? Wir sprachen in der Mittagssonne am Reiterbrunnen mit den Machern. Von Tobias Weckenbrock

Der Frühlingsmarkt ist der Auftakt zu den Veranstaltungen des Jahres unter freiem Himmel. Casconcept hat ihn organisiert. Lohnt sich ein Besuch in der Altstadt an diesem Wochenende?

Ruhr Nachrichten Wirtschaftsförderung

Warum sich Casconcept für die Gründung einer GmbH fürs Stadtmarketing ausspricht

Sie gelten als Vorreiter. Das sprach Bürgermeister Rajko Kravanja am Montagabend bei Casconcept aus. Pioniere für eine neue Wirtschaftsförderung, wie sie Castrop-Rauxel wohl bekommen wird. Von Tobias Weckenbrock

Seit Samstag hat Merklinde wieder einen Supermarkt. An der Ecke Harkortstraße/Gerther Straße verkauft Mehmet Ali Ceylan Dinge des täglichen Bedarfs. Die Ansiedlung birgt aber ein Risiko. Von Iris Müller

Ruhr Nachrichten Kolumne „Schroeter denkt“

Der Wochenmarkt: Ein Tante-Emma-Laden unter freiem Himmel in Zeiten des Internethandels

Der Wochenmarkt ist ein absoluter Anachronismus in Zeiten, da sich der Mensch lieber von Amazon, dem Paketboten und dem Pizzadienst zu Hause versorgen lässt. Warum heute noch Wochenmarkt? Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Ickerner Straße, Teil 2

Ickerner Straße: Bedeutung und Zukunft einer Einkaufsstraße

Die Ickerner Straße lebt. Was hat dazu geführt, das die Einkaufsstraße so gut funktioniert? Und was haben Stadt und Stadtteilverein Mein Ickern in Zukunft noch alles vor? Wir haben gefragt. Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Castroper Marktplatz

Was ist schon wieder los mit dem Straßenpflaster am Altstadt-Markt, Herr Kravanja?

Die Straße Am Markt gesperrt: Bauarbeiten am teuren Pflaster in der Altstadt. Schon wieder? Wie kann das sein? Wir sprachen mit Bürgermeister Rajko Kravanja, wie sehr er sich darüber ärgert. Von Tobias Weckenbrock

Ruhr Nachrichten Ickerner Straße, Teil 1

Ickerner Straße: Gegenwart und Vergangenheit einer Einkaufsstraße

Zwischen Knoten und Markt gibt es kaum Leerstand. Stattdessen siedeln sich Händler aus der Umgebung hier an. Großen Anteil daran hat der Stadtteilverein Mein Ickern. Wir haben uns umgehört. Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Lebensqualität

Stadtteilcheck: Wo es in Castrop-Rauxel lebenswert, familienfreundlich oder unsicher ist

Im großen Stadtteilcheck haben die Castrop-Rauxeler die Lebensqualität ihres Ortsteils bewertet. Über 1300 Menschen machten mit. Alle Ergebnisse auf einen Blick. Von Tobias Weckenbrock, Matthias Langrock

Wer einen Vertrag in einem Mobilfunkladen abschließen möchte, sollte sich diesen zuvor gründlich durchlesen. Ansonsten geht das ordentlich schief, wie zwei Castrop-Rauxeler Fälle beweisen. Von Marcel Witte

Seit Oktober 2018 ist die Barcelona Espresso-Bar geschlossen. Der Hauseigentümer und der Ex-Betreiber hüllen sich in Schweigen. Ein Überblick über Schließungen und Öffnungen in der Altstadt. Von Ann-Kathrin Gumpert

Ruhr Nachrichten Bargeldloses Zahlen

Ist Apple Pay schon in Castrop-Rauxel angekommen?

Wer keine Lust auf Bargeld hat, kann seit Dezember Apple Pay benutzen. Doch wie funktioniert das eigentlich und ist das auch in Castrop-Rauxel möglich oder nur ein Phänomen der Großstadt? Von Ann-Kathrin Gumpert

Sieben verkaufsoffene Sonntag soll es im Jahr 2019 in Castrop-Rauxel geben. Wir verraten, wann, wo und zu welchen Anlässen die Geschäfte in diesem Jahr ihre Türen öffnen. Von Marc-André Landsiedel

Ruhr Nachrichten Preisentwicklung

Die Castroper Marktpreise von 1979 bis 2019: Wird wirklich alles teurer?

Alles wird immer teurer! Den Spruch kennt jeder. Aber stimmt das auch? Wir haben verglichen: Castrops Wochenmarktpreise von 1979 und heute. Manches wurde sogar deutlich günstiger. Von Matthias Stachelhaus

Die „Echte Gilde der Marktschreier“ macht Station in Rauxel. Sie versprach im Vorfeld viel Lautstärke. Wir haben uns den Markt angeschaut - mit einem (vorerst) ernüchternden Ergebnis. Von Marcel Witte

Eine Castrop-Rauxelerin hat sich unter die Dortmunder Kandidatinnen der Vox-Sendung Shopping Queen gemischt. Mit ihrem Outfit zeigt sie, dass man auch in Castrop-Rauxel voll im Trend liegt. Von Ann-Kathrin Gumpert

Ruhr Nachrichten Kleine Lönsstraße

Diakonisches Zentrum entsteht, wo früher ein Aldi und eine Metzgerei waren

Am alten Aldi-Standort an der Kleinen Lönsstraße war seit 2011 nichts mehr los. Jetzt soll dort ein Diakonisches Zentrum entstehen. Ein Millionen-Projekt wird realisiert. Von Abi Schlehenkamp

Ruhr Nachrichten Wirtschaftsförderung

Castrop-Rauxels große Pläne für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing

Die Arbeit an einem Gutachten gab den Startschuss: Castrop-Rauxel will Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung auf völlig neue Beine stellen. Hinter den Kulissen gibt es erste Diskussionen. Von Tobias Weckenbrock

Stardesigner Guido Maria Kretschmer sucht eine neue Shopping Queen. Diese Woche ist er dafür in Dortmund unterwegs. Mit dabei ist auch die Castrop-Rauxelerin Andrea Jakszewski. Von Ann-Kathrin Gumpert

Ruhr Nachrichten Lärmschutz

Auf dem ehemaligen Dehner-Gelände wird keine Partynutzung erlaubt

Ausschlaggebend, was auf dem ehemaligen Gelände des Gartencenters Dehner passiert, sind Lärmschutz-Gutachten. Eine Event-Halle, das ist schon klar, wird es dort nicht geben. Von Abi Schlehenkamp

Ruhr Nachrichten Kolumne „Schroeter denkt“

Die Altstadt soll doch gar nicht erreicht werden, oder?

Viele Städte versuchen, möglichst viele Menschen zum Einkauf in ihre Stadt zu bekommen. Castrop-Rauxel dagegen versucht per perfider Verkehrslenkung, möglichst viele Menschen auszusperren. Von Thomas Schroeter

Ruhr Nachrichten Kolumne „Schroeter denkt“

Fluch der Zeit: Wo ist denn nur der Briefkasten geblieben?

Wir vermissen unseren Briefkasten, den Tante-Emma-Laden, die Sparkassenfiliale, die Eckkneipe und unser ach so beschauliches Leben in dieser bösen modernen Technikwelt. Eine Betrachtung. Von Thomas Schroeter

Viel Glück gab es am Freitagmorgen in der Castroper Altstadt. Die Schornsteinfeger und Bürgermeister Rajko Kravanja zogen durch die Läden, verteilten Glücksbringer - und schwarze Nasen. Von Marc-André Landsiedel

Zwei Tage Himmlischer Advent, zwei Tage Engagement von Bastlern - und dann so ein Regenwetter. Schade! Die Bilanz ist trotzdem freundlich. Und der Ausblick auch. Ein Interview. Von Tobias Weckenbrock

Laura Konieczny hat es geschafft. Das Crowdfunding für ihr Upcycling-Projekt, die Sammlung per Internet von mindestens 8000 Euro Startkapital binnen vier Wochen, war erfolgreich. Von Gabi Regener

Ruhr Nachrichten Video

Warum der Himmlische Advent unbedingt einen Besuch wert ist

Das Wetter tut an diesem Wochenende keiner Außenveranstaltung gut. Es gibt dennoch einige Gründe, warum man einen Bummel über den Himmlischen Advent nicht auslassen sollte. Hier sind sie. Von Tobias Weckenbrock

An diesem Wochenende ist wieder der zweitägige Kunsthandwerkermarkt angesagt. Himmlischer Advent. Auf dem Boulevard am Markt gibt es viel Handgearbeitetes – auch Utensilo-Beutel und Taschen aus Dosen-Nippeln. Von Abi Schlehenkamp

Das Castrop-Rauxeler Repair-Café bekommt am kommenden Samstag prominente und kompetente Hilfe. Ein bekannter Fachinformatiker will dann selbst Hand anlegen an defekte Computer-Technik.

Ruhr Nachrichten TV-Sendung

Guido Maria Kretschmer sucht in Castrop-Rauxel nach der Shopping Queen

10 von 10 Punkten für die Castrop-Rauxelerin Andrea Jakszewski? Das Vox-Format „Shopping-Queen“ war in der Stadt, doch ist Castrop-Rauxel, wenn es um Mode geht, Top oder eher ein Flopp? Von Silja Fröhlich

Ruhr Nachrichten Talstraße

Die Lichter der Dingener Trinkhalle Ralf Krämer gehen für immer aus

Die Trinkhalle Krämer in Dingen ist ab Freitag Geschichte: Ralf Krämer gibt den kleinen Lebensmittelladen seiner Familie auf. Allerdings im Prinzip nicht freiwillig. Von Tobias Weckenbrock

Die Real-Geschäftsführung kündigt eine normale Öffnung am Montag an und wettert gegen Verdi. Die Gewerkschaft hat zum Streik aufgerufen – und erfährt dabei nun weitere Unterstützung. Von Tobias Weckenbrock, Carsten Sander

Ruhr Nachrichten Warenhaus-Kette

Bei Real ringen Mitarbeiter um Arbeitsplätze und faire Bezahlung

Das wollen sich Real-Mitarbeiter nicht bieten lassen: Der Mutterkonzern Metro betreibt Lohndumping, so die Kritik. „Nicht mit uns“, sagt der Betriebsrat - und hat prominente Unterstützung. Von Carsten Sander