Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Shopping in Dortmund

Shopping in Dortmund

Der geplante Eröffnungstermin für den BVB-Fanshop am Hauptbahnhof ist vorbei - wegen Streits mit dem Nachbarn notebooksbilliger hat der BVB dort nicht eröffnet. Das ist der Stand der Dinge. Von Felix Guth

Eine schwarz-gelbe Menschenmenge hat am Freitag den Friedensplatz gefüllt: Mit dem BVB hatte das nichts zu tun – Beschäftigte des Einzelhandels streikten. Eine Frau kam in besonderem Aufzug. Von Michael Schnitzler

Esprit schließt am Westenhellweg. Damit steht ein großes Ladenlokal auf Dortmunds Einkaufsmeile leer. Der Eigentümer der Immobilie äußert sich zu seinen Plänen – und kommentiert ein Gerücht. Von Michael Schnitzler

Ruhr Nachrichten Kaiserstraßenviertel

Künstlermarkt auf dem Davidis Markt soll im Sommer regelmäßig stattfinden

Neben Obst und Gemüse gibt es künftig jeden ersten Samstag im Monat auch Kunst auf dem Davidis Markt. „Wir kommen nicht nur zum Muttertag“, schmunzelte Initiatorin Dagmar Schnecke-Bend. Von Dieter Jaeschke

Der Davidis Markt ist an jedem Samstag ein Treffpunkt für die Menschen im Kaisertraßenviertel. Eine Neuerung soll ihn zukünftig noch attraktiver machen. Premiere ist am 11. Mai. Von Susanne Riese

Das Kornhaus feiert mit dem Jubiläums-Maifest seinen 10. Geburtstag. Doch der Bio-Supermarkt wurde bereits 1983 von Folkmar Bohle gegründet. Damals war nicht nur der Inhaber ein anderer. Von Verena Schafflick

Ruhr Nachrichten Supermarkt als Markthalle

Große Filiale geplant: Edeka und das Einkaufen der Zukunft am Rande des Phoenix-Sees

Im Erdgeschoss des neuen Stiftsforums an der Faßstraße soll eine Edeka-Filiale im mediterranen Stil entstehen. Das Verkehrskonzept dürfte für reichlich Diskussionen sorgen. Von Michael Nickel

Der Modemarke Esprit geht es schon länger schlecht, der Umsatz sinkt. Das hat nun in Dortmund Folgen: Die Filiale am Westenhellweg schließt. Für Kunden gibt es aber eine gute Nachricht. Von Thomas Thiel, Michael Schnitzler

1000 Unternehmer in der Region sind Mitglied im Handelsverband Westfalen-Münsterland. Dessen neuer Chef Stefan Grubendorfer ist Dortmunder, wollte nie Händler werden - und geht andere Wege. Von Michael Schnitzler

Ruhr Nachrichten Vinyl an der Saarlandstraße

Hinter dem neuen Plattenladen „Flat Earth“ steckt eine interessante Lebensgeschichte

Uwe Köhler ist von Brechten in die Welt hinaus gezogen, hat für die Europäische Weltraumorganisation gearbeitet und verwirklicht jetzt seinen nächsten Traum: den eigenen Plattenladen. Von Didi Stahlschmidt

Ruhr Nachrichten Radsport Gerhardy

Rad-Fachgeschäft im Aplerbecker Ortskern feiert 20-jähriges Bestehen

Inhabergeführte Betriebe haben es heute nicht mehr so leicht wie noch vor 20 Jahren. Klaus Gerhardy kann ein Lied davon singen. Und erzählen, wie sich das Fahrradgeschäft verändert hat. Von Jörg Bauerfeld

Wo hakt es in Lütgendortmund? Auf diese Frage geben viele Bewohner des Stadtbezirks dieselbe Antwort: Ein Drogeriemarkt im Ortskern fehlt. Und das, obwohl es immer mehr neue Geschäfte gibt. Von Carsten Sander

Ruhr Nachrichten Einzelhandel

Intersport Voswinkel: Warum die Probleme keine Überraschung sind

Die finanziellen Probleme der Sporthandelskette Intersport Voswinkel mit Sitz in Dortmund beschäftigen viele Kunden. Ein Handelsexperte sieht Schwierigkeiten für die Branche. Von Michael Schnitzler

Die Sport-Kette Voswinkel mit Firmensitz in Dortmund hat finanzielle Probleme. Die Insolvenz droht. Schuld ist unter anderem ein Konkurrent, der sich auch in Dortmund breit macht. Von Michael Schnitzler

Ruhr Nachrichten Ehemalige Stiftsbrauerei

Für das neue Stiftsforum in Hörde gibt es einen möglichen Eröffnungstermin

Es tut sich was Hörder Stiftsforum: Nach langem Stillstand soll die Alt-Immobilie Ende 2019 endlich abgerissen werden. Hörde bekommt einen Neubau mit Markthalle, Läden, Büros und Wohnungen. Von Gregor Beushausen

Da platzt der private Terminkalender in Hombruch: Viele Veranstaltungen stehen 2019 auf der Agenda der Hombrucher. Besonders interessant dürften die drei verkaufsoffenen Sonntage sein. Von Rüdiger Barz

Ruhr Nachrichten Ladenöffnungszeiten

Frische Brötchen an Ostern: Wie Dortmunds Bäckereien an den Feiertagen geöffnet haben

Niemand muss sich in Dortmund an Gründonnerstag mit kiloweise Brot und Brötchen eindecken, weil die Bäcker erst dienstags wieder öffnen. Auch an einigen Ostertagen gibt‘s frische Brötchen. Von Michael Schnitzler

Angebote zum Stöbern und Live-Musik: Ein Erlebnis für die ganze Familie bietet der „Markt im Park“ rund um das Wasserschloss Aplerbeck mit seiner malerischen Kulisse am Osterwochenende. Von Rüdiger Barz

Die Ladenstraße an der Hansastraße 101-103 sieht momentan aus, als wäre sie ausgestorben. Nahezu alle Geschäftsräume, die sich in der Nähe des Opernhauses befinden, sind leer. Noch. Von Verena Halten

Es gibt Ärger um den geplanten BVB-Fanshop am Dortmunder Hauptbahnhof. Die für Mai geplante Eröffnung direkt gegenüber dem Fußballmuseum droht zu platzen. Der Vermieter will vermitteln. Von Felix Guth

Ein prominenter Leerstand gegenüber des Dortmunder Hauptbahnhofs ist Vergangenheit. Ein Notebook-Discounter hat an der Katharinentreppe eröffnet. Nicht der einzige Neuzugang in der City. Von Felix Guth

Für das Auktionshaus Stendel war es ein „ganz großes Ding“ und für manchen Fan eine „Herzensangelegenheit“: die Versteigerung des Nachlasses von Motorrad-Vizeweltmeister Ralf Waldmann. Von Dietmar Bock

Ruhr Nachrichten Union Gewerbehof

Flohmarkt im Union Gewerbehof lockte bei bestem Wetter Besucherscharen

Bestes Wetter begleitete den Frühlings-Flohmarkt im Union Gewerbehof. Der Andrang war so groß, dass die Besucher auch auf ungewöhnliche Sitzflächen auswichen. Von Inga Kausch

Strahlender Sonnenschein und offene Geschäfte passen nicht unbedingt zusammen. Für den Handel verlief der verkaufsoffene Sonntag in der Dortmunder City enttäuschend. Von Oliver Volmerich

Seit mehr als 80 Jahren gab es in der Rahmer Straße 7 in Huckarde eine Metzgerei. Seit Februar stand das Geschäft sechs Wochen lang leer. Am Freitag eröffnete ein türkischer Fleischer neu. Von Holger Bergmann

Nach Schnäppchen stöbern und gleichzeitig in fremde Innenhöfe reinschauen - die Hofflohmärkte machen das möglich. In Dortmund gibt es in diesem Jahr 13 der beliebten Flohmärkte. Von Verena Schafflick

An drei Stellen bewegt sich die Geschäftslandschaft in der City. Dazu gehört eine gastronomische Nachricht: Die selbsternannte Pommesmanufaktur „Frittenwerk“ frittiert bald am Westenhellweg. Von Tilman Abegg

Ruhr Nachrichten Neues Sportgeschäft

Decathlon feiert Neueröffnung an der Kampstraße

Dortmunds Innenstadt wird am Donnerstag (21. 3.) ein Stück sportlicher: Im ehemaligen Boecker-Haus an der Kampstraße eröffnet das Sportartikel-Unternehmen Decathlon eine neue Filiale. Von Christin Mols

Für die nächsten verkaufsoffenen Sonntage in Dortmund hat die Verwaltungsspitze dem Rat am Dienstag die Termine vorgeschlagen. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Schönes Altes

Diese Dortmunder lieben und leben Vintage

Der Vintage-Look ist Trend – in der Mode und zu Hause. Zwischen alten Möbeln fühlen sich auch immer mehr Dortmunder wohl. Und in immer mehr Geschäften der Stadt können sie Vintage kaufen. Von Christin Mols

Ruhr Nachrichten Kornhaus

Kreuzviertel-Biomarkt setzt verstärkt auf Unverpacktes

Das Kornhaus gehört zu den ältesten Bio-Anbietern Dortmunds. Das Vermeiden von Verpackungsmüll war dort schon immer ein Thema. Jetzt geht Inhaber Stefan Schlepütz einen Schritt weiter. Von Susanne Riese

Ruhr Nachrichten Sneaker- und Mode-Kette

JD Sports beerbt Tom Tailor auf dem Westenhellweg

Der momentan größte Leerstand auf dem Westenhellweg verschwindet: Die Sneaker- und Modekette JD Sports eröffnet im Sommer 2019 im alten Tom-Tailor-Gebäude ihr zweites Geschäft in Dortmund. Von Thomas Thiel, Michael Schnitzler

Ein Fitnessstudio über den Dächern Dortmunds, ein Sportartikel-Tempel und eine Bank – die nächsten Monate werden der City drei große Geschäftseröffnungen bescheren. Ein Überblick. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Geheimnisse des Westenhellwegs

Wie der Westenhellweg zur Prachtmeile der Kaufhäuser wurde

Als Einkaufsmeile ist der Westenhellweg bundesweit bekannt. Dazu haben nicht zuletzt die größten Kaufhäuser beigetragen, deren Geschichte mehr als 100 Jahre zurückreicht. Von Oliver Volmerich

Fans von Lisa und Lena können sich jetzt schon mal vor der Thier-Galerie anstellen. Am Donnerstagnachmittag gibts dort die Gelegenheit zum Selfie mit den Influencer-Zwillingen.

Ruhr Nachrichten Neue Geschäfte im Einkaufszentrum

Kostümgeschäft, Saftbar und ein Nachfolger für den Rewe eröffnen in der Thier-Galerie

Im Oktober 2018 hat der Rewe-Supermarkt in der Thier-Galerie geschlossen. Nun kündigt der Center-Manager einen Nachfolger für die Fläche an - und nennt weitere neue Geschäfte.

Drei verkaufsoffene Sonntage soll es 2019 in der Dortmunder City geben. Doch auch in einigen Stadtteilen haben die Geschäfte mehrfach sonntags geöffnet. Alle Daten im Überblick. Von Verena Schafflick

Ruhr Nachrichten Neuer Supermarkt

Zechengebäude abgerissen - Weg ist frei für Lidl-Neubau in Kirchlinde

Mit rund einem Jahr Verspätung werden in diesen Tagen die Gebäude auf dem ehemaligen Gelände der Zeche Zollern abgerissen. Ein Plakat am Bauzaun verrät, wann der Lidl-Markt eröffnet wird. Von Beate Dönnewald, Holger Bergmann

Ruhr Nachrichten Dortmunder Traditions-Modegeschäft

„Milli‘s Corner“ verkauft komplette Einrichtung – und zieht in ein neues Ladenlokal

Nach über 50 Jahren muss alles raus: Bei „Milli’s Corner“ an der Kampstraße gibt‘s das Sortiment und die Einrichtung vergünstigt zu kaufen. Zu Ende ist die Geschichte der Boutique nicht. Von Bastian Pietsch

Ruhr Nachrichten Niehörster

Dortmunder Traditions-Buchhandlung macht Ende Januar dicht

Seit über 40 Jahren gibt es die Buchhandlung Niehörster in Dortmund, zuerst in der City, zuletzt in Brackel. Ende Januar schließt das Traditions-Geschäft. Doch eine kleine Hoffnung bleibt. Von Andreas Schröter

Der Handel ist mit dem verkaufsoffenen Sonntag am 1. Advent im Großen und Ganzen zufrieden. Wie sehr, hängt aber von der jeweiligen Lage ab. Von Susanne Riese

Die Geschäfte in der Dortmunder City laden am Freitag passend zum Black Friday zum Late-Night-Shopping ein. Die Thier-Galerie erweitert ihr Öffnungszeiten sogar bis Ende des Jahres. Von Jana Klüh

Ruhr Nachrichten Video-Reihe über Gründer

Till Schiffer (29) wurde mit „Prinz Sportlich“ vom Mini-Jobber zum Firmenchef

Am Anfang war Prinz Sportlich ein Ein-Mann-Projekt unter dem Dach von Urlaubsguru. Inzwischen ist seine Website so erfolgreich, dass der Dortmunder Till Schiffer die Selbstständigkeit wagt. Von Christin Mols, Kevin Kisker

Viel los war am Sonntag in der Dortmunder Innenstadt. Dafür gab es zwei Gründe: das bunte Treiben des Hansemarktes und den verkaufsoffenen Sonntag. Von Britta Linnhoff

Ruhr Nachrichten Video-Reihe über Gründer

„Losmachen“: Cem Erdogdu (49) war einsamer Verkäufer – jetzt hat er einen Unverpackt-Laden

Cem Erdogdu hat sich einen Traum erfüllt: Er hat im September den ersten Unverpackt-Laden in Dortmund eröffnet. Warum der Eröffnungsmonat gar nicht so clever gewählt war, verrät er im Video. Von Christin Mols, Kevin Kisker

Ruhr Nachrichten Innenstadt-Geschäfte

Ansons-Geschäftsführer fordert besseres Umfeld für den Dortmunder Einzelhandel

Steigende Ladendiebstahlszahlen und Umsatzverluste im Handel: In einem Brief an Dortmunds Oberbürgermeister fordert ein Filial-Chef bessere Geschäftsbedingungen ein. Es gibt Widerspruch. Von Peter Bandermann

Die Thier-Galerie hat am Dienstagmittag Besuch vom Zoll bekommen. Die Kontrolle im Einkaufszentrum ist Teil einer bundesweiten Aktion gegen Mindestlohn-Betrug. Von Thomas Thiel

Das Lebensmittelangebot in der City wird immer dünner: Nachdem sich Aldi aus dem Kaufhof zurückgezogen hat, streicht jetzt auch der Rewe-Markt in der Thier-Galerie überraschend die Segel. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Dortmunds zweite Einkaufsmeile

Der Boulevard Kampstraße ist zu einem Problemfall geworden

Das Faltblatt „Shoppen in Dortmund“ verspricht Vielfalt entlang der parallel verlaufenden Einkaufsmeilen Westenhellweg und Kampstraße. Aber auf dem „Kamp“ herrscht immer mehr Tristesse. Von Ulrike Boehm-Heffels

Ruhr Nachrichten Thier-Galerie

Wie uns die Thier-Galerie zum Einkaufen verführt

Wer sich wohlfühlt, gibt lieber Geld aus. An diesem Prinzip orientiert sich der Aufbau der Thier-Galerie. Wir haben das Dortmunder Einkaufszentrum mit zwei Experten unter die Lupe genommen. Von Frederike Schneider, Bastian Pietsch

Im früheren Vodafone-Laden auf dem Westenhellweg gibt es seit Langem einen Leerstand, bald verschwindet er: Die niederländische Warenhauskette Hema eröffnet dort ihre zwölfte Filiale in Deutschland. Auch Von Michael Schnitzler

Gastronomie im Dortmunder Brückstraßenviertel

Mit Abriss des Karstadthauses geht‘s aufwärts

Jahrelang lag das Brückstraßenviertel in Dortmund im Schatten des leer stehenden Karstadthauses. Das wird nun abgerissen, Händler, Anwohner und Gastronomen atmen auf. Und das Viertel entwickelt sich in Von Michael Schnitzler

Verkaufsoffene Sonntage scheiden die Geister: Händler und manche Kunden sind dafür, Gewerkschaften und andere Kunden dagegen. 2018 gibt’s acht verkaufsoffene Sonntage in Dortmund. Wobei einige Läden ohnehin Von Michael Schnitzler, Dominik Gumprich

Während im Modehaus Boecker der Räumungsverkauf läuft, tut sich gleich nebenan an der Kampstraße endlich etwas in dem seit Jahren leer stehenden früheren Technikhaus von Karstadt. Das hat jedoch wiederum Von Ulrike Boehm-Heffels

Das Modehaus Boecker an der Kampstraße schließt. Gut 30 Angestellte stehen auf der Straße, die weitaus meisten sind Frauen. Ein Nachfolger für das Gebäude ist möglicherweise schon in Sicht. Von Ulrike Boehm-Heffels

Große Händler in Dortmund sind mit dem Weihnachtsgeschäft sehr zufrieden, kleine nicht unbedingt. Auch, weil die Adventszeit sehr kurz war und Verkaufstage fehlten. Die Rabatte nach Weihnachten werden Von Michael Schnitzler

Lebensmittelverkauf ist erlaubt

Diese Geschäfte öffnen Heiligabend in Dortmund

Viele Supermärkte in Dortmund haben an Heiligabend (24.12.) geschlossen – es ist schließlich Sonntag. Laut Ladenöffnungsgesetz NRW dürfen Geschäfte, die überwiegend Lebensmittel führen, aber öffnen: jedoch Von Michael Schnitzler

Ein Feueralarm hat am Dienstagmittag für Aufregung auf dem Westenhellweg gesorgt. Weil die Brandmeldeanlage im Gebäude der Mayerschen Buchhandlung, Zara und Esprit ausgelöst hatte, wurden die Geschäfte geräumt. Von Thomas Thiel

Müller, Rossmann, Mister Spex: Das sind nur einige der Unternehmen, denen Andreas Grüß zu einer Filiale am Westenhellweg verholfen hat. Der Makler kennt die Dortmunder City. Uns hat er bei einem Rundgang Von Michael Schnitzler

Lange mussten die Kirchlinder auf die Neugestaltung ihres Ortskerns warten. Doch jetzt ist es raus: Im Februar geht es los. Wir erklären, warum die Verhandlungen mit dem Investor so kompliziert waren. Von Holger Bergmann

Geschäftslandschaft in der City

Wandel im Dortmunder Handel: Wer kommt, wer geht?

Im Dortmunder Einzelhandel tut sich mal wieder einiges: Einige Geschäfte schließen, andere eröffnen neu oder ziehen um. Vor allem Traditionsgeschäfte sind von den Schließungen betroffen. Wir schauen, Von Michael Schnitzler, Ulrike Boehm-Heffels

In einem Hinterhof-Atelier im Klinikviertel entstehen die Designs des Mode-Labels Basic Ape. Die T-Shirts von Laura und Alex Hesse sind von Hand genäht, bedruckt mit eigenen Zeichnungen und produziert Von Jana Klüh

1. Advent und verkaufsoffener Sonntag

Dortmund droht am Wochenende ein Parkchaos

Am ersten Adventssamstag (2.12.) und zum verkaufsoffenen Sonntag (3.12.) strömen erfahrungsgemäß Massen in die City. Um Geschenke zu kaufen und über den Weihnachtsmarkt zu bummeln. In den vergangenen Von Michael Schnitzler

Müller ist von Hause aus eine Drogeriemarktkette. Wer die am Donnerstag (30. November) eröffnende erste Filiale in Dortmund besucht, steht allerdings in einem stattlichen Kaufhaus. Auf drei Etagen gibt‘s Von Michael Schnitzler

Neues Geschäft im Klinikviertel

Das U-Nikat vereint viele Läden in einem

Das U-Nikat im Klinikviertel ist ein neuer Shop. Ein Café. Ein Veranstaltungsort. Und ein Treffpunkt für Kreative. Vor allem will der Laden einzigartig sein. Doch die beiden Macher treten ein schweres Erbe an. Von Jana Klüh

Der „Black Friday“ ist der Freitag nach Thanksgiving in den USA: Händler locken mit Rabatten, die Kunden, die vielfach frei haben, kaufen kräftig. Auch in Dortmund bieten die Händler 20, 30, 50 oder noch Von Michael Schnitzler

Der St. Martinsmarkt ist einer der Pfeiler im Jahres-Programm der Lütgendortmunder Vereine, Verbände und Geschäftsleute. Am Sonntag, 12. November, findet der Markt zum mittlerweile 25. Mal statt. Zusätzlich Von Holger Bergmann

Wie gefährlich ist die Einfahrt von der Wittbräucker Straße zum neuen Geschäftszentrum Höchsten? Die Meinungen dazu gehen auseinander. Das denken Autofahrer, Politik und Polizei. Von Felix Guth

Baugerüst-Hüllen sind gefallen

So sieht Karstadts neue Fassade aus

Nach fast einem Jahr hinter Baugerüsten ist nun diese Woche der vordere Teil des Karstadt-Gebäudes am Westenhellweg gelüftet worden. Was zum Vorschein kommt ist eine modern anmutende helle Sandsteinfassade Von Hannah Schmidt

BVB, Hansemarkt, verkaufsoffener Sonntag

In Dortmunds City wird‘s am Wochenende voll

Die Bayern sind am Samstag (4. November) zu Gast, es ist Hansemarkt in der City, und verkaufsoffener Sonntag (5. November) in der Innenstadt: Am Wochenende dürfte es wieder einmal richtig voll werden in Dortmund. Von Michael Schnitzler

Am Brückentag saßen Ikea-Kunden im Indupark in Kley teilweise über drei Stunden im Parkhaus fest. Auch die Polizei konnte nicht helfen. Das geschah nicht zum ersten Mal. Von Tobias Grossekemper

Erstmals nach 15 Jahren erhält 2018 wieder eine Frau den City-Ring: Dortmunds Kaufleute verleihen ihn an Prof. Ursula Gather, Rektorin der Technischen Universität (TU) Dortmund. Die Auszeichnung der Professorin Von Michael Schnitzler

Für Geschenke auf den letzten Drücker wird es an Heiligabend zu spät sein, Zutaten für den Weihnachtsbraten sind aber von 10 bis 14 Uhr noch zu bekommen. Der 24. Dezember ist in diesem Jahr ein Sonntag. Von Peter Wulle

Zwei Handballerinnen von Borussia Dortmund haben einen Online-Shop für Hundezubehör gegründet. Inspiriert hat die beiden Sportmops Pippa. Jetzt ist der kleine Hund der Star von Pippa24Seven. Von Jana Klüh

Ganz Dortmund ermittelt: Seit dem 12. März läuft der Dortmund-Krimi der Ruhr Nachrichten. Jeden Tag stellen wir eine neue Folge vor der Bilderserie vor und Sie können mitraten: Wer ist der Mörder der