So lecker ist das Festi Ramazan an den Westfalenhallen

Kulinarischer Rundgang

Traditionell, reichhaltig, lecker: Das größte Ramadan-Fest in Europa bietet eine enorm große Auswahl an unterschiedlichen Speisen. Was in den Westfalenhallen jeden Tag angeboten wird, reicht von einfach überzeugend über reichhaltig bis raffiniert. Wir haben die besten Gerichte getestet.

DORTMUND

11.07.2014, 13:02 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein raffiniertes Dessert: die Blätterteigrolle Makara.

Ein raffiniertes Dessert: die Blätterteigrolle Makara.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Essen auf dem Festi Ramazan

Die große Essens-Vielfalt findet sich auf dem Festi Ramazan in den Westfalenhallen: An 38 gastronomischen Ständen können die Besucher aus Dutzenden Gerichten auswählen. Wir zeigen einige der leckersten.
11.07.2014
/
Bülent Sari übergibt eine gut gefüllte Ofenkartoffel Kumpir.© Foto: Oliver Schaper
Ofenheiß muss sie sein, die Kartoffel, die Bülent Sari hier zubereitet.© Foto: Oliver Schaper
Kumpir macht satt, aber so richtig-richtig.© Foto: Oliver Schaper
Zwei Stunden muss so ein Lamm-Spieß sich über offenem Feuer drehen, bis er durch ist.© Foto: Oliver Schaper
Önal Cesur (l.) vor einem der Lamm-Spieße, die er beim Festi Ramazan brät.© Foto: Oliver Schaper
Ein echter Hingucker: der klassische Sesamkringel Simit.© Foto: Oliver Schaper
Die Zubereitung von Simit ist immer noch Handarbeit.© Foto: Oliver Schaper
Kurz vor dem Zusammenrollen: ein Tantuni mit gegrilltem Fleisch, frischen Zwiebeln und Tomaten.© Foto: Oliver Schaper
Mit ein bisschen Zitrone schmeckt der Kalbfleisch-Wrap Tantuni noch besser.© Foto: Oliver Schaper
Auch Fisch gibt es beim Festi Ramazan. Einfach und traditionell ist das Fischbrot.© Foto: Oliver Schaper
Am Wochenende werden gut 800 Stück des Desserts Makara verkauft. Die Leute stehen Schlange dafür.© Foto: Oliver Schaper
Ein raffiniertes Dessert: die Blätterteigrolle Makara.© Foto: Oliver Schaper
So sieht es aus, das Rollgebäck Makara mit karamellisierter Kruste und Zimt.© Foto: Oliver Schaper
Auf dem Festi Ramazan gibt es zahlreiche Köstlichkeiten zu entdecken.© Foto: Oliver Schaper
Auf dem Festi Ramazan gibt es zahlreiche Köstlichkeiten zu entdecken.© Foto: Oliver Schaper
Auf dem Festi Ramazan gibt es zahlreiche Köstlichkeiten zu entdecken.© Foto: Oliver Schaper
Auf dem Festi Ramazan gibt es zahlreiche Köstlichkeiten zu entdecken.© Foto: Oliver Schaper
Auf dem Festi Ramazan gibt es zahlreiche Köstlichkeiten zu entdecken.© Foto: Oliver Schaper
Auf dem Festi Ramazan gibt es zahlreiche Köstlichkeiten zu entdecken.© Foto: Oliver Schaper
Schlagworte Westfalenhallen,

Die Veranstalter erwarten Zehntausende Besucher aus der ganzen Region, unter ihnen werden nicht nur Muslime sein, die nach Sonnenuntergang das tägliche Fastenbrechen gemeinsam begehen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Essen auf dem Festi Ramazan

Die große Essens-Vielfalt findet sich auf dem Festi Ramazan in den Westfalenhallen: An 38 gastronomischen Ständen können die Besucher aus Dutzenden Gerichten auswählen. Wir zeigen einige der leckersten.
11.07.2014
/
Bülent Sari übergibt eine gut gefüllte Ofenkartoffel Kumpir.© Foto: Oliver Schaper
Ofenheiß muss sie sein, die Kartoffel, die Bülent Sari hier zubereitet.© Foto: Oliver Schaper
Kumpir macht satt, aber so richtig-richtig.© Foto: Oliver Schaper
Zwei Stunden muss so ein Lamm-Spieß sich über offenem Feuer drehen, bis er durch ist.© Foto: Oliver Schaper
Önal Cesur (l.) vor einem der Lamm-Spieße, die er beim Festi Ramazan brät.© Foto: Oliver Schaper
Ein echter Hingucker: der klassische Sesamkringel Simit.© Foto: Oliver Schaper
Die Zubereitung von Simit ist immer noch Handarbeit.© Foto: Oliver Schaper
Kurz vor dem Zusammenrollen: ein Tantuni mit gegrilltem Fleisch, frischen Zwiebeln und Tomaten.© Foto: Oliver Schaper
Mit ein bisschen Zitrone schmeckt der Kalbfleisch-Wrap Tantuni noch besser.© Foto: Oliver Schaper
Auch Fisch gibt es beim Festi Ramazan. Einfach und traditionell ist das Fischbrot.© Foto: Oliver Schaper
Am Wochenende werden gut 800 Stück des Desserts Makara verkauft. Die Leute stehen Schlange dafür.© Foto: Oliver Schaper
Ein raffiniertes Dessert: die Blätterteigrolle Makara.© Foto: Oliver Schaper
So sieht es aus, das Rollgebäck Makara mit karamellisierter Kruste und Zimt.© Foto: Oliver Schaper
Auf dem Festi Ramazan gibt es zahlreiche Köstlichkeiten zu entdecken.© Foto: Oliver Schaper
Auf dem Festi Ramazan gibt es zahlreiche Köstlichkeiten zu entdecken.© Foto: Oliver Schaper
Auf dem Festi Ramazan gibt es zahlreiche Köstlichkeiten zu entdecken.© Foto: Oliver Schaper
Auf dem Festi Ramazan gibt es zahlreiche Köstlichkeiten zu entdecken.© Foto: Oliver Schaper
Auf dem Festi Ramazan gibt es zahlreiche Köstlichkeiten zu entdecken.© Foto: Oliver Schaper
Auf dem Festi Ramazan gibt es zahlreiche Köstlichkeiten zu entdecken.© Foto: Oliver Schaper
Schlagworte Westfalenhallen,

Jeden Tag ist das Festi Ramazan von 18 Uhr bis zur Morgendämmerung geöffnet, der Eintritt kostet montags bis donnerstags 1 Euro, freitags bis sonntags 1,50 Euro.

Nach dem

im Vorjahr ist das Festi Ramazan vom großen Parkplatz in die Westfallenhallen fünf und sechs umgezogen. Diese sind an der Strobelallee 45 zu finden. Vor dem Eingang an der B1 gibt es diverse Essensstände. Parkplätze gibt es reichlich an der Westfalenhalle. Man kann aber auch sehr gut mit der Bahn dort hin fahren, indem man in die U45 Richtung Westfalenhalle am Hauptbahnhof oder an der Kampstraße einsteigt und an der Haltestelle Westfalenhalle wieder aussteigt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt