So schmeckt Italien

WELLINGHOFEN „La Mozzarella“ - den Namen kann sich der Gast gut merken. „La Mozzarella“ – wer sich den Käse wie den Klang des Namens mit Genuss auf der Zunge zergehen lässt, wird sich bei Massimo und Bruni Rossi wohlfühlen.

von Von Peter Bandermann

, 09.11.2007 / Lesedauer: 2 min
So schmeckt Italien

Massimo (rechts) und Bruno (hinten, links) Rossi und das „La Mozzarella“-Team.

Leidenschaft, Temperament und Genuss vereinen die Brüder aus den Abruzzen in ihrem kleinen Ristorante an der Preinstraße in Wellinghofen, wo Küche und Service eine anspruchsvolle und frische Küche mit exquisiten Weinen kombiniert – seit 15 Jahren zu einem in Dortmund und Umgebung einzigartigen Gastronomie-Erlebnis.

Sorgfältig und anspruchsvoll zusammengestellt ist die Karte, die Küchenchef Bruno mit delizösen Rezepten von der Adriaküste und Zutaten aus dem Meer und vom Land zu einem italienischen Geschmackserlebnis verwandelt. Die Karte ist klasse – und „der Spiegel“ ist kult: „Lo Specchio“ präsentiert den Gästen die stets frisch zubereitete Empfehlung der Küche, die auch ihre Landsleute überzeugt:

„Italienische Gäste sagen uns, dass es hier besser schmeckt als in Italien selbst“, freut sich Massimo Rossi über ein Lob besonders. „La Mozzarella“ – alles andere als nur Käse.

Schlagworte: