Sönke Wortmann

Sönke Wortmann

„Weiß der Geier oder weiß er nicht …“ Bei den meisten Menschen in unseren Breitengraden reichen ein paar Worte, um ihnen einen Ohrwurm einzupflanzen. Zu verdanken ist das Schlagerstar Wolfgang Petry.

Sönke Wortmann muss sich gefallen lassen, dass sein Film "Sommerfest" (nach Frank Goosen) im Revier anders gesehen wird als im Rest der Republik. Dort mag er als Liebeskomödie mit Bochumer Lokalkolorit Von Kai-Uwe Brinkmann

Horst Eckel war beim "Wunder von Bern" der jüngste deutsche Spieler und musste diese deutsche Jahrhundertmannschaft über viele Jahre repräsentieren. Am Mittwoch feiert er seinen 85. Geburtstag.

Der Comic-Zeichner Ralf König bekommt für sein Lebenswerk den mit 10 000 Euro dotierten Wilhelm-Busch-Preis. Dies berichten die "Schaumburger Nachrichten" (Samstag), die selbst zu den Stiftern des Preises gehören.

Seine Stimme kennt man als Harry-Potter-Sprecher: Rufus Beck ist als Vorleser der berühmten Zauber-Bücher bekannt. Ende Januar gastiert er mit dem Stück "Ein Volksfeind" im Hilpert-Theater in Lünen. Uns Von Beate Rottgardt

Sönke Wortmanns Leidenschaft ist nicht nur Film, sondern auch Theater. In Düsseldorf inszeniert der Erfolgsregisseur jetzt wieder eine Komödie. Es geht um Flüchtlinge.

Intrigen, Machtkämpfe, Zwangsjacken, Hass, Rassismus, Intoleranz: Das ist der Stoff für große Oper - vor allem, wenn das alles in Richard Wagners Bayreuther Villa Wahnfried spielt.

Den Filmregisseur Sönke Wortmann zieht es wieder einmal zur Theaterbühne. In dem Stück "Willkommen" geht es um das Thema Flüchtlinge.

Als Autor und Kabarettist ist Frank Goosen (50) eine der bekanntesten Stimmen des Reviers, nach der Verfilmung von "Liegen lernen" (2003) nun erneut auch Stofflieferant fürs Kino. Kai-Uwe Brinkmann traf Von Kai-Uwe Brinkmann

Unter der neuen Leitung von Romy Schmidt hat das Bochumer Prinzregenttheater eine spannende Wandlung durchgemacht: eine Verjüngungskur mit vielen neuen Gesichtern, eine Öffnung zu anderen Kulturinstitutionen der Stadt. Von Max Florian Kühlem

Während Sönke Wortmann noch an der Verfilmung von Frank Goosens Roman „Sommerfest“ von 2012 arbeitet, können Theatergänger schon die erste Bühnenversion erleben: Romy Schmidt, Leiterin des Prinzregenttheaters Von Max Florian Kühlem

Veranstaltungstipps zum Wochenende

"Hab' ich dich, beweg ich dich!"

Habt ihr Bock auf Party, Live-Musik oder Rambazamba? Dürstet es euch nach Kunst, Theater oder Kulturklamauk? Ihr wisst aber nicht so genau, wo und wann? Keine Angst - gemeinsam mit dem coolibri helfen

Am Ende des Jahres 2014 ist auch die Hälfte der Zehnerjahre vorbei: Was dieses Jahrzehnt in den ersten fünf Jahren gesellschaftlich vom vorherigen unterscheidet. Ein Überblick.