Sokratis

Sokratis

Drei Spiele, kein Sieg - Bundesliga-Primus Borussia Dortmund droht nach einer blamablen Vorstellung bei Außenseiter APOEL Nikosia das vorzeitige Aus in der Champions League. Drei Tage nach der Niederlage Von Dirk Krampe

BVB-Trainer Peter Bosz sprach nach dem 2:1 in Augsburg von der womöglich schlechtesten Leistung seiner Elf in dieser Saison. Dazu passte ein fahriges, unkonzentriertes Spiel seiner Mannschaft. Negativer Von Jürgen Koers

In der Liga noch ohne ein einziges Gegentor, präsentierte sich die BVB-Defensive gegen Tottenham löchrig wie ein Schweizer Käse. Nicht nur Torhüter Roman Bürki sah bei den beiden schnellen Gegentreffern Von Jürgen Koers, Dirk Krampe

Mit der "vollen Kapelle" hat sich Borussia Dortmund am Freitagabend auf den Weg zum Spiel bei Hertha BSC (Samstag, 15.30 Uhr) gemacht. Mit an Bord waren auch die unter der Woche leicht angeschlagenen Von Florian Groeger

Es war ein wichtiger Sieg - und ein absolut verdienter noch dazu: Borussia Dortmund bezwang RB Leipzig am Samstag durch das 17. Saisontor von Pierre-Emerick Aubameyang mit 1:0 (1:0) und überzeugte mit Von Matthias Dersch

Jahrelang galt Sokratis Papastathopoulos als Inbegriff eines grimmigen Bundesliga-Innenverteidigers. Doch wer den Abwehrchef von Borussia Dortmund etwas näher kennt, der weiß: "Papa" will eigentlich nur spielen. Von Matthias Dersch

Die gute Laune der vergangenen Tage ist dahin, Thomas Tuchel blickt mit großen Sorgen der Saisonfortsetzung bei Werder Bremen in acht Tagen entgegen. Gleich auf acht Spieler musste er am Donnerstag im Von Dirk Krampe

BVB-Sportdirektor Michael Zorc brachte die Partie nach dem 1:0-Sieg seiner Dortmunder über den FC Bayern München auf den Punkt: Die Gäste seien besser gewesen, der BVB aber effektiver. Mario Götze überzeugte Von Matthias Dersch

Ein Sieg für Portugal und Raphael Guerreiro, ein kurioser Vorfall mit Sokratis im Duell der Griechen gegen Bosnien-Herzegowina. Die WM-Qualifikation fand auch am Sonntag wieder unter Dortmunder Beteiligung statt. Von Matthias Dersch

Ein "Papa", der alles repariert, ein geschmeidiger Schattenboxer und ein unsichtbarer Torjäger: Nach dem 1:0-Sieg gegen Sporting Lissabon hat sich der BVB vorzeitig für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. Von Jürgen Koers

Sokratis verletzt, Lukasz Piszczek und Raphael Guerreiro mindestens angeschlagen: Die jüngsten WM-Qualifikationsspiele haben für reichlich Sorgen bei Borussia Dortmund gesorgt. Gegen Berlin droht am Freitag Von Matthias Dersch

Schwarzgelb droht Defensivproblem

BVB bangt um Sokratis, Piszczek und Guerreiro

Unerfreuliche Länderspielpause für Borussia Dortmund: Nach Raphael Guerreiro und Lukasz Piszczek hat es am Montagabend Sokratis erwischt. Der Innenverteidiger wurde beim WM-Qualifikationsspiel der griechischen Von Florian Groeger

Vor dem Champions-League-Spiel bei Sporting Lissabon (Dienstag, 20.45 Uhr) gibt es bei Borussia Dortmund die Hoffnung, die zuletzt angeschlagenen Sokratis und Lukasz Piszczek einsetzen zu können. Beide Von Florian Groeger

Drittes BVB-Finale, dritte Niederlage

Sokratis: "Das fühlt sich richtig scheiße an"

Es gibt Tage, an denen schaut der ohnehin immer ernst dreinblickende Sokratis noch grimmiger als sonst. Der Samstag war so ein Tag. Der griechische Innenverteidiger des BVB war die tragische Figur der Von Matthias Dersch

Armenier beobachten BVB-Training

"Mkhitaryan kann noch besser werden"

Henrikh Mkhitaryan ist es gewohnt, dass ihm viele Leute auf die Füße schauen, aber selten waren es für ihn so viele bekannte Gesichter wie am Dienstag. Eine zwölfköpfige Delegation aus Armenien beobachtete Von Jürgen Koers

Sokratis fällt mit Muskelfaserriss aus

"Griechische Wand" wird BVB drei Wochen fehlen

Sokratis hat sich wie befürchtet beim 1:0 in Leverkusen einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zugezogen, er wird dem BVB für rund drei Wochen fehlen. Das ergab am Montag die Kernspinuntersuchung Von Dirk Krampe

Gündogan und Weidenfeller wieder im Training

Muskelfaserriss: Sokratis fällt drei Wochen aus

Einen Tag nach dem 1:0-Sieg über Bayer Leverkusen standen die BVB-Profis bei strömenden Regen wieder auf dem Platz. Zwölf Spieler, die gegen Leverkusen nicht oder nur kurz zum Einsatz gekommen waren, Von Thimo Mallon

Trotz umfangreicher Rotation hat Borussia Dortmund beim 1:0 (0:0)-Sieg in Leverkusen seinen siebten Auswärtssieg der laufenden Saison eingefahren und in der Tabelle nun 15 (!) Punkte Vorsprung auf Rang drei. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund hat sich am Samstag nicht selbst zum 106. Geburtstag beschenken können. Durch ein am Ende verdientes 1:2 (1:0) beim 1. FC Köln vergrößerte sich der Rückstand auf den FC Bayern auf acht Punkte. Von Matthias Dersch

Innenverteidiger bleibt bis 2019

BVB verlängert Vertrag mit Sokratis vorzeitig

Borussia Dortmund hat den Vertrag mit Innenverteidiger Sokratis vorzeitig bis zum 30. Juni 2019 verlängert. Der 27-jährige griechische Nationalspieler spielt seit dem Sommer 2013 für den BVB und hat in Von Thimo Mallon

Einen Tag nach dem 4:0-Sieg über Aufsteiger Ingolstadt hatte BVB-Trainer Thomas Tuchel nur acht Feldspieler beim Training. Neben den Reservisten absolvierten auch die eingewechselten Gonzalo Castro, Adrian Von Thimo Mallon

Mit Personalproblemen in der Defensive im Gepäck sind die Profis von Borussia Dortmund am Samstagabend nach Ingolstadt geflogen. Neben Lukasz Piszczek und Erik Durm muss Trainer Thomas Tuchel beim Aufsteiger Von Florian Groeger

BVB-Innenverteidiger Sokratis wird auch in der nächsten Saison das Trikot von Borussia Dortmund tragen. Wie der "Kicker" am Montag berichtet, haben die BVB-Bosse einen möglichen Wechsel des Griechen nach Von Christopher Kremer

Im Video-Interview spricht Borussia Dortmunds Innenverteidiger Sokratis über die bevorstehende Bunedsliga-Partie gegen Eintracht Frankfurt und die überraschende Ankündigung von Trainer Jürgen Klopp, den Von Christopher Kremer

Am Dienstagabend war es so weit: Fabian Rensmann konnte seine zwei Karten für "19:09 - Der schwarzgelbe Talk" einlösen. Gemeinsam mit seinem Bruder Jan war der Handball-Torwart des TV Werne in Dortmund

"19:09 - Der schwarzgelbe Talk"

Video-Highlights: Sokratis im Lensing-Carrée

Die neunte Auflage "19:09 - Der schwarzgelbe Talk" hat den Beweis geliefert: BVB-Innenverteidiger Sokratis kann auch lachen. Sehen Sie hier den Talk in voller Länge, oder die Video-Highlights von den Von Florian Groeger, Christopher Kremer

"19:09 - Der schwarzgelbe Talk"

Sokratis zu Gast - hier geht's zum Livestream

Erstklassig. Anders lässt sich die Gästeliste des heutigen "schwarzgelben Talks" nicht bezeichnen. Bei der neunten Auflage mit dabei sind: Sokratis, Patrick Owomoyela und Peter Neururer. Hier geht es

BVB-Training am Mittwoch

Kampl & Co. sind 60 Minuten am Ball

Am Tag nach dem Pokalspiel in Dresden (2:0) haben die BVB-Reservisten auf dem Dortmunder Trainingsgelände eine rund 60-minütige Einheit absolviert. Mit dabei waren unter anderem Sokratis, Roman Weidenfeller, Von Florian Groeger

Borussia Dortmund kann im DFB-Pokalspiel bei Dynamo Dresden auf den Einsatz von Sokratis hoffen. Der Innenverteidiger flog am Montagabend mit der Mannschaft nach Sachsen. Nicht mit an Bord waren hingegen Von Florian Groeger

Borussia Dortmund muss auch in den beiden ausstehenden Spielen bis zur Winterpause auf Innenverteidiger Sokratis verzichten. Der griechische Nationalspieler, das hat Trainer Jürgen Klopp bestätigt, wird Von Florian Groeger

Neben Henrikh Mkhitayran (Muskelbündelriss) muss Borussia Dortmund in den letzten beiden Partien des Jahres (Wolfsburg, Bremen) höchstwahrscheinlich auch auf Innenverteidiger Sokratis verzichten. Der Von Florian Groeger, Dirk Krampe

Am Tag nach dem erlösenden Sieg gegen Hoffenheim herrschte am BVB-Trainingsgelände gelöste Stimmung. Die Reservisten absolvierten ein ausgedehntes Trainingsspiel, Innenverteidiger Sokratis setzte sein Lauftraining fort. Von Florian Groeger

Gute Nachricht für den BVB: Innenverteidiger Sokratis ist nach auskuriertem Wadenbeinbruch am Dienstag wieder ins Lauftraining eingestiegen. Sein Einsatz im Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim (Freitag, 20.30 Von Florian Groeger

"Belastungsstabiler Wadenbeinbruch"

BVB rund drei Wochen ohne Abwehrspieler Sokratis

Der Einsatz gegen André Hahn war heftig: BVB-Innenverteidiger Sokratis stoppte am Sonntag einen Gladbacher Konter per Grätsche, räumte den "Fohlen"-Mittelfeldspieler ab und muss mit folgenden Konsequenzen Von Florian Groeger

Am Montagabend hat der BVB die direkte Vorbereitung auf die Heimpartie gegen den VfB Stuttgart (Mittwoch, 20 Uhr) begonnen. Mit einer Einheit, die nach 35 Minuten schon wieder beendet war - nur keine Von Dirk Krampe

Langsam aber sicher füllt sich das BVB-Trainingsgelände in Brackel. Sokratis, Lukasz Piszczek und Henrikh Mkhitaryan absolvierten am Mittwoch das Mannschaftstraining von BVB-Trainer Jürgen Klopp. Auch Von Christopher Kremer

In der vergangenen Saison haben Sokratis und Robert Lewandwoski gemeinsam über Dortmunder Tore gejubelt - am Mittwochabend änderte sich das grundlegend. Lewandowski kehrte erstmals als Spieler des FC Von Florian Groeger

Der Schweiger spricht: BVB-Abwehrass Sokratis gilt nicht als großer Geschichtenerzähler. Bei der Pressekonferenz am Samstagmittag im Trainingslager in Bad Ragaz musste er reden. Und hatte durchaus etwas mitzuteilen, Von Jürgen Koers

WM-Achtelfinale mit Griechenland

Sokratis trifft - scheidet aber trotzdem aus

Einen besseren Moment hätte sich BVB-Innenverteidiger Sokratis für sein erstes Länderspieltor kaum aussuchen können: Im WM-Achtelfinale gegen Costa Rica traf er in der Nachspielzeit zum 1:1. Doch die Von Florian Groeger

Auch diesmal suchen wir mit Ihrer Mithilfe wieder den BVB-Spieler des Monats. Unsere Redaktion hat drei BVB-Spieler ausgewählt, die uns im März besonders überzeugt haben. Jetzt sind Sie, liebe Internet-Nutzer, am Zug. Von Dirk Krampe, Florian Groeger, Matthias Dersch

Eigentlich ist BVB-Innenverteidiger Sokratis als stoischer Typ bekannt - seit Sonntag könnte sich das aber ändern: In einem Video des vereinseigenen Senders "BVBTotal!" versucht sich der griechische Nationalspieler Von Florian Groeger

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund droht für das Spiel gegen den 1. FC Nürnberg am Samstag (15.30 Uhr) der Ausfall von Innenverteidiger Sokratis. "Ich habe Probleme am rechten Fuß. Ich habe keine Ahnung, ob es geht.

In solchen Fällen spricht man gern von "besonderen Spielen" für die jeweiligen Spieler, doch Sokratis Papasthopoulos vermittelt so gar nicht den Eindruck, als löse diese Partie des BVB am Samstag bei Von Dirk Krampe

Zu Saisonbeginn saß Neuzugang Sokratis beim BVB häufig auf der Bank, spätestens nach der schweren Verletzung von Neven Subotic (Kreuzbandriss) ist der griechische Nationalspieler aus der Dortmunder Abwehr Von Florian Groeger