Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Sommer

Sommer

Die Sonne bleibt, die Temperaturen steigen: Kurz vor dem kalendarischen Herbstanfang am 23. September geht der Sommer noch einmal in die Vollen.

Der Sommer kommt zurück: Auch wenn der kalendarische Herbstanfang am 23. September nicht mehr weit ist, soll es in der kommenden Woche noch einmal richtig warm in Deutschland werden. Der Deutsche Wetterdienst

Unwetter, Hitze, Dürre - die Klima-Auswertung des Sommer 2018 ist ein Warnsignal. Der Deutsche Wetterdienst rechnet mit einer künftigen Zunahme solcher Extremperioden.

Heiß - heißer - Sommer 2018? Nicht ganz: Den Allzeitrekord hat der „Turbo-Sommer“ in der vorläufigen Bilanz des Deutschen Wetterdienstes knapp verpasst. Regionale Spitzenwerte gibt es aber trotzdem.

Es gab zwar viel Schnee im vergangenen Winter, aber der Hitzesommer hat ihn schnell schwinden lassen. Keine gute Entwicklung für die Alpengletscher, die schon seit Jahren zurückgehen.

Die Hitze lässt nach. Dennoch wird auch der August nach Expertenmeinung deutlich wärmer ausfallen als üblich. Und nicht nur das.

Seit Wochen brutzelt die Republik in der Hitze. Auf Rekordkurs liegt der Sommer 2018 aber nicht. Dafür könnte die Periode April bis August die wärmste und trockenste seit Aufzeichnungsbeginn gewesen sein.

Wer Sonnenbrille und -schutz in den vergangenen Tagen weggelegt hat, sollte sie von Donnerstag an wieder bereit halten: Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes kehren in großen Teilen Deutschlands dann

Nach Hitze und Dürre nun Gewitter. Es riecht so angenehm nach Regen. Warum ist das so? Und warum ist es lebensgefährlich, wenn ein Blitz in der Nähe einschlägt? Einige Antworten.

Es ist heiß und trocken in Deutschland - seit Wochen. Wird der Sommer der Zukunft noch extremer? Kann sich der Mensch anpassen? Was muss sich in Städten ändern, damit man dort auch in 30 Jahren gut leben

Nach der Hitze kommt das Donnerwetter: In weiten Teilen Deutschlands kracht und regnet es. Im Osten bleibt es hingegen trocken. Am Wochenende bringt „Hoch Kevin“ dann die trockene Luft zurück.

Ruhr Nachrichten Morgenstraße

Waffelstübchen ohne Terrasse und ohne Kunden

Schwierige Zeiten erleben die Betereiber des Waffelstübchens. Sie können ihre Terrasse nicht nutzen, eine Bewirtung im Freien ist somit nicht möglich. Mitten im Sommer bedeutet das Umsatzeinbußen. Von Thomas Raulf

Im Super-Sommer geht es weiter mit tropischen Temperaturen, unterbrochen von Gewittern. Immerhin ist die Trinkwasser-Versorgung trotz wochenlanger Dürre bundesweit nicht gefährdet. Welche Auswirkungen

Im Hochrhein hat ein hitzebedingtes Fischsterben begonnen. Am Wochenende wurde bereits rund eine Tonne toter Fische eingesammelt, wie der schweizerische Fischereiverband der Deutschen Presse-Agentur bestätigte.

Die Bundesbürger wollen für Reisen und Ausflüge in diesem Jahr mehr Geld ausgeben. Schon jetzt fällt die Zwischenbilanz des wichtigen Sommerreisegeschäfts ungewöhnlich stark aus. Kleiner Wermutstropfen:

Warum kommen hunderte Menschen im Hochsommer auf einen ehemaligen Schrottplatz? Die Antwort ist mal pink, mal grau und mal schokoladig aber bei 30 Grad vor allem eins: vergänglich.

Bessere Bedingungen für das Genießerfest Gourmedo auf dem Friedensplatz könnte es kaum geben: Der Sommer lockt Tausende Dortmunder an - die Wirte dürften sich freuen. Wir zeigen Fotos.

Aufgrund der andauernden Sommerhitze und des gesunkenen Rheinpegels muss der Chemiekonzern BASF Teile der Produktion am Standort Ludwigshafen drosseln.

Ruhr Nachrichten Arbeiten im Unnaer Hallenbad

500 Kilo Fugenharz und Hunderte Meter Lüftungsrohre

In Unna herrscht extremes Freibadwetter, trotzdem vermissen viele das Hallenbad. Das Bad am Bergenkamp ist in diesem Sommer doppelt so lange geschlossen wie sonst üblich. Der Grund: Die Renovierungsarbeiten Von Thomas Raulf

Dieses Jahr bringt das Wetter der Extreme. Auf einen eisigen Winter folgt ein heißer – und vor allem trockener – Sommer. Ins Jammern verfallen die Kleingärtner des Vereins Zum Viereck in Massen deshalb aber nicht. Von Stephanie Tatenhorst

Sonne satt! Doch darüber freut sich nicht jeder. Die Dauerhitze setzt der Natur erheblich zu. Fische sind bedroht, die Schifffahrt ist eingeschränkt, Waldbrände lodern, Ernteausfälle könnten für den Verbraucher

Die hohen Temperaturen und die lange Trockenheit machen auch den Wildtieren zu schaffen. Da die normalen Wasserquellen versiegt sind, droht ihnen schlimmstenfalls der Tod durch Verdursten. Von Jörg Bauerfeld

Ruhr Nachrichten Freibäder

„Das Flirten ist das Wichtigste am Freibadbesuch“

Der Bezirk Huckarde hat rund 17.000 Einwohner – und gut 7000 Freibadbesucher. Denn Huckarde hat als einziger Bezirk zwei Freibäder – und hofft auf einen „legendären Sommer“. Von Holger Bergmann

Der Sommer zeigt sich in diesem Jahr von seiner schönsten Seite, aber auch von seiner heißesten. Die warmen Temperaturen können schnell belastend werden. Die Feuerwehr gibt Verhaltenstipps.

In Unna gibt es in diesem Sommer eine Menge zu erleben. Ob Jung oder Alt, jeder kommt bei den Angeboten in Unna voll auf seine Kosten. Vom Action-Painting bis zur Comedy-Show. Von Niko Wiedemann

Ruhr Nachrichten Nach dem Aus für Parkhaus am Bahnhof

Umfrage: Parkplätze in Unna reichen nicht aus

Die Frage, ob Unna tatsächlich mehr Parkplätze braucht, wird nach dem Sommer leichter zu beantworten sein. Dann soll ein Parkraumbewirtschaftungskonzept vorgelegt werden. Eine Umfrage zu dem Thema erscheint eindeutig. Von Anna Gemünd

Grillen ist ein Riesen-Hype. Der Dortmunder Grillexperte Timo Erdtmann klärt klassische Grill-Irrtümer auf, gibt fürsorgliche Grill-Tipps und sagt, wie sich ein gutes Steak zubereiten lässt.

Während in der Mitte und im Süden Blitze knallen und Keller voll laufen, leidet die Natur im Norden und Osten unter Dürre und Hitze. Regen ist dort noch nicht in Sicht.

Mit einem beherzten Einsatz hat die Bochumer Feuerwehr ein Baby befreit, das versehentlich von seiner Mutter in ihrem geparkten Auto eingeschlossen worden war. Nach Angaben der Feuerwehrbeamten hatte...

Nach einem Kälteeinbruch steigen die Temperaturen zum Wochenende hin wieder deutlich an. „Donnerstag wird es voraussichtlich noch etwas bewölkter sein, mit Temperaturen von 13 bis 17 Grad. In der Nacht

Ob Ronja, Michel oder Peter Pan: Die Saison auf den Bühnen mitten in der Natur wird lustig. Der Sommerspielplan der Freilichtbühnen bietet aber auch nachdenkliche Stücke. Von Frederike Schneider

Im Sommer hatte Bob-Anschieber Matthias Sommer noch ein klares Reiseziel für dieses Jahr: Lanzarote. Allerdings nicht zur Entspannung. Nein, die Reise ins Trainingslager würde nämlich gleichbedeutend Von Leon Moritz Weiß

Interview mit Christine Sommer

Bekannte Schauspieler kommen zur Lesung

Sie wohnen nur wenige Steinwürfe von Dorsten entfernt, dennoch ist das Schauspieler-Ehepaar Christine Sommer und Martin Brambach mit Wahlheimat Recklinghausen im Moment schwer erreichbar. Mit etwas Glück Von Anke Klapsing-Reich

Am Mittwoch waren im Selmer Freibad die letzten zweibeinigen Wasserratten unterwegs und beendeten die Saison. Am Samstag findet dort das zweite Badewannenrennen der Freiwilligen Feuerwehr statt, am Sonntag

Wer ölt die knarrende Tür? Wer findet die verlorene Kinderjacke? Wer ist der Kummerkasten bei Käbbeleien? Die Hausmeisterin. „Für alles, was nicht mit Unterricht zu tun hat“, sei sie an der Heideschule Von Reinhard Schmitz

Zig Millionen Euro werden an Dortmunds Schulen verbaut. Während die Schüler und Lehrer in den Ferien sind, haben die Handwerker alle Hände voll zu tun. Wir listen auf, wo überall Bau- oder Sanierungsarbeiten Von Michael Schnitzler

Ferienpraktikum des Gymnasiums Georgianum

Stressfreier Forscherdrang

Jonathan Lorenz kennt sich aus. Der junge Schüler des Gymnasiums Georgianum setzt mit einem Filzstift eine Marke auf einen Strohhalm: Das Ergebnis eines Experimentes zeigt dort genau an, wie hoch der Von Thorsten Ohm

Manche Überraschung wartet auf die Vredener Schüler, wenn sie in gut zehn Tagen zum Beginn des neuen Schuljahres in die Schulen zurückkehren: Dort hat sich in den Sommerferien einiges getan. Von Thorsten Ohm

Die ehemalige Zechenbahnbrücke soll - wenn der Zeitplan eingehalten werden kann - im Sommer 2018 freigegeben werden. Seit 2014 ist die für Hervest wichtige Querungshilfe in Richtung Stadt gesperrt. Von Claudia Engel

Nur ein Jahr Pause hatte Heinz Lohmann eingelegt: Nach seinem Königstitel beim Schützenfest der Stockumer im Jahr 2014, holte er sich am Samstag beim Sommerfest, das alle zwei Jahre im Wechsel mit dem Von Bernd Warnecke

Wetterstation in Wessum

Immer für Höchstwerte gut

Zum Glück ist sie nicht nah am Wasser gebaut. Trotz des Dauerregens in diesem Sommer - SOS muss die Wetterstation des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Wessum noch nicht an die Zentrale in Offenbach funken. Von Christian Bödding

Sich mit Freunden am Heidesee treffen, Picknicken, schwimmen gehen und vielleicht sogar ein kleines Lagerfeuer machen. Das ist für einige Kirchhellener ganz normal. Dass das Ganze illegal ist, darüber

Zurzeit wegen Reinigung geschlossen

Schwimmbecken Stockum mit unsicherer Zukunft

Seit 1964 gibt es in Stockum am Werthweg das Lehrschwimmbecken. Läuft beim neuen Solebad am Hagen jedoch alles nach Plan – was zugegebenermaßen nicht selbstverständlich ist –, geht die Ära 2019 zu Ende. Von Daniel Claeßen

"Beratung für Bauwillige" steht an der Wand. Eine Erinnerung daran, dass das Dortberg-Haus einst Sitz des städtischen Planungsamtes war. Jetzt ist die B&L-Gruppe aus Hamburg bauwillig und will das Gebäude Von Oliver Volmerich

Mitarbeit auf Südtiroler Berghof

Schwerter tauscht Strandurlaub gegen harte Arbeit

Harte Arbeit statt Strandurlaub – Sebastian Ziegenbein aus Schwerte ist diesen Tausch eingegangen. Obwohl er mit Landwirtschaft nichts zu tun hat, ist er in diesem Sommer lieber auf einen Berghof in Südtirol Von Fabian Paffendorf

Borussia Mönchengladbach bangt vor dem Auftaktspiel des 5. Spieltags der Fußball-Bundesliga am Dienstag (18.30 Uhr/Sky) gegen den VfB Stuttgart um den Einsatz von Stammtorhüter Yann Sommer und Mittelfeldspieler

Seit der Rückrunde der vergangenen Spielzeit läuft Giuliano Buccini für den PSV Bork auf. Seitdem hat der 25-Jährige viel erlebt: Die Meisterschaft in der Fußball-Kreisliga, den verpassten Aufstieg in Von Benedikt Ophaus

Schalke-Verbleib für diese Saison

Goretzka-Dementi: "Einigung mit Bayern Quatsch"

Seit Monaten ranken sich Wechselgerüchte um Schalkes Youngster Leon Goretzka, dessen Vertrag im kommenden Sommer ausläuft. Klar ist: Diese Saison wird er noch für die Königsblauen auflaufen. Und dann?

Wiesen und Spielplätze voller Tretminen: Vor allem im Sommer ist Hundekot in Schwerte für viele Menschen ein großes Problem. Die Stadtverwaltung geht jetzt mit neuen Schildern gegen nachlässige Hundehalter

Kaum haben sie begonnen, sind sie auch schon wieder fertig. Am Wochenende steht für die Tennis-Teams in den Westfalen- und Verbandsligen bereits der letzte Spieltag des Sommers an. Wir schauen auf einige Von Timm Becker

Das Gesetz in die eigene Hand nehmen oder ihm zumindest auf die Sprünge helfen, mutmaßliche Opfer schützen und Straftätern das Leben schwer machen – das Internet macht’s möglich. Auf Social-Media-Kanälen Von Tobias Grossekemper

Weil ein geschütztes Rotmilan-Paar auf der Schälker Heide in Schwerte-Ergste ein Nest hatte, konnte dort kein Windpark gebaut werden. Bei Baumfällarbeiten wurde es nun zerstört. Naturschützer waren empört, Von Hendrik Schulze Zumhülsen

Der Umbruch war groß im Sommer bei Fußball-Westfalenligist Lüner SV. Das Trainingslager am vergangenen Wochenende ließ bei Coach Mario Plechaty aber Zuversicht aufkommen. Die dürfte am Dienstagabend noch gestiegen sein. Von Benedikt Ophaus

A-Ligist löst Vertrag überraschend auf

VfB Kirchhellen trennt sich von Gabmaier

Paukenschlag beim VfB Kirchhellen: Nach vier Jahren trennt sich der Fußball-A-Ligist mit sofortiger Wirkung von Trainer Christian Gabmaier, der seinen Vertrag erst im Februar bis zum Sommer 2018 verlängert hatte. Von Jan Große-Geldermann

Schon zu Beginn war das Oldie-Zweiradtreffen auf dem Asselner AWO-Areal an der Flegelstraße gut gefüllt. „Sehr viele kamen mit ihren Fahrzeugen“, freut sich Ludger Sommer, 2. Vorsitzender des veranstaltenden

Große Auszeichnung für die Halternerin Gerburgis Sommer: Am Sonntag bekam sie den neu vergebenen Ehrenamtspreis des Bistums Münster für ihre Arbeit mit dem Ausstellungsprojekt "Gesicht einer Flucht".

Der Witz, der seit Jahren auf Schalke die Runde macht, garantierte Markus Weinzierl viele Lacher. Er habe, so Schalkes Trainer im Sommer 2016 bei seiner Präsentation vor der Presse, Schwierigkeiten bei der Wohnungssuche.

Die Freude war riesig, als mit einem 5:0-Erfolg im letzten Punktspiel bei Westfalia Hagen die Meisterschaft in der Landesliga 2 unter Dach und Fach gebracht war. Und auf der Mannschaftsfahrt nach Mallorca Von Udo Stark

Konoplyanka attackiert Weinzierl

"Ein Feigling" - Schalker Sommerruhe gestört

Max Meyer und Yevhen Konoplyanka forcieren nach enttäuschenden Leistungen in dieser Saison offenbar ihren Abgang von Schalke 04 und sorgen damit für Unruhe. Der eine beklagt mangelnde Rückendeckung des

Nationalspieler Max Meyer wird den Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 voraussichtlich spätestens nach Ablauf seines Vertrages im Sommer 2018 verlassen. "Ich habe ein Angebot zur Verlängerung bekommen,

Ein lauer Sommerabend im illuminierten Naturbad, dazu Cocktails und Musik der Spitzenklasse - eine gute Kombination. Kein Wunder, dass die Stadt Olfen 2017 bereits zum siebten Mal zu einem Abend mit Von Thomas Aschwer, Jennifer von Glahn

Völlig ungewohnt verlief bislang die Woche für Gastronomen und Biergartenbesucher – denn mehrere schöne, trockene Tage am Stück hat es in diesem Sommer bislang kaum gegeben. „Selbst wenn es von heute Von Berthold Fehmer, Petra Bosse

Nach vielen eher durchwachsenen Wochen meldet sich der Sommer zum Ende noch einmal richtig zurück. Gute Nachricht für alle Sommer- und Wasser-Fans: Wegen der guten Wetterprognosen verlängert die Stadt

In der Nacht zu Donnerstag sind die Temperaturen in Castrop-Rauxel und Umgebung so stark abgesunken, wie lange nicht mehr in einer August-Nacht. In Ickern hat ein Hobby-Meteorologe mit seiner Wetterstation Von Robert Wojtasik

Der heißeste Tag des Jahres endete mit leichtem Gewitter und etwas Regen: Aber die 35 Grad und den Sonnenschein des Tages nutzten am Mittwoch viele Selmer und Olfener sowie Menschen aus Nachbarorten, Von Jürgen Weitzel

Dreimal hat an den vergangenen Samstagen das Summer Special in Olfen bei gutem Wetter stattgefunden. Doch dieses Mal machten die äußeren Bedingungen dem Veranstalter einen Strich durch die Rechnung. Gewitter

Sonne satt in der ganzen Region! Auch über Castrop-Rauxel strahlt die Sonne. Ob das so bleiben wird, weiß der Ickerner Axel Kiefer. Seit 25 Jahren ist er Hobby-Meteorologe mit eigener Wetterstation in seinem Garten. Von Moritz Mettge

Sonnenbrille auf, Jacke aus: Der Sommer kann losgehen. Pünktlich zu den ersten Sonnenstrahlen lassen die Ahauser es sich gut gehen. Eis schlecken, Radfahren, Grillen. Und das beste: Die dicke Winterjacke