SPD Huckarde trauert um Zita Ottmüller

Vize-Bezirksbürgermeistrin tot

Die SPD in Huckarde trauert um die stellvertretende Bezirksbürgermeisterin Zita Ottmüller. Sie starb am Samstag völlig unerwartet im Alter von 71 Jahren.

HUCKARDE

03.04.2012, 15:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ist im Alter von 71 Jahren gestorben: Zita Ottmüller.

Ist im Alter von 71 Jahren gestorben: Zita Ottmüller.

Neben ihrer Tätigkeit für die evangelische Kirche war sie auch langjähriges Mitglied im Vorstand der Interessengemeinschaft Karl-Exius-Haus und als unermüdliche engagierte Helferin in vielen Intiativen tätig. Zita Ottmüller setzte sich dabei stets uneigennützig für die Belange ihrer Mitmenschen im Bezirk Huckarde ein. "Sie starb viel zu früh. Ihr ausgleichendes Wesen in der Partei sowie in der SPD-Fraktion wird uns sehr fehlen“, sagt Gerd Hendler.  "Wir können es noch nicht glauben, dass Zita nicht mehr bei uns sein soll.“  

Schlagworte: