SPD-Stadtbezirk Mengede: Folgt Jahl auf Locker?

MENGEDE Von der Kommunal- in die Bundespolitik: Dieser Sprung ist der Vorsitzenden des SPD-Stadtbezirks Mengede, Katrin Locker, geglückt. Deshalb suchen die Sozialdemokraten vor Ort nun nach einem Nachfolger. Und der könnte Armin Jahl heißen.

von Von Beate Dönnewald

, 21.01.2009, 17:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Hat den Stadtbezirk Mengede verlassen: Katrin Locker.

Hat den Stadtbezirk Mengede verlassen: Katrin Locker.

 Hals über Kopf nach Berlin aufgebrochen, denn „ich habe sehr kurzfristig Bescheid bekommen“, erzählte die 30-Jährige gestern im Telefonat mit der Redaktion. Seit Montag arbeitet sie nun im „Zentralen Rednereinsatz“ und unterstützt dort die Bundespartei im Wahlkampf. Der Weggang aus Mengede sei ihr nicht leicht gefallen, genauso wenig wie die Aufgabe des Stadtbezirks-Vorsitzes, gesteht Katrin Locker, die vor knapp zwei das Amt übernommen hatte. Auf der anderen Seite freue sie sich aber nach dem Abschluss ihres Studiums der Politik- und Medienwissenschaften auf den neuen Lebensabschnitt und die berufliche Herausforderung.

Schlagworte: