Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

SPD und Grüne sagen 10 000 Euro zu

HOMBRUCH Die SPD und die Grünen in der Hombrucher Bezirksvertretung wollen dem Förderverein „contact“, der die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern in Hombruch unterstützt, Ende November mit 10 000 Euro unter die Arme greifen.

von Von Peter Bandermann

, 08.11.2007

„Dafür sind im Haushalt noch Reserven offen“, so der SPD-Fraktionsvorsitzende Gerd Alda gestern. Alda stellte gestern klar, dass die SPD sich bereits im Juni über die damals aktuelle Lage informiert habe: „Das Problem war bekannt, aber nicht in diesem Ausmaß.“ Wie berichtet, ist der Verein nicht mehr in der Lage, die Beratungsstelle ausreichend zu unterstützen. Die CDU hatte nach dem Hilferuf des Vereins Anfang dieser Woche die Stadt aufgefordert, umfassend über das Beratungsangebot in Hombruch zu informieren.

Schlagworte: