Spielhallen-Angestellte schwer im Gesicht verletzt

Brutaler Raubüberfall

WITTEN Zwei brutale Räuber haben in der Nacht zu Donnerstag eine Spielhalle an der Berliner Straße 3 überfallen. Dabei schlugen sie einer 34-jährigen Angestellten mit einem Schlagstock ins Gesicht, woraufhin diese mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden musste.

von Ruhr Nachrichten

, 25.03.2010, 16:17 Uhr / Lesedauer: 1 min
Diese Spielhalle an der Berliner Straße wollten die Täter überfallen.

Diese Spielhalle an der Berliner Straße wollten die Täter überfallen.

Die Angestellte wurde mit schweren Gesichtsverletzungen in eine Unfallklinik gebracht, wo sie bereits zweimal operiert werden musste.