SpVgg Vreden

SpVgg Vreden

Auf das Zweitrundenspiel im Westfalenpokal der A-Junioren hatten sich die SpVgg Vreden und die TSG Sprockhövel vorbereitet. Am Sonntagmittag sah der Schiedsrichter aber keine Chance, anzupfeifen. Von Sascha Keirat

Die Kicker der SpVgg Vreden messen sich am Samstag (25. Janaur) mit der Truppe vom Oberligisten 1. FC Bocholt. Ein Testkick, auf den sich SpVgg-Trainer Rob Reekers freut. Aus gutem Grund. Von Sascha Keirat

Die Wintervorbereitung hat Eintracht Ahaus aufgenommen. Nach langer Verletzungspause ist David Farwick zurück im Training. Mit dem Landesligisten freut er sich auf insgesamt fünf Testspiele.

Mit einem deutlichen Heimsieg haben die Westfalenliga-Kicker der SpVgg Vreden ihr erstes Spiel des Jahres unter freiem Himmel beendet. 5:1 hieß es am Ende im Test gegen Viktoria Heiden. Von Sascha Keirat

Ihren ersten Winter-Test bestreiten die Westfalenliga-Fußballer der SpVgg Vreden am Samstag. Dazu gastiert Landesligist Viktoria Heiden im Hamalandstadion. Im Kader gibt‘s nich Fragezeichen.

Der Ärger um den Krankentransport des verletzten Marco Reuß vom SuS Legden und die Schlägerei nach dem A-Jugend-Kreispokalfinale im Fußball interessierte die Leser im Jahr 2019 besonders. Von Anne Winter-Weckenbrock

Die Frauenfußballabteilung von Union Wessum hat in der Ahauser Vestertsporthalle das erste Vorrundenturnier zur Qualifikation für die Hallenkreismeisterschaft Mitte Januar ausgerichtet. Von Johannes Kratz

Am Donnerstag empfängt der Kreisligist den Westfalenligisten zum Viertelfinalspiel im Dahliendorfstadion. Der SuS klarer Außenseiter, brennt aber trotzdem auf den Vergleich. Von Sascha Keirat

In der Frauen-Bezirksliga gehen die Mannschaften von Aufsteiger SuS Legen und SpVgg Vreden punktgleich mit 32 Zählern in die Winterpause. Von Johannes Kratz

Auch der zweite Anlauf, das Viertelfinale im Kreispokal zwischen dem SuS Legden und der SpVgg Vreden auszutragen, ist gescheitert. Die Gemeinde hat sämtliche Rasenplätze gesperrt. Von Sascha Keirat

Auf zwei spannende Fußballvergleiche binnen 48 Stunden hatten sich die Fußballer des SuS Legden vorbereitet. Die Kicker müssen sich aber gedulden, die Gemeinde hat die Rasenplätze gesperrt. Von Michael Schley

Es ist das Topspiel des zwölften Spieltags in der Frauen-Bezirksliga – und das nicht nur aus lokaler Sicht. Der Tabellenzweite SuS Legden empfängt den Ersten, die SpVgg Vreden. Von Michael Schley

Spitzenreiter SpVgg Vreden unterliegt 1:2 beim PSV Bork. Aufsteiger SuS Legden fährt den siebten Sieg im achten Punktspiel ein. Von Johannes Kratz

Der PSV Bork hat Tabellenführer SpVgg Vreden die erste Saisonniederlage zugefügt. Das zeigt: Borks Frauen hat durchaus Potenzial für mehr. Trainer Markus Kuhn hatte das sogar kommen sehen. Von Sebastian Reith

Fußball-Bezirksliga

SpVgg II wehrt sich erfolgreich

Vredens U23 stemmt sich beim 2:2 gegen physisch starke Merfelder. Trainer Bennies hatte lobende Worte für seine Vredener Elf übrig Von Michael Schley

Kreisderby, Verfolgerduell, Wiedersehen mit alten Bekannten – die Begegnung der SpVgg Vreden mit GW Nottuln am Sonntag bietet einiges. Von Sascha Keirat

Die nächste Runde im Kreispokal der Frauen haben die Bezirksligisten SuS Legden und SpVgg Vreden erreicht. Für Titelverteidiger Union Wessum ist die Pokalsaison hingegen beendet. Von Sascha Keirat

Den Faden, den die Vredener zuletzt in Emsdetten verloren haben, wollen sie im Heimspiel gegen Herford wieder aufnehmen. Die Aufgabe erscheint mit Blick auf die Tabelle einfach. Von Sascha Keirat

In Emsdetten knüpfte die SpVgg Vreden nicht an ihre zuletzt starken Vorstellungen an und musste die Borussia vorbeiziehen lassen. Von Sascha Keirat

Mit breiter Brust fährt die SpVgg Vreden nach ihren jüngsten Erfolgen zu Verfolger Emsdetten. Trainer Reekers sieht noch Luft nach oben. Von Sascha Keirat

Erstmals treffen Vreden II und Stadtlohn in einem Ligaspiel aufeinander. Vor Tabellenführer SuS wollen sich die Vredener keinesfalls verstecken. Die Vorfreude ist ein beiden Lagern groß. Von Sascha Keirat

Die SpVgg Vreden befindet sich auf einem guten Kurs und will diesen gegen den 1. FC Gievenbeck fortsetzen. Ein Torhüter feiert dabei seine Premiere. Von Michael Schley