St.-Sixtus-Kirche Haltern

St.-Sixtus-Kirche Haltern

Aktuell finden in Haltern keine Gottesdienste statt. Doch die katholische und evangelische Kirche wenden sich mit Internet-Videos an die Gläubigen. Hier gibt´s die Gottesdienste im Video. Von Ilka Bärwald

Jeden Montag veranstaltet die St. Sixtus-Pfarrgemeinde den alternativen Online-Gottesdienst „OpenWord“. Gezeigt werden soll dadurch, dass Gottesdienste auch anders funktionieren. Von Niklas Berkel

Zwei neue Online-Videos präsentiert die Gemeinde St. Sixtus zur Fastenzeit, die am heutigen Aschermittwoch beginnt. Mit dabei ein kindergerechtes Video zur Bedeutung des Fastens.

In Abstimmung mit allen Gremien hat die katholischen Kirchengemeinde St. Sixtus in Haltern beschlossen, den regulären Gottesdienstbetrieb ab dem 15. Februar nach Möglichkeit wieder aufzunehmen.

Wegen des Lockdowns wurden die Präsenz-Gottesdienste abgesagt. Zum Jahreswechsel bietet die Sixtus-Gemeinde einen Wortgottesdienst auf ihrem Youtube-Kanal. Von Ilka Bärwald

„Weihnachten kann ein Mutmachfest werden“, schreibt Michael Ostholthoff, Pfarrer von St. Sixtus Haltern, in einem Gastkommentar für die Leserinnen und Leser der Halterner Zeitung.

Das Weihnachtsfest fällt durch das Coronavirus nicht aus, es findet in diesem Jahr nur anders statt als gewohnt. Die Teams in den Halterner Kirchen haben sich viel einfallen lassen. Von Silvia Wiethoff

Die Entscheidung ist den Verantwortlichen nicht leicht gefallen, denn gerade in schwierigen Zeiten braucht der Mensch Trost. An Weihnachten bleiben die Kirchen in Haltern leer. Von Silvia Wiethoff

Die Pfarrei St. Sixtus hat sich in diesen schwierigen Coronazeiten ein weiteres Angebot einfallen lassen. Jeden Montag um 20 Uhr erwartet sie Interessierte im virtuellen Gottesdienstraum. Von Elisabeth Schrief

In diesem Jahr ist wegen der Corona-Pandemie alles anders. Darauf muss auch der Nikolaus reagieren. So ging er an der Grundschule Sythen und in der Pfarrei St. Sixtus alternative Wege. Von Silvia Wiethoff

Die 284. Halterner Kreuztracht steht in diesem Jahr unter dem Titel „Corona durchkreuzt das Leben“. Aufgrund der Pandemie ist es nicht möglich, traditionsgemäß zur Prozession auszuziehen. Von Elisabeth Schrief

Alle Ferienfreizeiten des katholischen Freizeitwerks Holytainment mussten wegen Corona ausfallen. Aber auch das Alternativprogramm machte vielen Kindern Spaß. Von Jürgen Wolter

Zwei Puppen auf Stühlen vor der Sixtuskirche: Mit dieser Aktion hat das Halterner Forum für Demokratie, Respekt und Vielfalt an die Stadt appelliert, zwei Flüchtlingskinder aufzunehmen.

Einkaufshilfen, Liefer-Dienste, Beratungsangebote - die Solidarität in Haltern in Zeiten des Coronavirus ist grenzenlos. Wer zu Hause bleiben muss, kann vielfältige Hilfe bekommen. Von Ingrid Wielens

Als eine Art „kleinen Katholiken-Tag“ planen die Kreisdekanatsversammlung und das Kreiskomitee der Katholiken eine große Veranstaltungsreihe. Der Abschluss könnte am Stausee stattfinden.

Die Pfarrei St. Sixtus kündigt die nächste Kommunionkleiderbörse an - die größte im Kreis Recklinghausen. Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um die Verkaufsaktion.