Stadt Bochum

Stadt Bochum

Preisregen in Bochum: Der renommierte Peter-Weiss-Preis 2017 geht an den Schweizer Autor und "Real-Theater-Macher" Milo Rau. Den Bernhard-Minetti-Preis 2017 erhält der in Dortmund geborene Schauspieler Dietmar Bär. Von Bettina Jäger

Ende August wurde Bochum Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte. Dabei hat sie sich laut Klaus Kuliga, dem Vorsitzenden des ADFC Bochum, als solche soeben erst „total Von Max Florian Kühlem

Startschuss für Großprojekt

DHL nutzt in Bochum nur noch Elektrofahrzeuge

In Bochum geht es bei der Paketzustellung ab sofort deutlich ruhiger zu. Denn der Logistikkonzern DHL will seine Pakete in der Stadt zukünftig nur noch mit Elektroautos ausliefern - die kommen nicht nur Von Michael Nickel

Ein Mitarbeiter der Stadt Bochum steht unter Korruptionsverdacht. Er soll Schmiergelder von Flüchtlingen verlangt haben. Nun wird gegen ihn ermittelt. Das bestätigten Stadtsprecher Thomas Sprenger und

Die Pontonbrücke in Dahlhausen dient als direkte Verbindung zwischen Essen auf der einen Seite der Ruhr und Bochum und Hattingen auf der anderen. Das könnte bald vorbei sein. Geht es nach der Stadtverwaltung, Von Michael Nickel

Plan von Kölner Architekten gewinnt

Neues Quartier am alten Stadtarchiv

Zwischen Bermuda-Dreieck und Schauspielhaus liegt das Areal des alten Stadtarchivs an der Kronenstraße. In einem Bestgebotsverfahren hat die Stadt nun neue Pläne für ein modernes Quartier an dieser Stelle Von Sina Langner

Eben schnell der Stadt mitteilen, dass in der Straße vor der Haustür ein Schlagloch ist oder die Straßenlaterne ausgefallen ist – mit dem Mängelmelder ist das möglich. Seit einem Jahr haben Bochums Bürger Von Benjamin Hahn

Woche für Woche kündigen die Polizeibehörden sowie die Kreisverwaltungen einen Teil ihrer Geschwindigkeitskontrollen an. In unserem Blitzer-Alarm erfahren Sie, wo die mobilen Radarwagen in und um Bochum

Sportstättenentwicklungsplanung

Fußballplätzen droht das Aus

Das Sport- und Bäderamt der Stadt Bochum hat Pläne zur Sportstättenentwicklung vorgelegt. Im Abschnitt Fußballsport des Dokumentes zum Sportstättenbedarf empfiehlt die Sportverwaltung, bis zum Jahr 2020 Von Johannes Hülstrung

Neue Bäume für Bochum: Nachdem der Pfingststurm "Ela" im Stadtgebiet fast 500 Bäume entwurzelt und weitere 2700 so stark beschädigt hat, dass sie gefällt werden müssen, beginnt die Stadt jetzt mit Ersatzpflanzungen.

Nachdem das nördliche und das südliche Ende der Kortumstraße bereits ausgebaut wurden, ist jetzt die Mitte der Fußgängerzone dran: Ab Donnerstag, 5. Februar, wird die zentrale Einkaufsstraße der Innenstadt neu gestaltet.

Ergebnisse der Mobilitätsumfrage

Bochumer fahren viel Auto und wenig Fahrrad

Im durchschnittlichen Bochumer Haushalt gibt es mehr Fahrräder als Autos. Trotzdem nutzen die Bochumer für mehr als die Hälfte ihrer Wege das Auto. Nur zwei Ergebnisse einer Mobilitätsumfrage der Stadt. Von Miriam Instenberg

Als in Bochum in den vergangenen Jahren ein Schulstandort nach dem anderen geschlossen wurde, war nicht absehbar, dass sich die Zahl der zugewiesenen Flüchtlinge vervielfachen würde. Jetzt steht die Stadt Von Benjamin Hahn

Am Lenneplatz kann der Schulbetrieb bald weitergehen: Die Schüler der Helene-Lange-Schule sollen dort ab dem 2. Februar wieder unterrichtet werden. Die Stadt hatte den Schulstandort im November vorsorglich Von Miriam Instenberg

Die Hevener Straße wird ab Sonntag, 1. Februar, voll ausgebaut: Sie wird tiefer gelegt, Leitungen werden erneuert, außerdem sind eine neue Fahrbahndecke, neue Gehwege und Bushaltestellen geplant. Für

Neues Jahr, neue Regeln: Ab dem 1. Januar 2015 gilt in Deutschland bundesweit die Biotonnen-Pflicht. In Bochum bleibt aber vorerst alles beim Alten. Hier entscheiden die Bürger weiterhin freiwillig, ob Von Miriam Instenberg

Zwischen Dienstag, 23. Dezember, und Neujahr schließt die Verwaltung der Stadt. Davon betroffen sind zahlreiche Ämter und städtische Einrichtungen. Doch natürlich kann man in Notfällen immer noch Mitarbeiter Von Benjamin Hahn

Die Elternbeiträge für Kindertagesstätten und Tagesmütter steigen in Bochum zum 1. Januar um fünf Prozent. Die Stadt Bochum setzt damit Vorgaben des Kinderbildungsgesetz (KiBiz) der Landesregierung um. Von Sebastian Deppe

Mit einer neuen App zu den Stolpersteinen will die Stadtverwaltung der stetigen Digitalisierung Rechnung tragen. Auch der vor einem Jahr gestartete Twitter-Account wird weiter fortgeführt. Doch wegen Von Benjamin Hahn

Seit 2007 ist die Stadt Bochum damit befasst, das Westend umzubauen und für eine bessere Infrastruktur in dem Wohnquartier zu sorgen. Jetzt konnte Stadtbaurat Dr. Ernst Kratzsch drei Teilerfolge auf dem

Fragen und Antworten

Wohin mit dem Herbstlaub?

Nieselregen, Wind und kühle Temperaturen: Der Herbst hat in Bochum Einzug gehalten. Und mit ihm jede Menge Laub, das jetzt von den Bäumen auf Straßen, Grünflächen und Gehwege rieselt. Aber wer ist eigentlich

Der TuS Harpen hat erneut mit schlechten Nachrichten zu kämpfen. Nach der Sanierung des Sportplatzes Steffenhorst hielt der verbesserte Zustand nur kurz an: Am Mittwoch (17.) freigegeben, musste der Sportplatz

Die durch das Pfingstunwetter "Ela" in Bochum entstandenen Schäden kosten die Stadt viel Geld. Jetzt - drei Monate nach dem Sturm - ist finanzielle Hilfe in Sicht. Noch in diesem Jahr könnte das Geld Von Lena Seiferlin

Technischer Defekt oder menschliches Versagen: Diese Frage stellt sich nach einem kuriosen Zwischenfall am Donnerstagmorgen, 18. September, in Leithe. Ein Wagen der Technischen Betriebe ist in ein Regenrückhaltebecken Von Dominik Möller

Es gab schon länger Gerüchte über das Ende der Zusammenarbeit der SPD mit dem Stadtbaurat Dr. Ernst Kratzsch, Nach einer Wahlperiode wird Kratzsch die Stadt Bochum verlassen und zurück ins Münsterland ziehen. Von Thomas Aschwer

Perfekt ist die Situation für Fahrradfahrer in Bochum nicht. Der ADFC hat dies zuletzt deutlich betont. Aber die Stadt ist bereit, an diesem Zustand etwas zu ändern. Bereits im Juli ist der Aufnahmeantrag Von Johannes Hülstrung

Der 30. Juli ist der Tag der Freundschaft. Freundschaftliche Beziehungen bestehen nicht nur zwischen Menschen, sondern unter anderem zwischen Städten. Vier Partnerschaften hat Bochum - teilweise schon Jahrzehnte lang.

Eine Ampel oder eine Rolltreppe funktioniert nicht, neue Schlaglöcher gefährden die Verkehrsteilnehmer oder Ratten machen sich breit: Bürger können der Stadtverwaltung jetzt ohne großen Aufwand festgestellte Von Thomas Aschwer

Einen Spieldrachen aus Beton soll Bochum bekommen. Das steht schon seit dem Stadtwerke-Sponsoring-Wettbewerb fest. Jetzt hat das Projekt auch im Rat Zustimmung erhalten. Eine Frage muss aber weiterhin geklärt werden. Von Sebastian Ritscher

Die Anzahl der Fahrraddiebstähle in Bochum nimmt zu. In Vergleich zu anderen Städten steht die Ruhrstadt aber immer noch gut dar. Die Bochumer sind im Vergleich zu anderen Städten vor Fahrraddiebstählen Von Carsten Christian

An vielen Stellen in Bochum sind Radwege zugeparkt oder existieren gar nicht. Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise will Bochum dennoch werden. Von Lena Seiferlin

Als übertriebenen Kahlschlag betrachten die Anwohner der Wattenscheider Bahnhofstraße die dortige Fällung von Bäumen. Die Kettensägen haben sich am Montag, 30. Juni, durch die vom Sturm beschädigten Von Benjamin Hahn

Weil sie krank und von Pilz befallen waren, fällte die Stadt Bochum Anfang Mai 20 Kastanien in der Wielandstraße. Laut eigenen Aussagen hatte das Grünflächenamt keine andere Wahl. Dennoch hat nicht jeder

Lärm kann krank machen – darauf soll der "Tag gegen Lärm" hinweisen. Der findet bereits zum 17. Mal statt. Unregelmäßig beteiligt sich die Stadt Bochum. In diesem Jahr ist sie wieder mit dabei. Am Mittwoch, Von Sebastian Ritscher