Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Stadtlohn

Stadtlohn

Der Bauausschuss vertagt die Aufstellung des Bebauungsplans für den Marktneubau am Breul aus Enttäuschung über Präsentation ohne Planeinsicht. Von Stefan Grothues

Bernard Lammerding

Kunst mit Kettensäge

Man darf ihn getrost als Holzwurm bezeichnen. Denn ganz gleich, ob Eiche, Pappel oder Esche – Holz ist sein Element. Mit der Motorsäge und der Flex verwandelt Bernhard Lammerding grobe Klötze in filigrane Kunst. Von Stefan Grothues

In Texas scheint seit Mittwoch wieder die Sonne. Sie hellt auch in Stadtlohn einige besorgte Mienen wieder auf. Jetzt ist klar: Das nagelneue Lichtgitter-Zweigwerk in Houston hat die größte Naturkatastrophe, Von Stefan Grothues

Visitation in Stadtlohn

Weihbischof ist zu Besuch

Bei seiner Visitation hat Weihbischof Christoph Hegge die Stadtlohner Pfarrgemeinde St. Otger besucht. Was er da genau gemacht hat und wen er getroffen hat, haben wir ihn gefragt. Von Lena Beneke

Berufungsverfahren am Landgericht

Betrügerischem Arzt bleibt Haft erspart

Der Mediziner, der Anfang 2016 im Krankenhaus Maria-Hilf ohne Zulassung als Arzt gearbeitet hat, muss nun doch nicht hinter Gitter. Von Stefan Grothues

Berufung vor Landgericht

Betrüger hofft auf eine Chance

Gefängnisstrafe oder Bewährung – darum ging es am Donnerstag für einen Stadtlohner bei einem Berufungstermin vor dem Landgericht in Bocholt. Von Bernd Schlusemann

Arbeiten praktisch abgeschlossen

Umzug ins neue Otgerus-Haus

Das Otgerus-Haus ist so gut wie fertig. An diesem Wochenende beginnt der Einzug. Und am 10. September wird das neue pastorale Zentrum der Pfarrgemeinde St. Otger eingeweiht. Von Stefan Grothues

Halle an der Bahnallee

Feuerwehr im Provisorium

Die Feuerwehr ist in ihr Übergangsdomizil an der Bahnallee gezogen. Die alte Wache wird abgerissen und am Standort Steinkamp neu erbaut.

Die kleine blaue Zeitungsente hat in diesem Sommer die Welt bereist. Zahlreiche Leser haben uns Fotos von ihren Reisen und Ferienerlebnissen geschickt, die an den unterschiedlichsten Urlaubsorten entstanden sind.

Traditionsveranstaltung

Kiepenkerle ziehen durch Stadtlohn

Eine ganze Stadt unter der Prinz-Heinrich-Mütze: Rund 80 Kiepenkerle, Tödden und Bäuerinnen haben sich am Sonntag am Kiepenkerlsonntag getroffen. Von Anna-Lena Haget

Der Generationenpark bringt nicht nur Bewegung, er macht auch Spaß. Am Freitag wurde er offiziell eröffnet – mit atemberaubenden Vorführungen. Von Stefan Grothues

Die Geschichte ist eine voller Rätsel und Ungereimtheiten. Sie handelt von einer alternativen, nicht zugelassenen Krebstherapie, in der ein Stadtlohner Immunologe die Hauptrolle spielt. Von Christiane Hildebrand-Stubbe

Franz Müntefering zu Gast

Leise Töne im heißen Wahlkampf

Hoher Besuch bei der Seniorenwohngemeinschaft am Arfkamp und im Elisabeth-Hospiz Franz Müntefering, Urgestein der deutschen Sozialdemokraten, war zu Gast in Stadtlohn. Wir haben ihn und die Bundestagsabgeordnete Von Stefan Grothues

Leben, Heiraten und Sterben wird teurer – jedenfalls beim Standesamt. Der Rat hat jetzt eine Erhöhung der entsprechenden Verwaltungsgebühren beschlossen. Die SPD hält die Gebührenanstieg für überzogen. Von Stefan Grothues

Geschäft für junge Mode

Trendbox füllt Leerstand am Markt

Gute Nachrichten für die Innenstadt: Der prominente Leerstand im Herzen Stadtlohns war nur von kurzer Dauer. Das Geschäftslokal am Markt 6, in dem zuletzt das Schreibwaren- und Kindermodengeschäft Hänser-Diehl Von Stefan Grothues

„Eine Stunde“ heißt eine Serie der Münsterland Zeitung. Eine Stunde, in der ein Reporter einen Ort oder Menschen beobachtet und schaut, was passiert. Am Donnerstag waren wir auf dem Stadtlohner Markt unterwegs. Von Lena Beneke

„Party mit Park“ steigt am 21. Oktober

Feiern wie in den 90er-Jahren

Die 90er-Jahre waren nach den „schrägen“ 80ern der Beginn einer neuen Epoche – auch musikalisch. Dieses besondere Gefühl lebt am 21. Oktober im Losbergpark wieder auf: Bei der Premiere der „Party mit Von Michael Schley

Seniorenmessdiener

Die „Laumalocher Gottes“

Viel Aufregung herrscht nicht mehr, wenn früh morgens in der Woche die Kirchenglocken läuten und die Stadtlohner Messdiener ihre liturgische Kleidung überziehen. Mit den Jahren haben die Messdiener nämlich

Christina Frost ist neue Revierförsterin

Von der Kiefer zur Eiche

Pointermix Wanda stöbert mit der Nase aufgeregt durch das braune Laub am Boden, Christina Frost lässt ihren Blick zufrieden durch die grünen Wipfel schweifen. Freude herrscht an beiden Enden der Hundeleine: Von Stefan Grothues

Krankenhaus Maria-Hilf

Staatsanwalt ermittelt

Gab es im Krankenhaus Maria-Hilf Unregelmäßigkeiten bei den Abrechnungen ärztlicher Leistungen? Die Staatsanwaltschaft sieht einen Anfangsverdacht und durchsuchte Räumlichkeiten im Stadtlohner Krankenhaus. Von Stefan Grothues

Das lässt auf ein klares Ergebnis schließen: Eine aktuelle Prognose sieht den Vredener Johannes Röring (CDU) bei der anstehenden Bundestagswahl am 24. September in der Gunst der Wähler im Wahlkreis 126

Stadtlohn hat einen Yacht-Segelverein

Ostseestürmer vom Berkelstrand

Frage: Was machen Seekarte, Logbücher und Navigationsdreieck auf einem Terrassentisch im Münsterland? Antwort: Sie verwandeln Landratten in Seebären. Und sie sorgen für sechs strahlende Augenpaare. Die Von Stefan Grothues

Kaplan Christoph Potowski verlässt St. Otger

„Hat sich gut angefühlt“

Taufen, Firmungen, Hochzeiten und Beerdigungen – vier Jahre lang hat Kaplan Christoph Potowski die Stadtlohner als Seelsorger in Freud und Leid begleitet. Jetzt verlässt der 32-Jährige die St.-Otger-Gemeinde, Von Stefan Grothues

Der Mediziner, der im Stadtlohner Krankenhaus ohne Zulassung Krebspatienten behandelte, kann auf eine Bewährungsstrafe hoffen. Von Stefan Grothues

Rettungshubschrauber im Einsatz

Rollerfahrer kollidiert mit LKW-Auflieger

Zu einem folgenschweren Unfall mit Beteiligung eines Motorrollerfahrers und eines LKW kam es am Dienstag gegen 18.50 Uhr in Stadtlohn. Ein Rettungshubschrauber musste angefordert werden.

Der Eigentümer des Wasserturms schlägt einen überraschenden Schachzug vor: Durch den Ankauf des denkmalgeschützten Turms könnte sich die Stadt den Bau eines neuen Übungsturms für die Feuerwehr sparen. Von Stefan Grothues

Stillstand mitten in der Stadt und das auf der wohl meist befahrenen Straße in Stadtlohn – das Chaos scheint vorprogrammiert. Aber: Die Stadtlohner bleiben entspannt. Bis jetzt jedenfalls.

Interviewpartner gesucht

Bachelorarbeit über das Platt

Koffie drinken un Pröatkes hollen öwwer dütt un datt – und das im Dienste der Wissenschaft. Der Student Lars Gietmann sucht Stadtlohner, die noch Platt sprechen. Für seine Bachelorarbeit über den aktuellen

In Dirndln und Lederhosen wurde am Samstag zünftig gefeiert, geschunkelt und getanzt. Dazu floss die ein oder andere Maß Bier. Der Schützenverein St. Sebastian Wessendorf-Breul hatte zum traditionellen

Rally Obedience-Turnier

Herausforderung für Hunde

Die Hunde beschnuppern sich aufgeregt. Gebellt wird aber selten, schließlich sind die Vierbeiner gut erzogen. Das zeigen sie beim Rally Obedience-Turnier. Es ist eine Herausforderung.

Ortsverein investiert 90.000 Euro

Neuer Rettungswagen für Stadtlohner Rotkreuzler

90 000 Euro für einen Gebrauchten – das ist ein stolzer Preis. Von Luxus kann aber keine Rede sein. Schließlich geht es um Leben und Tod. Der neue Rettungswagen des Stadtlohner Ortsvereins kann Leben retten. Von Stefan Grothues

Strick-Festival

Die neue Masche

Stricken liegt im Trend. Mal wieder. Seit die Grünen einst im Bundestag provokant die Nadeln fliegen ließen, erfreut sich die Handarbeit einer Beliebtheit in Wellenbewegungen. Maria Weddewer aus Stadtlohn

Der ehemalige Vizekanzler und SPD-Vorsitzende Franz Müntefering ist am Dienstag, 29. August, Gast einer Diskussionsrunde in Stadtlohn. Thema: „Älter werden ist mehr als Pflege. Alt, na und – Freiheit

Stadtlohner Mühlenareal

Auf der Suche nach Blindgängern

Gastronomie, Berkelbalkon und ein neues Hotel – auf dem alten Mühlengelände an der Berkel wird sich in nächster Zeit einiges drehen. Noch aber wird die Zukunft gebremst – von der Vergangenheit. Von Stefan Grothues

Waldgruppe im Bockwinkel

Kita im Wald

Ab und zu wird die Stille des Waldes unterbrochen durch Vogelzwitschern. Im Bockwinkel vernimmt man noch ganz andere Töne. Im Waldkindergarten ist immer was los.

Werbetafel beschädigt

Fahrerflucht mit Entschuldigung

Manieren hat er gezeigt, gegen die Straßenverkehrsordnung hat er dennoch verstoßen. Ein unbekannter Autofahrer ist am Freitag um 10.50 Uhr gegen die Werbetafel eines Reisebüros an der Neustraße gefahren. Von Stefan Grothues

Der Aufnahmestopp ist zu Ende. Nach längerer Pause muss die Stadt Stadtlohn ab sofort mit der Zuweisung neuer Flüchtlinge rechnen. Von Stefan Grothues

„Viel Vergnügen und gute Fahrt“ mit diesen Worten schickte Bürgermeister Helmut Könning am Sonntag die Radfahrer auf die zehnte Kartoffeltour rund um Stadtlohn. 19, 25 oder 44 Kilometer konnten die Teilnehmer Von Raphael Kampshoff

Margret und Hermann Liemann

Mit der Kamera in Vietnam unterwegs

Reisen ist Leidenschaft. Zumindest für Margret und Hermann Liemann. Die Fotografen sind gerade aus Asien zurückgekehrt – mit etlichen Bildern. Wir haben mit den beiden über ihre Reise gesprochen.

Kreisverkehr Breul in Stadtlohn

Loch in Lärmschutzwand gefahren

Durch die Lärmschutzwand geknallt, aber unverletzt geblieben: Riesiges Glück hatten die drei Insassen eines PKW, der am späten Samstagabend in Stadtlohn in einen spektakulären Unfall verwickelt war.

Westfalen-Tankstelle

Druckluft kostet Geld

Autofahrer, denen es an den Geldbeutel geht, reagieren zuweilen empfindlich. Das erfahren derzeit die Mitarbeiter der Westfalen-Tankstelle in Stadtlohn am eigenen Leibe – seitdem die Druckluft hier nicht Von Jens Ostrowski

Acht junge DLRG-Mitglieder aus Stadtlohn waren und sind in diesem Sommer an der Nord- und Ostseeküste im Einsatz. Oft müssen nur Pflaster verteilt oder Eltern gefunden werden. Doch es gibt auch Situationen,

Seinen ersten Arbeitstag im Stadtlohner Krankenhaus Maria-Hilf hatte am Montag Dr. Karl Wilke. Der 46-Jährige ist der neue Chefarzt der Gastroenterologie. Von Stefan Grothues

Am Krankenhaus Maria-Hilf soll ein neuer Bettentrakt entstehen. Über fünf Millionen Euro werden dafür im nächsten Jahr investiert. Damit reagiert das Krankenhaus auf zehn dynamische Wachstumsjahre. Von Stefan Grothues

Ein Jahr nach dem verheerenden Berkelhochwasser kann in der Kita Spielkiste wieder gelacht und getobt werden. In dieser Woche haben Kinder und Erzieherinnen das neue Gebäude an der Mühlenstraße bezogen. Von Robert Wojtasik

Schülerbeförderung bereits effizient

Neues Schulbus-Modell zu teuer

Der Schulausschuss erfährt: Kinder könnten durch die Neuorganisation der Schülerbeförderung Zeit sparen, die Stadt aber kein Geld. Von Ronny von Wangenheim

Ein 24 Jahre alter Autofahrer ist am Samstagmorgen auf einem Wirtschaftsweg im Bereich Büren gegen einen Telefonmasten und einen Findling geprallt. Dabei verletzte er sich schwer.

Samstag im Beikelort-Isingort

Schützenfest für den guten Zweck

Ein halbes Jahrhundert lang stellt die Gaststätte Ritter aus Büren ununterbrochen den Festwirt für den Schützenverein Beikelort-Isingort – genau 25 Jahre der verstorbene Karl Ritter und weitere 25 Jahre

Für ein Jahr in die Ferne ziehen und die bekannte Heimat hinter sich lassen – genau das hat Christian Feldmann aus Stadtlohn vor. Er fliegt im September nach Tansania, um im Urwaldhospital Litembo seine

Experte im Sozialausschuss

Sozialwohnungen fehlen

Mietwohnungen sind in Stadtlohn Mangelware. Noch schwerer sind günstige Sozialwohnungen zu finden. Ein Experte nannte jetzt Gründe und mögliche Lösungswege. Von Stefan Grothues

St.-Otger-Gemeinde

Der Kaplan klettert

Jonas Hagedorn freut sich auf die nächsten vier Jahre in St. Otger. Und er will die Firmlinge ganz wörtlich dem Himmel ein Stückchen näher bringen. Von Stefan Grothues

Auf Lesestoff hatten es die Unbekannten wohl nicht abgesehen: In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben Einbrecher die Bücherei heimgesucht.

Eigentlich arbeitet Marion Busert im Rathaus. In ihrer Freizeit aber bietet sie seit fünf Jahren im Pool des Physiozentrums des Krankenhauses Maria-Hilf die Entspannungstherapie Wasser-Shiatsu an. Unsere

Stadtlohnerin Nicole Pennekamp

In Irland ein neues Zuhause gefunden

Na klar, jeder Rucksackurlaub hält Entdeckungen bereit. Nicole Pennekamp aus Stadtlohn aber hat etwas ganz Besonderes gefunden: ein neues Zuhause mit atemberaubender Aussicht. In Irland. Für immer. Von Stefan Grothues

Entscheidung im Rat

Stadt baut neuen Kindergarten

Wo er gebaut wird, ist noch unklar. Wer ihn betreiben wird, steht noch nicht fest. Beschlossen aber ist: Die Stadt Stadtlohn baut einen neuen Kindergarten. Diese Ratsentscheidung war am Mittwoch nicht unumstritten. Von Stefan Grothues

Einmal im Jahr eröffnet die Familie Demes ihr ganz persönliches Hostel. Ihre Gäste kommen aus der ganzen Welt, was sie aber alle eint: die Liebe zum Dodgeball. Wenn in Stadtlohn das größte Dodgeball-Event

Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwoch um 15.50 Uhr auf dem Kalterweg ereignet. Ein Rennradfahrer, der Richtung Innenstadt fuhr, stieß mit einem Traktor zusammen und erlitt schwere Verletzungen.

Auf der Dufkampstraße

Pflastern auf der Zielgeraden

Endspurt im Pflastermarathon: Die Innenstadterneuerung geht nach vier Jahren in die Schlussphase. Bis Ende November sollen die letzten 800 Quadratmeter geschafft sein. Von Stefan Grothues

Dodgeball-Beach-Cup 2017

Feuchtfröhlicher Finaltag

Der Dodgeball Beach Cup (DBC) kann auch Regen – das Partyvolk hat die Wetterkapriolen am zweiten Eventtag einfach weggefeiert. Und wurde dafür belohnt: Passend zu den Finalspielen zeigte sich endlich Von Michael Schley

Unternehmerfrühstück

Wensing: ein heimlicher Champion

In vielen Autos steckt ein Stückchen Stadtlohn, erfuhren die Gäste des Unternehmerfrühstücks. Wensing-Maschinen fertigen millionenfach Zubehörteile. Von Stefan Grothues

Ein Pferd, eine Flutlichtanlage, eine Überdachung und ein offenes Atelier – ehrenamtliche Vereinsarbeit braucht die richtigen Mittel und den richtigen Rahmen. Die Stadt Stadtlohn springt da jetzt in die Bresche. Von Stefan Grothues

Beach-Cup ist eröffnet

Der Dodgeball fliegt wieder

Tonnenweise Sand und Tausende Feierwütige: Der Dodgeball-Beach-Cup ist am Freitag mit einer riesigen Party gestartet. Das Wetter: so lala. Die Stimmung: bombig. Von Robert Wojtasik

Auftakt zum Dodgeball-Beach-Cup

Panzerknacker beziehen Zeltlager in Dodge Ville

Das Team „Panzerknacker“aus Epe ist eine der ersten Mannschaften, die am Donnerstag um 16 Uhr im Dodge Ville eingecheckt und ihre Zelte bezogen haben. Nachdem das provisorische Lager eingerichtet war,

Die CDU bleibt deutlich stärkste Kraft in der Töpferstadt, musste aber Federn lassen. Auch die SPD erlitt Verluste, über satte Gewinne dürfen sich andere freuen. Von Anne Winter-Weckenbrock

„Stadtlohn lohnt sich“ – dieses Motto galt am Wochenende für Besucher und Einzelhändler. Das sonnige Wetter lockte Tausende in die City. Von Annegret Rolvering

Die Polizei sucht Zeugen für einen Fall von Ladendiebstahl. Dieser ereignete sich bereits am Freitagnachmittag. Bei der Beute handelte es sich um Alkohol.

Das Medienhaus Lensing Hilfswerk unterstützt gute Ideen und Projekte von Vereinen und Institutionen im Verbreitungsgebiet der Münsterland Zeitung mit insgesamt 5000 Euro. Zwei Projekte werden bezuschusst. Von Bernd Schlusemann

Beim Rundgang vorbei an Wohnlandschaften, Betten und Schränken dringen immer wieder chinesische Sprachfetzen ans Ohr. Auch aus dem fernen Asien kommen in diesem Jahr Besucher zu den Partnertagen bei Hülsta. Von Ronny von Wangenheim

In der Frage der Ansiedlung eines Action-Marktes in Stadtlohn haben sich die Einzelhändler in der Innenstadt jetzt klar positioniert: Sie sagen grundsätzlich Ja zu einer Ansiedlung – aber bitte nur in der Innenstadt. Von Stefan Grothues

Statt Deutsch, Mathe und Englisch stand am Donnerstag Verkehrsprävention auf dem Stundenplan der neunten Klassen des Gymnasiums. Dabei blieben ihnen auch unangenehme Bilder nicht erspart.

Diskussion mit Kandidaten

Keine Zeit für Fragen aus dem Publikum

Fünf Direktkandidaten für den Bundestag stellten sich im Polittalk. Von privaten über politische Fragen konnte alles geklärt werden. Nur, was die Zuhörer bewegte, kam kaum zur Sprache.

Wenn Kämmerer Matthias Wesker einen Finanzzwischenbericht abgibt, richtet sich die Aufmerksamkeit besonders auf eines: das Gewerbesteueraufkommen. Was er dazu jetzt im Hauptausschuss sagte, lohnte das Hinhören. Von Thorsten Ohm

Dodgeball-Beach-Cup

Fun-Sport trifft auf Festival

Spitze Zeltdächer erheben sich in den blauen Himmel, weißer Strandsand strahlt in der Sonne, und hier und da bringen einige Techniker Beleuchtung und Soundtechnik an, während in 50 Metern Entfernung leise

Fahrer leicht verletzt

Bagger auf dem Friedhof umgekippt

Zu einem Einsatz wurde die Stadtlohner Feuerwehr am Montagnachmittag an den Stadtlohner Friedhof gerufen. Dort war ein Bagger umgekippt.

Mit Hilfe eines Blockheizkraftwerks erreicht das Wasser im Freibad Temperaturen zwischen 26 und 27 Grad Celsius. Doch am Samstagnachmittag genießen gerade mal zwei Schwimmer diese angenehmen Temperaturen. Von Michael Schley

Der 41-Jährige, der am Samstagabend einen 30-Jährigen in der Obdachlosenunterkunft an der Burgstraße mit einem Messerstich schwer verletzt hat, sitzt nun in Untersuchungshaft. Von Stefan Grothues

Die Karnevalsgesellschaft „Üm Bütt un Pütt“ bereitet sich auf die neue Session vor. Immerhin: In weniger als 60 Tagen wird das Geheimnis gelüftet, welche Prinzenpaare das Narrenvolk von Stadtlohn regieren werden.

Im Bereich des Dodgeball-Geländes am Stadtlohner Flugplatz ist am Samstagvormittag gegen 10 Uhr der Sattelauflieger eines LKW in den Straßengraben gerutscht. Die Eichendorffstraße musste für die Bergung Von Bernd Schlusemann

Ein 30-jähriger Mann ist am Samstagabend in einer Obdachlosenunterkunft an der Burgstraße durch Messerstiche schwer verletzt worden. Tatverdächtig ist ein 41-Jähriger.

Konzert im Otgerus-Haus

Lieder treffen mitten ins Herz

Eine Konzert-Premiere mit Live-Musik vom Feinsten boten das Duo Jazzgebeat und die plattdeutschen Liedermacher Strauhspier am Samstagabend zum Abschluss der Festwoche im neuen Otgerus-Haus. Von Susanne Dirking

Im Einsatz für "Tischlein"

Jede Hilfe ist willkommen

Unsere Sommerserie "Eine Stunde mit" hat uns am Freitag zur Initiative "Tischlein deck Dich" geführt. Eine Stunde haben wir den ehrenamtlichen Mitarbeiter bei der Arbeit über die Schulter geschaut und Von Bernd Schlusemann

Klaus-Dieter Hönen dreht täglich seine Runden im Losberg-Park und ist ganz angetan von dem, was da entsteht. Der Mehrgenerationenpark wächst sichtbar, hat der 64-jährige Stadtlohner festgestellt und ist

Zu einem Zusammenstoß zwischen einer 20-jährigen Fahrradfahrerin aus Stadtlohn und einem noch unbekannten Fahrradfahrer kam es am Dienstag gegen 18.50 Uhr an der Ecke Eschstraße/Johannesstraße. Der beteiligte

Herbstausstellung bei Ferdi Schreiber

Luther-Briefmarken werden Kunst

Briefmarken, die bedeutende Persönlichkeiten zeigen, macht Klaus Cordes seit 25 Jahren zum Thema seiner Kunst. Der pensionierte Lehrer stellt nun bei seinem Künstler-Kollegen Ferdi Schreiber in dessen Von Ronny von Wangenheim

Die Haifischbar wird auch weiterhin geöffnet bleiben – zumindest vorerst. Das teilte Pächter Taya Khalil unserer Redaktion mit. Inhaber Bernhard Lammerding bestätigte das auf Anfrage, bevorzugte aber

Die Vorfreude wächst auf das Fußballspiel der Klaus-Fischer-Traditionself gegen die Stadtlohner Stadtauswahl am Freitag. Die Trainer gaben beim Pressegespräch am Dienstag ehrgeizige „Kampfansagen“. Von Michael Schley

Sie fährt doppelt so schnell wie ihr Vorgänger und ist dabei sparsamer im Verbrauch und Unterhalt: Seit einigen Tagen tuckert eine neue Lok durch den Losbergpark. Von Robert Wojtasik

Auto fuhr über rote Ampel

Zehnjähriger Radler bei Unfall verletzt

Leichte Verletzungen hat sich am Dienstag ein zehnjähriger Junge bei einem Unfall zugezogen. Auf dem Weg zur Schule war er von einem Autofahrer angefahren worden, als er bei "Grün" die Ampel an der Sprakelstraße

Besondere Trauung

Ja-Wort im Bahnwaggon

Einen besonderen Ort für einen besonderen Tag haben die Stadtlohner Melanie Höing und Hanno Strotmann gesucht. Als sie dann von der Möglichkeit erfuhren, im Stadtlohner Eisenbahnmuseum getraut werden Von Johannes Schmittmann

Planungsaussschuss stoppt Pläne

Kein Action-Markt an der Burgstraße

Einen Action-Markt an der Burgstraße wird es vorerst nicht geben. Der Planungs- und Bauausschuss hat am Dienstag eine Fortschreibung des Einzelhandelskonzepts (EHK) beschlossen, die eine Ansiedlung an

SPP Media GmbH insolvent

Mitarbeiter können hoffen

Das Aus kam am Ende überraschend: Die Industriedruckerei SPP Media GmbH hat Insolvenz angemeldet. Ihr Standort im Gutenberghaus ist damit ebenfalls betroffen. Wir beleuchten in Fragen und Antworten Ursache und Folgen. Von Thorsten Ohm

Universal-Motor-Gerät: Der Unimog gilt seit fast 70 Jahren als das vielfältig einsetzbare „Arbeitstier“ unter den Zugmaschinen. Unverwüstlich, robust, allradbetrieben. Entsprechend viele Fans genießen Von Michael Schley

Maßgefertigte Prothesen

Das transatlantische Knie

6000 Kilometer. Das Knie hat einen weiten Weg hinter sich. Über den Atlantik nach Stadtlohn. Ein 3D-Drucker hat die Prothese in Boston hergestellt. Maßgefertigt für nur einen Menschen: Monique Kamp. Und Von Stefan Grothues

"Wer ist neuer König in Wessendorf-Breul?" Auf diese Frage vieler Stadtlohner gibt es nun eine Antwort: Es ist Lukas Terhechte, der mit seiner von ihm auserkorenen Königin Carolin Heßling jetzt die St.-Sebastianus-Schützen Von Susanne Dirking

Im strahlenden Sonnenschein leuchtete das neue Otgerus-Haus am Sonntag in goldenem Licht. Das neue Gemeindezentrum wurde feierlich eingeweiht. Alle Beteiligten zeigten sich zufrieden mit dem Ergebnis.

Historischer Fall von 1652

Stadtlohner der Hexerei verdächtigt

Der Stadtlohner Bürger Henrich zum Rothaus hat vor 365 Jahren unter der Anklage der Hexerei gestanden. Stadtarchivar Ulrich Söbbing gibt einen Einblick in dieses dunkle Kapitel der Stadtlohner Stadtgeschichte. Von Anna-Lena Haget

Spektakel am Flugplatz

Dodgeball Beach Cup im Endanflug

Mit gekrauster Stirn blickt Martin Bienhüls auf den dunklen Himmel. "Das wird noch spannend", sagt er und fürchtet Regen. Und das ausgerechnet zu einem Zeitpunkt, an dem gerade die mobile Erschließungsstraße Von Christiane Hildebrand-Stubbe

Ein fast windstiller Septemberabend auf dem Hof der Familien Keitmeier und Krieger in Wendfeld. Ein ruhiger Abend. Christina Krieger blickt auf sechs Windkraftanlagen, deren Flügel sich mal träge drehen,

Kulinarisches im Klinikrestaurant

Genuss ganz in Ruhe

„Eine Stunde...“ hat die Redaktion der Münsterland Zeitung ihre Sommerserie genannt. Dabei besucht ein Redaktionsmitglied einen Ort oder einen Menschen, und beobachtet, was in den folgenden 60 Minuten Von Anne Winter-Weckenbrock

Rolf Nepomuk Willemsen

Freude auf feierliche Primiz

Vor fünf Jahren kehrte der Stadtlohner Rolf Nepomuk Willemsen Deutschland den Rücken und wanderte in die USA aus. Grund war der Eintritt in den Orden der Karmeliten. Nachdem er am 27. Mai in Washington Von Johannes Schmittmann