Autorenprofil
Stefan Diebäcker
Redaktionsleiter in Dorsten
Veränderungen gab es immer, doch nie waren sie so gravierend. Und nie so spannend. Die Digitalisierung ist für mich auch eine Chance. Meine journalistischen Grundsätze gelten weiterhin, mein Bauchgefühl bleibt wichtig, aber ich weiß nun, ob es mich nicht trügt. Das sagen mir Datenanalysten. Ich berichte also über das, was Menschen wirklich bewegt.

Normalerweise kommen hunderte Menschen zum Neujahrsempfang der CDU Dorsten. Das geht am Sonntag wegen der Coronakrise nicht, dabei sein kann man aber trotzdem. Von Stefan Diebäcker

Im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion sind im Kreis Recklinghausen weitere 18 Menschen gestorben. Zehn von ihnen stammen aus einer Stadt. Von Stefan Diebäcker

Seit etwa drei Wochen werden die Bewohner von Pflegeeinrichtungen geimpft, am 1. Februar beginnen die Impfungen im Impfzentrum in Recklinghausen. Jetzt gibt es organisatorische Details. Von Stefan Diebäcker

Seit dem 12. Januar gilt im Kreis Recklinghausen der 15-Kilometer-Radius. Das regelt die neue Corona-Rechtsverordnung. Doch wo endet der Radius für die jeweilige Stadt? Das verrät ein neuer Service. Von Stefan Diebäcker

Seit dem 12. Januar gilt eingeschränkte Bewegungsfreiheit im Kreis Recklinghausen. Auch Halterner dürfen sich außerhalb der Kreisgrenzen nur 15 Kilometer vom Wohnort entfernen. Von Robert Wojtasik, Daniel Winkelkotte, Petra Berkenbusch, Stefan Diebäcker

Ein voller Erfolg war der „Sternsinger-Spendenmaranthon“ im Dorstener Rathaus. Bei der Aktion kamen fast 1200 Euro zusammen. Der Bürgermeister hat jetzt eine weitere Idee. Von Stefan Diebäcker

Dorstens Partnerstadt Hainichen hat zwar nur 8.600 Einwohner, darf sich jetzt aber offiziell „groß“ nennen. Und hat seit dem 1. Januar sogar einen Oberbürgermeister. Von Stefan Diebäcker

Schwere Unfälle und ein mysteriöser Pferde-Tod überschatteten das Jahr 2020 in Dorsten. Aber es gab auch glückliche Momente, weil ein Augenzeuge schnell reagierte. Von Stefan Diebäcker

Der Stadtrat in Dorsten tagt wegen der Corona-Pandemie möglicherweise erst wieder im April. Aber es gibt einen Plan B. Die Politiker müssen nun entscheiden - per Post und Stimmzettel. Von Stefan Diebäcker

In der Coronakrise ist in Dorsten mehr Müll produziert worden, vor allem „grüner“ Müll. In einem Bereich täuschen die Gewichtsangaben allerdings. Von Stefan Diebäcker

Im Kreis Recklinghausen sind die ersten Menschen gegen Corona geimpft worden. Das Toom-Gebäude in der Altstadt soll umgebaut werden. Die Sicherheitspoller dort sind noch immer nicht komplett. Von Stefan Diebäcker

Starker Wind mit teilweise heftigen Böen hat der Feuerwehr in Dorsten am Tag nach Weihnachten einige Einsätze beschert - auch mitten in der Innenstadt. Von Stefan Diebäcker, Guido Bludau

Der Corona-Inzidenzwert ist über Weihnachten deutlich gesunken. Doch die bange Frage bleibt: Was passiert, wenn zu Wochenbeginn wieder mehr getestet wird? Von Stefan Diebäcker

23 Todesfälle, darunter zwei in Dorsten, meldet der Kreis Recklinghausen am Mittwoch (23.12.). Auch der Inzidenzwert ist wieder gestiegen. Das Landeszentrum Gesundheit NRW meldet 275,2 (+18,2) für den Von Stefan Diebäcker

Einbrecher sind kurz vor Weihnachten in ein Schnellrestaurant und eine Schule eingebrochen. Und in Wulfen wurden hunderte Liter Diesel abgezapft. Von Stefan Diebäcker

Für viele Menschen wird es ein trauriges Weihnachten. Sie haben Freunde oder Angehörige verloren, die an oder mit Corona gestorben sind. Kurz vor dem Fest gibt es auch einen Lichtblick. Von Stefan Diebäcker

In jedem Jahr senden die Mitarbeiter des Freizeitbades Atlantis einen Weihnachtsgruß an Freunde und Gäste. Diesmal, in Zeiten des Lockdowns, haben sie sich etwas Besonderes überlegt. Von Stefan Diebäcker

Für viele Menschen gehört der Besuch eines Gottesdienstes zum Weihnachtsgefühl dazu. Viele Gemeinden laden diesmal zu Video-Gottesdiensten ein - hier sind die Übertragungstermine. Von Stefan Diebäcker

Fast alle katholischen Pfarreien in Dorsten haben alle Gottesdienste mit Besuchern bis zum 10. Januar abgesagt. Auch die Evangelische Gemeinde Gahlen hat eine Entscheidung getroffen. Von Stefan Diebäcker

Der Handel macht schwere Zeiten durch. Aber nicht alles ist grau und trüb, es gibt auch positive Entwicklungen. Darum geht es in unserer aktuellen Serie zur Wirtschaft in Dorsten ebenfalls. Von Stefan Diebäcker

Ein Schlagersänger, Zirkus-Akrobaten - und mittendrin eine Bäckermeisterin aus Dorsten. In einer TV-Weihnachtssendung präsentiert sie am Freitag ein besonderes Backwerk. Von Stefan Diebäcker

In Dorstens sächsischer Partnerstadt Hainichen steht das öffentliche Leben still. Der Inzidenzwert ist enorm hoch, das Rathaus ist geschlossen. Der Bürgermeister appelliert eindringlich. Von Stefan Diebäcker

Nach dem Start des harten Lockdowns und den verschärften Corona-Vorschriften stehen zumindest in einigen Gemeinden in Dorsten die geplanten Weihnachtsgottesdienste auf der Kippe. Von Stefan Diebäcker