Autorenprofil
Stefan Grothues
Redaktion Ahaus
Vor Ort und nah dran für den Leser, hört gerne auch die andere Seite
Ruhr Nachrichten Neue Feuerwache

Neuer Feuerwehrturm in Stadtlohn ist den Nachbarn noch ein Dorn im Auge

Auf diesen Tag haben Stadtlohns Feuerwehrleute lange gewartet: In vier Wochen wird die neue Feuer- und Rettungswache eingeweiht. Manchem Nachbarn ist nicht nach Feiern zumute. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Schulgeschichte

Hedwig Holtkötters langer Weg vom Fräulein zur Rektorin

Hedwig Holtkötter hat über Jahrzehnte als Schuleiterin die Geschichte der Hilgenbergbergschule geprägt. Angefangen hat die heute 80-Jährige als „Fräulein“ in der Quantwicker Schule. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Trockener Wald

Später Regen rettet sterbende Buchen und Fichten nicht mehr

Der Augustregen lässt den Wald aufatmen, aber er kommt zu spät. Viele Buchen in Ahaus sind dem Tod geweiht. Und Fichten haben kaum eine Zukunft. Ein Waldspaziergang mit der Revierförsterin. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Schweißhundstation

Heiner Demes geht mit Spürnase Tons auf die Suche nach verwundetem Wild

Schweißhund Tons ist eine echte Spürnase. Heiner Demes ist ein Spezialist, der das zu nutzen weiß. Die beiden verbindet eine lange Leine und eine Passion: die Suche nach verletztem Wild. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Kindergartenplätze

Neue Kita-Zweigestelle an der Bakenstraße schließt Betreuungslücke in letzter Minute

Das war knapp. Gerade noch rechtzeitig ist ein neues Kita-Provisorium in Betrieb gegangen. Das DRK-Familienzentrum schließt damit eine Lücke. Darüber freut sich nicht nur Zara-Lynn. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten NRW-Fördergelder

Heimat-Scheck unterstützt Stadtlohner Vereine schnell und unkompliziert mit Geld

Von Kiepenkerl bis Graffiti-Kunst: Das Land NRW fördert gute Ideen, die Menschen verbinden. Stadtlohner Vereine nutzen eifrig den „Heimat-Scheck“. Die Antragstellung ist einfach. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Neue DRK-Unterkunft

Erster Spatenstich für das Eine-Million-Projekt des Roten Kreuzes in Stadtlohn

Jetzt geht‘s endlich los: Die Bauarbeiten für die neue DRK-Unterkunft an der Gutenbergstraße in Stadtlohn haben am Freitag begonnen. Vor einer Woche war auch etwas Wehmut im Spiel. Von Stefan Grothues

Ein Schauspiel ganz besonderer Art an einem ganz besonderen Ort bereitet Hermann Volmer vor. Am Steenern Crüce erinnert ein Hexendrama an ein grausames Kapitel Ahauser Rechtsgeschichte. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Brunnenbohrung

SVS lässt neuen Trinkwasserbrunnen in Hundewick bohren

Die SVS reagiert auf die Trinkwasserknappheit im Sommer. Jetzt wird ein neuer Brunnen gebohrt. Und bald beginnen die Arbeiten für einen neuen Wasserspeicher. Das löst aber das Problem nicht. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Wasserknappheit

„Burggraben“ soll Flamingoküken im Zwillbrocker Venn schützen

Ein neuer Wassergraben soll die Füchse von den Gelegen auf der Brutinsel im Zwillbrocker Venn fernhalten. Dr. Dietmar Ikemeyer betont aber: Der Schutz gelte nicht allein den Flamingos. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Schwerer Verkehrsunfall

Zwei Vredenerinnen bei Unfall schwer verletzt

Vier Menschen sind am Freitagnachmittag bei einem Unfall auf der Baumwollstraße verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Die Feuerwehr musste eines der Unfallopfer aus dem Autowrack befreien. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Tartanbahn

Leichtathleten müssen weiterhin auf ausgetretener Aschebahn trainieren

Stadtlohns Leichtathleten brauchen weiter langen Atem. Seit Jahren drängen sie auf den Bau einer neuen Kunststoffbahn. Hoffnungen knüpften sie an ein Förderprogramm. Jetzt kam die Ablehnung. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Strafbefehl

Drohung im Legdener Jobcenter: 29-Jähriger beleidigt und attackiert Mitarbeiter

Der Ton im Jobcenter wird rauer. Beschimpfungen von Rathausmitarbeitern will die Gemeinde Legden konsequent zur Anzeige bringen. Ein 29-Jähriger Legdener muss jetzt 1050 Euro Strafe zahlen. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Neue Postkartenserie

Thomas Willemsen zeigt Stadtlohns Postkarten-Ansichten aus der Vogelperspektive

Panorama-Postkarten des Fotografen Thomas Willemsen zeigen aus der Vogelperspektive, wie schön Stadtlohn ist. Oder auch wie schön es sein könnte. Die Postkarten dienen einem guten Zweck. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Verkehrsunfall

Drei Autos und ein Trecker in Unfall auf der Vredener Straße in Stadtlohn verwickelt

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Montagnachmittag auf der Vredener Straße in Stadtlohn gekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge sind drei Autos und ein Trecker beteiligt. Von Stefan Grothues, Victoria Thünte

Serienstart zur Halbzeit der Skulpturenschau in der Innenstadt:Die Künstlerinnen und Künstler der „Kunststation 2019“ und ihre Werke. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Prostituiertenschutzgesetz

Ortstermin: Kreismitarbeiter kontrollieren neues Bordell in Ahaus

Mitarbeiter des Kreises haben dem „Club Golden Angel“ einen Kontrollbesuch abgestattet. Wir haben die Kontrolleure ins Bordell begleitet. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Arbeiten trotz Rente

Josef Lammers fühlt sich mit 82 noch zu jung für den Ruhestand

Josef Lammers ist seit 19 Jahren Rentner. Den Ruhestand aber kennt er nicht. Der 82-Jährige steht als Mini-Jobber noch in Diensten der Stadt Stadtlohn. Und dabei geht es ihm nicht ums Geld. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Baustelle A31

Überraschung: Baustelle an der Autobahnauffahrt in Heek wohl deutlich früher fertig

Die neuen Auffahrten zur A31 nehmen Gestalt an. Die Bauarbeiten werden deutlich schneller als geplant abgeschlossen. Zuvor aber wird die B70 für zehn Tage komplett gesperrt. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Smartbench

Chillen, chatten, chargen: UWG will smarte Sitzbänke für Ahaus

Mit Sonnenkraft ins Internet: Nach dem Willen der UWG sollen in Ahaus und in den Ortsteilen smarte Solar-Sitzbänke aufgestellt werden – als Ladestation für Smartphones und als W-Lan-Hotspot. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Gerichtsprozess

Rollerfahrt von Heek nach Gronau kostet 19-Jährigen 600 Euro

Für 600 Euro kann man 150 Mal mit dem Bus von Heek nach Gronau fahren. Monatstickets sind deutlich günstiger. Ein junger Heeker aber muss diese stolze Summe für eine einzige Fahrt berappen. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Haftstrafe auf Bewährung

Freiheitsstrafe nach Racheakt: Sieben Männer schlugen und traten auf einen 17-Jährigen ein

Das Opfer lag am Boden und kassierte Tritte und Schläge von sieben Männern. Der Haupttäter stand jetzt vor Gericht – auch wenn Täter und Opfer beteuerten: „Es ist doch schon alles geklärt.“ Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Polizei ermittelt

Mehr Bilder und erste Vermutungen zur Brandursache auf dem Bauernhof im Alstätter Brook

Einen Tag nach dem Brand auf einem Bauernhof im Alstätter Brook steht die Brandursache noch nicht fest. Die Kripo muss den Brandort noch in Augenschein nehmen. Aber es gibt eine Vermutung. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Feuerwehreinsatz

Dachstuhl auf einem Bauernhof im Alstätter Brook brannte lichterloh

Die Flammen schlugen lichterloh aus dem Dachstuhl eines Bauernhofes im Alstätter Brook. Der schnelle Einsatz der Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern. Doch auch so ist der Schaden groß. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Feuerwehreinsatz

Südlohner Feuerwehr löscht Grünstreifenbrand

Zu einem Grünstreifenbrand ist am Samstagnachmittag die Südlohner Feuerwehr ausgerückt. Der schnelle Einsatz konnte Schlimmeres verhindern. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Schützenfest

Hitzeerprobte Oedinger Offiziere verzichten auf Marscherleichterung

1 Tag, 3 Stunden, 44 Minuten zeigt der Countdown auf der Homepage der Jakobischützen am Freitagmorgen. Das Thermometer ist da schon auf 32 Grad geklettert. Das wird ein heißes Schützenfest. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Autoaufkleber

Stadtlohn-Aufkleber zeigt Verbundenheit mit dem „Hattken van de Welt“

Stadtlohner können mit einem Autoaufkleber zeigen, dass ihr Herz für ihre Heimatstadt schlägt. Fast 500 Aufkleber wurden bereits verkauft. Silke Gertz hat den Stein ins Rollen gebracht. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Essen to go

Wir haben einen Burger ohne Verpackung gesucht

Noch mehr Müll als Einweg-Kaffeebecher machen Verpackungen für Speisen zum Mitnehmen. Ein Selbsttest zeigt: Es gibt auch Burger ohne Müll – allerdings nicht im ersten Versuch. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Kindergärten

Mehr Kitaplätze durch Provisorium an der Bakenstraße und Bauernhofkindergarten

Der Betreuungsbedarf wächst, die Kindergartenlandschaft in Stadtlohn bleibt in Bewegung. Jetzt ist ein Provisorium an der Bakenstraße geplant. Und auch eine Bauernhof-Kita ist im Gespräch. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Ratssitzung

Die Stadt Stadtlohn führt keine Windeltonne ein – das sind die Gründe

Eine vergünstigte Windel- oder Pflegetonne? Dazu wird es in Stadtlohn nicht kommen. Die Ratsmehrheit lehnt Antrag der SPD auf subventionierte Abfalltonnen ab. Was die Gründe dafür sind. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Sonntagsöffnung

Stadt scheut hohe Prozesskosten und macht Rückzieher bei verkaufsoffenen Sonntagen

Möbelkauf ist an verkaufsoffenen Sonntagen nur im Innenstadtkern möglich. Die Verordnung, die auch Ausnahmen für die Möbelbranche im Randbereich zulässt, hat der Rat jetzt zurückgezogen. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Klimaresolution

Rat will mehr für den Klimaschutz tun, aber nicht von „Klimanotstand“ sprechen

500 Schüler haben im März für mehr Klimaschutz demonstriert. Jetzt hat die Politik reagiert. Klimaschutz soll eine herausragende Rolle spielen. Das Wort „Klimanotstand“ vermeidet der Rat. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Pächterwechsel

Nach 55 Jahren endet die Ära Lammers im Stadtlohner Kettelerhaus

Die 100-jährige Geschichte des Kettelerhauses soll weitergehen, auch wenn zum Jahreswechsel die Ära der Familie Lammers endet. Die KAB sucht einen neuen Pächter – und ist optimistisch. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Strafprozess

24-Jähriger muss für Falschaussage teuer bezahlen

Er hielt es wohl für einen Freundschaftsdienst. Doch selbst der Verteidiger eines 24-Jährigen sprach von einem „schweren Delikt“. Bei Falschaussagen verstehen die Juristen keinen Spaß. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Verkehrsunfall

Auto erfasst Radfahrer auf der Gegenfahrbahn und verletzt ihn schwer

Ein 35-jähriger Radfahrer ist am Mittwochabend am Ortseingang Wüllen von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Das Auto schon war vor dem Unfall auf die Gegenfahrbahn geraten. Von Stefan Grothues

292 Brigidenschüler sind im Juni für mehr Klimaschutz vor das Rathaus gezogen. Das hat die Politiker beeindruckt. Sie wollen nun in einer Sondersitzung über die Forderungen beraten. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Störende Gaffer

Auch Legdener filmen immer häufiger bei Bränden und Unfällen

Wenn es brennt, eilt die Legdener Feuerwehr zur Hilfe. Aber es kommen auch immer mehr Schaulustige und zücken ihre Handys. Für Feuerwehrchef Klaus Uppenkamp ist das ein echtes Ärgernis. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Strafprozess

Ahauser Anwalt erscheint in Robe – ist aber selbst der Angeklagte

In einer Robe erschien ein Rechtsanwalt zum Prozessauftakt. Allerdings war er auch der Angeklagte. Er soll einen Mandanten um Geld betrogen haben. Der Prozess begann mit einer Kleiderfrage. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Betrugsprozess

Fußballstar José Holebas fühlt sich von Ahauser um 80.000 Euro geprellt

Der Betrugsprozess begann mit einer Morddrohung und endete mit einem Freispruch. Prominenter Zeuge war der Fußballstar José Holebas, der eigens mit dem Auto aus London angereist war. Von Stefan Grothues

Die Trockenheit ist brandgefährlich. An der Bundesstraße 525 ist ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr konnten den Flächenbrand löschen. Von Stefan Grothues

Rasensprenger lassen Wasserverbrauch in den Abendstunden in die Höhe schnellen. Die Trinkwasserförderung kommt nicht mehr nach. Die SVS-Versorgungsbetriebe appellieren zum Wasssersparen. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Feuerwehreinsatz

Hecke an der Rosenstraße in Flammen

Die Feuerwehr Südlohn ist am Mittwochnachmittag nach einem Feueralarm ausgerückt: Eine Hecke stand in Flammen und drohte auf ein Gebäude überzugreifen. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Schwerer Unfall

Junge Frau schwebt nach doppelter Kollision auf der L 560 in Lebensgefahr

Auf der Landstraße 560 in Vreden ist es am Donnerstag gegen 9.50 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine 24 Jahre alte Frau wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Autos kollidierten

Frau bei Unfall auf der Wessumer Straße in Ahaus schwer verletzt

Eine Schwerverletzte forderte ein Unfall, der sich am Samstag auf der Wessumer Straße ereignete. Zwei Autos kollidierten, nachdem ein Autofahrer die Vorfahrt missachtet hatte. Von Stefan Grothues

Eine 76 Jahre alte Fahrradfahrerin ist am Dienstag bei einem Unfall auf der Vredener Straße verletzt worden. Ein Autofahrer hatte sie übersehen. Von Stefan Grothues

Eine 72 Jahre Pedelecfahrerin ist am Montagmorgen bei einem Unfall im Kreisverkehr leicht verletzt worden. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Unfall auf der K63

21-Jähriger Autofahrer aus Vreden fuhr in den Graben

Ein 21-jähriger Vredener ist am Montagmorgen auf der Straße nach Ottenstein in den Graben gefahren. Er sagt, ein Tier auf der Fahrbahn habe ihn irritiert. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten EU-Agrarförderung

Stadtlohner Landwirte sind auf jährlich 1,8 Millionen Euro Flächenprämien angewiesen

1,8 Millionen Euro zahlt die EU jährlich an die Stadtlohner Landwirte. Die Flächenprämien für Acker- und Grünland sind eine wichtige Einnahmequelle – aber sie sind kein Geschenk. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Kandidatenkür startet

In 500 Tagen wählen die Stadtlohner einen neuen Bürgermeister

Noch rund 500 Tage bis zur Kommunalwahl: Im Herbst 2020 wählen die Stadtlohner einen neuen Bürgermeister. Die Kandidaten stehen noch nicht fest. Sicher ist: Der Amtsinhaber tritt nicht an. Von Stefan Grothues

Ruhr Nachrichten Neue Baugrundstücke

Häuslebauer können Anfang 2020 endlich in Wenningfeld loslegen

In Jürgen Wörmers Stimme schwang Ungeduld mit. „Wann wird endlich das Baugebiet in Wenningfeld erschlossen?“, wollte der UWG-Ratsherr jüngst im Rat wissen. „Bald“, verspricht die Verwaltung. Von Stefan Grothues