Autorenprofil
Stephan Rape
Redaktion Ahaus
Ursprünglich Münsteraner aber seit 2014 Wahl-Ahauser und hier zuhause. Ist gerne auch mal ungewöhnlich unterwegs und liebt den Blick hinter Kulissen oder normalerweise verschlossene Türen. Scheut keinen Konflikt, lässt sich aber mit guten Argumenten auch von einer anderen Meinung überzeugen.

In unserer Kolumne „Guten Morgen“ wünschen wir mit unterhaltsamen Geschichten aus dem Alltag einen guten Start in den Tag. Heute geht es um Sehnsucht, die den Kollegen ziemlich unvorbereitet traf. Von Stephan Rape

In Ahaus wurde Samstagmittag ein 60-jähriger Mann gesucht, der aus dem Ahauser Krankenhaus verschwunden ist. Auch die Öffentlichkeit wurde eingeschaltet. Minuten später wurde der Mann gefunden. Von Stephan Rape

Überraschende Personalie im Henricus-Stift: Der langjährige Einrichtungsleiter Jochen Albers verlässt die Einrichtung auf eigenen Wunsch zum 31. Mai. Das teilte der Caritasverband mit. Von Stephan Rape

Drei neue erste Klassen in Südlohn, zwei in Oeding: Insgesamt 111 Kinder werden in diesem Sommer eingeschult. Beide Schulleiterinnen sind mit diesen Zahlen zufrieden. Von Stephan Rape

In unserer Kolumne „Guten Morgen“ wünschen wir mit unterhaltsamen und nachdenklichen Geschichten aus dem Alltag einen guten Start in den Tag. Heute: Helles Licht in dunkler Nacht. Von Stephan Rape

Medien berichteten am Freitag, dass Jens Spahn in verschiedenen CDU-Kreisen seine Chancen auf eine Kanzlerkandidatur geprüft hat. Vom Bundesgesundheitsminister gibt es nur ein knappes Dementi. Von Stephan Rape

Autofahrer bei Alstätte müssen ab Montag, 11. Januar, wieder etwas geduldiger sein: Für den nächsten Abschnitt der B70-Sanierung wird die Straße einseitig gesperrt und eine Ampel eingerichtet. Von Stephan Rape

Telefonbetrüger treiben ihr perfides Unwesen auf Kosten älterer Menschen. Bei neuen Fällen in Ahaus, Heek und Gronau wurden sie erst im letzten Moment gestoppt. Es ging um Tausende Euro. Von Stephan Rape