Steven Spielberg

Steven Spielberg

Christopher Nolans "Dunkirk" ist kein Heldenepos, keine pathetische Schlacht-Chronik vom Feldherrenhügel. Er rekonstruiert das Drama von Dünkirchen (wo 320000 Soldaten 1940 über den Kanal entkamen) aus Von Kai-Uwe Brinkmann

Marc Levy

Er & Sie

Nachdem Steven Spielberg vor acht Jahren die Produktionsrechte von Marc Levys erstem Roman "Solange Du da bist" gekauft hat, ist der französische Autor populär - obwohl Spielberg dann nicht Regie in der Von Julia Gaß

"Ich erinnere mich an den Tag, als mein Vater mir die erste Kamera schenkte. Im Grunde fing mein Leben da erst an!". Das sagt einer, der dem Film alles verdankt, dem aber auch das Kino viel verdankt: Von Kai-Uwe Brinkmann

Nachts im Waisenhaus. Sophie (Ruby Barnhill) kann nicht schlafen und wirft einen Blick aus dem Fenster. Donnerwetter, da schleicht ein Riese durch London, acht Meter groß! Als er merkt, dass er entdeckt Von Kai-Uwe Brinkmann

Nach den Golden Globes ist vor den Oscars: Am Donnerstag sind die Nominierten für die Verleihung der 88. Academy Awards bekanntgegeben worden. Der große Favorit heißt "The Revenant" - dicht gefolgt von

Wenn der Mensch dem lieben Gott ins Handwerk pfuscht, kommt nichts Gutes heraus. Womöglich Dinosaurier außer Rand und Band, wie in Steven Spielbergs „Jurassic Park“, auch schon wieder 22 Jahre her. Oder Von Kai-Uwe Brinkmann

Glänzend orange und silbern ist das neue Spielzeitbuch des Theater Dortmund für die Saison 2015 / 16. Und der Inhalt ist ebenso glänzend wie der Einband. Das Dortmunder Fünf-Sparten-Haus ist im Aufwind, Von Julia Gaß

Auf zwei große Produktionen muss Voges in der nächsten Saison verzichten, in der übernächsten auf weitere ein bis zwei. Vier Premieren präsentiert das Schauspiel 2015 / 16 im großen Saal, fünf im Studio

"Selma" ist der erste Kinofilm über Martin Luther King und die Bürgerrechtsbewegung. Die Handlung umreißt die Wochen vor dem legendären Marsch von Selma nach Montgomery in Alabama. Der Film betreibt natürlich Von Kai-Uwe Brinkmann