Stimmen nach dem 6:2 im Kamener Stadt-Derby: „Der Sieg ist zu hoch ausgefallen“

rnFußball

Im Spitzenspiel der Kreisliga A2 hat der Kamener SC mit einem 6:2 gegen den BSV Heeren die Tabellenspitze erobert. Nach dem Abpfiff des Kamener Derbys haben wir mit beiden Trainern gesprochen.

von Dirk Berkemeyer

Kamen

, 21.09.2021, 09:00 Uhr

Der Kamener SC ist neuer Tabellenführer der Kreisliga A2 - dank eines 6:2-Sieges im Stadtduell gegen den BSV Heeren. KSC-Trainer Ahmet Kaya muss zugeben, dass der Sieg unterm Strich zu hoch ausgefallen ist. BSV-Coach Christoph Golombek hadert im Video-Interview nach dem Abpfiff mit einem nicht-gegebenen Elfmeter - und moniert die schwache Trainingsbeteiligung.

SKÄ-Älzxs Ösnvg Szbz rn Umgviervd:

ÜKH-Jizrmvi Äsirhglks Wlolnyvp rn Umgviervd:

Lesen Sie jetzt