Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Stimmungsvolles Wochenende in St. Michael

LANSTROP Rund um St. Michael findet am Wochenende (10. und 11.11.) der traditionelle Martinsmarkt der katholischen Kirchengemeinde statt.

07.11.2007

Es gibt wieder ein breites Angebot von selbst gemachten Marmeladen, Wein, Tiffany, Blaudrucken, Handarbeiten, Duftlampen, Teespezialitäten, Kunstgewerbe, Töpferwaren, Selbstgebasteltem und Holzarbeiten.

Im Kindergarten finden parallel eine Buchausstellung und Spielzeugbörse statt. Auch für das leibliche Wohl ist an diesem Wochenende bestens gesorgt.

Beginn des Martinsmarktes ist am Samstag um 15 Uhr. Höhepunkt am Samstag ist der Martinszug, der ab 17.15 Uhr mit dem Martinsspiel - aufgeführt von Kindern der Brukterer-Grundschule - am Kirchplatz beginnt, bevor es mit St. Martin zu Pferde, bunten Laternen und traditionellen Liedern quer durch den Stadtteil geht. Ab 18.30 Uhr findet das Martinskonzert mit der "Blasmusik Preußen" statt.

Familiengottesdienst am Sonntag

Der Sonntag startet um 10.30 Uhr mit einem Familiengottesdienst. Ab 12 Uhr ist der Martinsmarkt wieder geöffnet. Auf vielfachen Wunsch findet um 16.30 Uhr außerdem ein Livekonzert der Skiffle-Band "Ohrensausen" statt.

Hinweis: Für die Kinder gibt es nach dem Martinszug die beliebten Brezeln. Gutscheine können bis zum heutigen Donnerstag im katholischen Kindergarten, bei der Total Tankstelle, im Bauernladen Grundmann oder in der Michael-Apotheke zum Preis von 1,50 erworben werden.

Schlagworte: