Straßen.NRW

Straßen.NRW

Ab Montag (16. Juli) starten im Süden Dortmunds mehrere Baustellen. An der Ardeystraße werden zwei Bombenverdachtspunkte untersucht, die B54 wird saniert. Was Autofahrer wissen müssen. Von Michael Schnitzler

Autofahrer müssen sich auf der B1 von Bochum Richtung Dortmund am Kreuz A45 auf Stau am Montag- und Dienstagmorgen einstellen. Grund sind Markierungsarbeiten.

Bei der Planung des A1-Ausbaus zwischen Münster und dem Kamener Kreuz gibt es Streit. Straßen NRW hat bei einem Erörterungstermin zentrale Forderungen der Gemeinde Ascheberg abgelehnt. Dabei geht es unter Von Jörg Heckenkamp

Die letzten Gräben wurden am Dienstag an der B474 in Nähe des Friedhofs verfüllt. Am Donnerstag ist es endlich so weit: Die Fahrbahn wird nach fast zehn Monaten für den Durchgangsverkehr wieder offiziell frei gegeben. Von Ronny von Wangenheim

Lange Wartezeiten, erboste Facebook-Kommentare und keine Besserung in Sicht. Die Baustellen-Ampel an der Kreuzung Sythener Straße/Stockwieser Damm sorgt für große Verärgerung. Straßen-NRW verweist auf Von Johannes Schmittmann

Wegen des Neubaus der A1-Brücke wird die Sölder Straße unter der Brücke in Lichtendorf für mehrere Wochen gesperrt. Allerdings nicht, wie ursprünglich geplant im April, sondern erst in den Sommerferien. Von Reinhard Schmitz

Zwei Löcher, zwei Ursachen: Dass eine abgebrochene Betonplatte für das erste "Ickerner Loch" in Castrop-Rauxel sorgte, war bereits klar. Bei der Reparatur konnten die Arbeiter nun auch den Grund für das Von Mario Bartlewski

Mit den milderen Temperaturen holt Straßen NRW die Absperrschilder hervor. Es geht wieder los in der Ortsdurchfahrt auf der B474. Am Donnerstag wurden die Anlieger informiert. Von Ronny von Wangenheim

Zwei kilometerlange Schlaglochpisten in Villigst sollen noch in diesem Jahr verschwinden: Auf der Iserlohner Straße und auf der Roten-Haus-Straße kann der Landesbetrieb Straßen NRW die maroden Fahrbahndecken erneuern. Von Reinhard Schmitz

Während Autofahrer der Ausbau der B1 zwischen der B 236 und dem Kreuz Unna freuen wird, sehen Anwohner Rot. Sie treten auf die Bremse und wollen den im Sommer vorgesehenen Baubeginn noch verhindern. Vor Von Gregor Beushausen

Am Freitagnachmittag wird die B474 an der Kreuzung zur Stadtlohner Straße (K 33) wieder freigegeben. Die für Legden vorweihnachtliche, frohe Botschaft konnte Josef Brinkhaus, Sprecher von Straßen.NRW, Von Ronny von Wangenheim

In Fahrtrichtung Münster

Zwei Sperrungen auf der A43

Autofahrer in Richtung Münster müssen auf der Autobahn 43 von Montag (17. Oktober) ab 9 Uhr bis Dienstagabend (18. Okober) um 20 Uhr mit zwei Sperrungen am Autobahnkreuz Marl-Nord rechnen. Die Abfahrt Von Marcel Witte

Der Schüttenwall, die Münsterstraße und die Weseler Straße gehören zu den Hauptverkehrsachsen Halterns. Diese sind überdurchschnittlich vom Lärm gestört und zudem in einem desolaten Zustand, was im Lärmaktionsplan Von Elisabeth Schrief

Von Gahlen nach Kirchhellen

Alternativ-Route für Radweg geplant

Still ist es geworden um den geplanten Radweg zwischen Gahlen und Kirchhellen. Doch im Hintergrund laufen weiter Gespräche. Nun wurde von Gahlener Befürwortern des Radwegs um Antonius Jansen eine Alternativ-Route Von Berthold Fehmer

Illegale Müllentsorgung in Castrop-Rauxel

Altreifen an der Habinghorster Straße abgeladen

1500 Tonnen illegalen Müll musste die Stadt Castrop-Rauxel im vergangenen Jahr entsorgen - und auch in diesem Jahr ließ ein neuer Fall von unrechtmäßig entsorgtem Müll nicht lange auf sich warten: Nun Von Michael Fritsch

Seit mehr als einem Jahrzehnt hoffen viele Legdener auf eine Ampellösung für den stark befahrenen Knotenpunkt B 474/Industriestraße/Neue Mühle. Und sie werden noch länger warten müssen. Von Stefan Grothues

Unbekannte Täter haben am Neuen Hellweg in Castrop-Rauxel an drei Stellen ungefähr 100 Altreifen entsorgt. Schon häufiger wurden hier illegal Müll und Schrott abgekippt. Auf einer interaktiven Karte haben Von Michael Fritsch

Der Zeitrahmen an der Großbaustelle Freudenberg an der Kreuzung der Bundesstraßen 58 und 224 war gesteckt. Eigentlich. Sieben Wochen werde gearbeitet - vom 6. August bis Ende September, hieß es zu Baustart.

Die am 4. August durch einen umgestürzten Anhänger mit Strohballen außer Betrieb gesetzte Ampel an der B 58 (Recklinghäuser Damm / Friedrich-Ebert-Wall (wir berichteten) ist seit Dienstagabend wieder in Betrieb. Von Holger Steffe

Der Kreuzungsbereich der Bundesstraßen 58 und 224 am Freudenberg soll ab dem 6. August erneuert und die provisorische Ampelanlage durch eine festinstallierte ersetzt werden - Bauzeit: sieben Wochen. Von Berthold Fehmer

Pläne des Verkehrsministeriums

Kommt der Ausbau der Schwerter B236 endlich?

Kommen nun endlich der Ausbau und die Modernisierung der B236 von Schwerte nach Dortmund? Die Straße steht zwar nicht auf der sogenannten Dobrindt-Liste des Bundesverkehrsministeriums, immerhin wird aber Von Tim Stobbe

Kein Arbeiter weit und breit: Die 5,5 Kilometer lange Baustelle auf der A43 zwischen Haltern und Recklinghausen liegt brach. Die ausführende Baufirma Betam Infrastructure GmbH hat Insolvenz angemeldet.

Noch voraussichtlich bis kurz vor Weihnachten müssen Verkehrsteilnehmer auf der A43 zwischen den Autobahnkreuzen Wuppertal-Nord und Bochum in beiden Fahrtrichtungen mit Einschränkungen rechnen. Der Grund: