Studium und Hochschulbildung

Studium und Hochschulbildung

Ruhr Nachrichten Gesamtschülerinnen erzählen

Das Studium ist auch in Unna im Trend

Katharina Tholl und Miriam Jacobs haben noch ein Jahr Zeit bis zum Abitur. Beide möchten studieren – das verschafft Zeit und bietet mehr Möglichkeiten. Von Claudia Pott

"Schermbeck Deals": So lautet der Name eines Online-Portals, das ab 1. November Schermbecker Gewerbetreibenden erlaubt, Produkte und Dienstleistungen einzustellen. Rund 70 Geschäftsleute ließen sich Von Berthold Fehmer

Einen großen Neuanfang gibt´s bei den Schwimmern der SG Dortmund nicht nur im Trainer-Bereich, auch bei den Leistungskadern zeichnet sich gerade ein Generationenwechsel ab. Mit Julia Leidgebel (SC Delphin),

Sieben Wochen hat die 19-jährige Erlerin Sarah Nienhaus in den Sommerferien in einem Waisenhaus in Uganda verbracht. Dort stellte sie fest, "dass man überhaupt nicht viel braucht, um glücklich zu sein und Spaß zu haben". Von Berthold Fehmer

Seit der Rückrunde der vergangenen Spielzeit läuft Giuliano Buccini für den PSV Bork auf. Seitdem hat der 25-Jährige viel erlebt: Die Meisterschaft in der Fußball-Kreisliga, den verpassten Aufstieg in Von Benedikt Ophaus

Der 1. August ist das klassische Datum für den Beginn der Ausbildung - doch in Werne bleiben auch 2017 viele Lehrstellen unbesetzt. Wir haben mit Ausbildungsbetrieben gesprochen: Wie viele Stellen konnten Von Daniel Claeßen, Jörg Heckenkamp

Tina ein Luxusleben: Ihr Mann Stefan verdient offenbar gut, er leitet mit seiner Schwester die eigene Firma. Die Tochter ist gut geraten und studiert, der Hund ein liebenswerter Kumpel. Aber Stefan hat

Auf den ersten Blick sieht es nach einem echten Transfer-Coup aus, doch ganz so spektakulär ist es dann doch nicht. Trotzdem: Dass Handballer Sönke Brass (20) zu seinem Stammverein HSG Schwerte/Westhofen Von Michael Doetsch

Nicht nur etwas für die Ohren, sondern auch für die Augen bietet das Fanfarencorps Raesfeld seit Jahren mit den großen Schwenkfahnen. Der Präsident des Deutschen Fahnenschwingerverbandes, Gerhard Schlaich,

Drei Tage vor dem Start in die Saisonvorbereitung hat Fußball-Bezirksligist TuS Westfalia Wethmar am Mittwoch, 28. Juni, einen weiteren Neuzugang vermeldet. Der 27-jährige Ayhan Karabel wird die Grün-Weißen Von Steven Roch

Helene Hülsmeyer aus Ergste hat nach dem Abitur 2016 ein halbes Jahr in Ghana gelebt. Als Freiwillige arbeitete sie für ein Projekt, das sie seitdem nicht loslässt. Auslöser war eine Frau aus Ghana, die Von Petra Berkenbusch

Dorsten hat einen Weltmeister im Profiboxen. Durch einen K.o.-Sieg über den Bremer Chris Herrmann sicherte sich Ilias Essaoudi vom Team Assassin am Samstagabend in der Eissporthalle den Titel der World Von Andreas Leistner

Eigentlich wollte Roger Oebl (57) nur sein Studium abschließen. Das Thema seiner Staatsarbeit: Die Nazi-Zeit in Hombruch. Nach einer Fortsetzungsreihe in der Zeitung entstand sein Buch "Hombruch unterm Von Eva-Maria Spiller

Karlchens großer Auftritt

Ein Ziegenbock zeigt Showtalent

Weltweit gibt es Schätzungen zufolge 920 Millionen Ziegen. Aber Karlchen ist einmalig. Ein Showtalent, das lieber gelehrig als bockig ist.Seit dem 24. Februar letzten Jahres gehört Karlchen zu Amelie Von Elisabeth Schrief

Viele Besucher zog es am Samstag zur Fachhochschule Dortmund. Der Tag der offenen Tür stand auf dem Programm. Wir waren mit der Kamera dabei und zeigen die schönsten Fotos.

Mit zwei Projekten will sich die Gemeinde Ascheberg für das Förderprogramm „Kommunaler Klimaschutz NRW“ bewerben: mit der Aula an der Altenhammstraße in Herbern und der Turnhalle an der Nordkirchener Straße in Ascheberg. Von Vanessa Trinkwald

Die wichtigste Personalfrage beim Werner SC ist geklärt: Kurtulus Öztürk bleibt Trainer des Fußball-Bezirksligisten. Der 36-Jährige geht 2017/2018 in seine fünfte Saison im Lindert. Die möchte er mit Von Benedikt Ophaus

Am Bildungsangebot des Berufskollegs Werne wird derzeit gearbeitet: Das Portfolio der Technischen Berufsschule soll zum Schuljahr 2017/18 modernisiert, einzelne Bildungsgänge von drei auf zwei Jahre verkürzt werden. Von Vanessa Trinkwald

Wissenschaftlerin aus Heek

Von Indonesien nach Finnland

Die Wissenschaft ist Maria Brockhaus’ Ding. Nach ihrem Studium machte die gebürtige Nienborgerin einen Doktor mit Forschungsaufenthalten in Burkina Faso, danach arbeitete sie zehn Jahre für das Waldforschungsinstitut

Die Volkshochschule Selm (VHS) darf nun auch offiziell Integrationskurse geben - denn sie hat die Zulassung vom BAMF erhalten. Was dazu nötig war, welche Kurse angeboten werden und wie schwierig sich Von Arndt Brede

Seit 2010 ist er Pfarrer in der evangelischen Gemeinde Schwerte. Im Januar läuft seine Zeit ab. Dann geht Michael Kamutzki nach Dortmund. Im Interview spricht er mit Redakteur Markus Trümper über seine Von Markus Trümper

Jan Senderek aus Lünen ist schon viel rumgekommen. In Tokio ging er zur Schule, in London hat er unter anderem studiert. Nun lebt er seit vier Jahren als Product Manager in San Francisco. Doch auch das Von Beate Rottgardt

Immer wieder schließen sich auswärtige Athleten der Leichtathletik-Gemeinschaft Dorsten (LGD) an. Zur neuen Saison muss die LGD allerdings auch den Weggang einiger Sportler hinnehmen. Grund sind jedoch

Seit Januar dieses Jahres macht Julia Schulte Althoff das, was sie eigener Aussage nach schon immer im Kopf hatte: Sie vermarktet Milch direkt an dem Hof an der Cappenberger Straße in Südkirchen. Wir

Die beiden neuen Pfarrer für die Evangelische Kirchengemeinde Lünen haben die nächste Hürde genommen: Bianca Monzel und Richard Zastrow sind berufen beziehungsweise im Gottesdienst gewählt worden. Ab Von Marc Fröhling, Beate Rottgardt, Magdalene Quiring-Lategahn

Nahezu unbemerkt sprudelt seit vielen Jahren in der Turnhalle der Hervester Augustaschule ein „Jungbrunnen“, der von einer ganz besonderen Quelle gespeist wird. Ihr Ursprung: das „Konditionsgymnastiktraining

Von der Anstrengung der vorherigen Tage war nichts mehr zu spüren, als die Fünftklässler des Werner Anne-Frank-Gymnasiums mit Anlauf in den Pool am Campingplatz sprangen. Beaufsichtigt wurden sie dabei Von Verena Schafflick

Die Umzugskartons sind weitestgehend ausgepackt, die Büromöbel nach der Fußbodenauffrischung wieder eingeräumt. Noch einen kurzen Urlaub in Bayern gönnt sich Axel Heinekamp. Dann startet er in Legden. Von Ronny von Wangenheim

Zugegeben: Etwas spartanisch sehen sie aus, die Wohncontainer, die die Studenten der Fachhochschule für Finanzen (FHF) in der vergangenen Woche bezogen haben. Es sind halt Container. Oder "mobile Wohneinheiten", Von Vanessa Trinkwald

Am Sonntag hat Niklas Laudahn seine Bezirksliga-Premiere für den SuS Olfen gefeiert, einen Tag später hob der Nachwuchsfußballer dann ab. Und das nicht symbolisch: Der 17-Jährige beginnt an der Franklin Von Sebastian Reith

Ahauserin studiert derzeit in Thailand

Chaos nach Anschlägen ausgeblieben

Es muss wohl Schicksal gewesen sein: Die Ahauserin Anja Soucek macht ihr Auslandssemester zurzeit in Thailand. Mit einer Gruppe von Studenten wollte sie eigentlich den Ort Hua Hin besuchen – dort, wo Von Jana Leygraf

Als "Mumien-Räuber" hat ein 33-jähriger Dortmunder bundesweit Schlagzeilen gemacht. Seit Mittwoch steht er vor Gericht und sagt: "Das war alles völlig schräg."

Nach Abschluss ihres Studiums fühlen sich viele Absolventen nicht gut auf das Berufsleben vorbereitet. Gerade in den sozialen Berufen ist das ein Problem. In Bochum gibt es für solche Fälle ein besonderes

Mohammad Khalilo kam im November 2014 nach Südkirchen. Geflüchtet aus Syrien, über Land und mit dem Boot, von Schleppern in einem seeuntüchtigen Schiff zurückgelassen. Seine Frau und die zwei kleinen

Morgens zur Schule. Am Nachmittag zur Uni. Und das mit gerade 15 Jahren: Für Nele Falke aus Nordkirchen reicht der Unterricht an der Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule nicht. Dabei hat sie schon zwei Von Tobias Weckenbrock

Die Bücher auf dem Tisch stapeln sich schon zu einem kleinen Turm. „Bilanzen richtig lesen“ lautet ein Titel, „Mathematische Grundlagen für Betriebswirte“ ein anderer. Anspruchsvolle Lektüre für jemanden,

Schnee im April? Was in den vergangenen Tagen in weiten Teilen Deutschlands passierte, erlebte auch Dörthe Hoppius in den USA. Allerdings musste sie dafür von ihrer Universität im kalifornischen San José,

Seine ersten Kurzfilme drehte Timur Örge an der TU in Dortmund. Während eines Auslandssemesters in Seattle gründete er ein Netzwerk von Filmemachern und Schauspielern und machte einen Horrorfilm. Jetzt

Die kleine Bühne „Nix als Theater“ an der Straße Kipsburg stand vor dem Aus, macht aber nun doch weiter. Alles ist jetzt mehr Hobby als Geschäft, doch es bleibt die Freude am Theater. Denn zum Aufhören Von Felix Guth

Zwölf Monate China: Hendrik Gottschalk steht vor dem Abenteuer seines Lebens. Der 26-Jährige wird im bevölkerungsreichsten Land der Welt Fußballcamps anbieten und in der Trainer-Ausbildung arbeiten. Der Von Jan Große-Geldermann

Ereignisreiche Wochen liegen hinter Fußballerin Dörthe Hoppius. Die Dorstenerin, die mit einem Stipendium an der State University im kalifornischen San José studiert und für die Uni Fußball spielt, ist

Der Architekt Roman Reiser hat das Bochumer Stadtbild über einige Jahrzehnte hinweg entscheidend geprägt. Am Freitag feierte er seinen 95. Geburtstag. Wir blicken auf das Leben des Mannes zurück, dessen

Selber nähen liegt voll im Trend. Das hat auch der Fernsehsender VOX spitz gekriegt. Denn Modedesigner Guido Maria Kretschmer sucht ab nächste Woche in der Sendung „Geschickt eingefädelt – Wer näht am Von Berit Leinwand

Die Beschäftigung mit der Geschichte der Studierenden war es, die Roland Emrich bei den offiziellen Feierlichkeiten zum 50. Geburtstag der Ruhr-Universität fehlte. Dabei wurde das Leben auf und um den Von Benjamin Hahn

Seit acht Monaten spielt der aus Afghanistan geflüchtete Jawid Yaftali in der zweiten Mannschaft des SuS Olfen. Am Sonntag, 6. September, hat er sein Pflichtspieldebüt in der dritten Mannschaft in der

Ruhig und entspannt sitzt Alexander Orozo Guzman an einem Tisch des Café Ferdinands und erzählt aus seinem Leben. Gerade einmal 21 Jahre ist er alt – und hat doch schon zwei völlig verschiedene Welten kennengelernt. Von Benjamin Hahn

Im Schermbecker Pfadfinderhaus sind seit Samstag 16 junge Menschen aus neun Ländern beim internationalen Workcamp des Kreises Wesel zu Gast. Drei Wochen stellen sie ihre Arbeitskraft dem Umweltschutz, Von Berthold Fehmer

Arbeiten, studieren und nebenbei ein professionelles Marketing- und Kommunikationskonzept erstellen? Studierende von der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie (VWA) in Bochum haben das im Rahmen einer

Schwerte hat eine neue Stadt-Archivarin: Die 34-jährige Historikerin Beate Schwietz hat am 1. Juni den Posten von Udo Bleidick übernommen, der im Mai 2014 in Ruhestand gegangen ist. Wir stellen die Hüterin Von Petra Berkenbusch

Er ist der personifizierte Aufschwung der Spvg Schwerin: Mit elf Treffern in neun Rückrunden-Partien hat Crisowalandis „Criso“ Mavridis einen großen Anteil am vorzeitig gesicherten Klassenverbleib der

Eine eigene Vortragsreihe zu organisieren, ist für die Studierenden der Fachhochschule keine Besonderheit: Im Fachbereich Architektur haben sie die Reihe "Querschnitte" entwickelt - und die lockt inzwischen

Es war einmal: Der Sohn kleiner Leute aus Danzig. Er überlebte den Weltkrieg knapp, studierte Kunst, schrieb in Paris den Welterfolg „Die Blechtrommel“ und erhielt den Nobelpreis. Am Montag starb der

Jasmin Changharli, Lydia Huber und Jennifer Stark wollen alle studieren. Soziale Arbeit oder Lehramt. Um sich abzusichern, dass ihnen die Arbeit mit Kindern wirklich gefällt, absolvieren die drei derzeit

Der SV Herbern hat seinen Kader für die kommende Spielzeit fast schon komplett. 16 Spieler aus dem aktuellen Team des Tabellenvierten haben ihre Zusage für die kommende Saison gegeben, darunter die wichtigen Von Thomas Schulzke