Suat Serdar

Suat Serdar

Suat Serdar war am Mittwochvormittag bei den Schalker Anhängern beim Training ein ganz besonders begehrtes Selfie-Motiv. Von Frank Leszinski

Einige Spieler, die zum ersten Mal auf dem Platz standen, haben ihre Sache schon verdammt gut gemacht,“ sagte Bundestrainer Joachim Löw. Dazu gehörte auch ein Schalker Spieler. Von Frank Leszinski

Die starken Leistungen von Schalkes Mittelfeldspieler Suat Serdar haben sich gelohnt. Der 22-Jährige wurde von Bundestrainer Joachim Löw nachnominiert. Von Frank Leszinski

Ein Mann, ein Wort: „Keiner auf Schalke will, dass so eine Saison noch einmal vorkommt. Ich bin mir zu 100 Prozent sicher, dass das auch nicht mehr passieren wird. Das ist mein Gefühl“. Von Frank Leszinski

Suat Serdar ist außerhalb des Fußballplatzes eher ein stiller Zeitgenosse. Große Reden zu schwingen, ist nicht sein Ding. Aber manchmal macht er auch Ausnahmen. Von Frank Leszinski

Kunstschuss von Amine Harit zum 2:1-Endstand gegen den FSV Mainz 05 kurz vor Schluss. Jetzt mischen die Königsblauen in der Spitzengruppe mit.

David Wagner sitzt zum ersten Mal in einem Pflichtspiel auf der Schalker Trainerbank. Im Pokalspiel beim SV Drochtersen/Assel sind die Königsblauen klarer Favorit. Von Frank Leszinski

Nach dem 1:1 im Testspiel beim FC Twente Enschede hat Schalke 04 einen neuen verletzten Spieler zu beklagen. Die Blessur soll allerdings nur eine kurze Zwangspause beinhalten. Von Frank Leszinski

Nur mit 16 Feldspielern fand am Freitag das Schalker Abschlusstraining vor der Partie in Leverkusen statt. Deshalb muss Trainer Huub Stevens wohl auf einige Stammspieler verzichten. Von Frank Leszinski

Am Samstag sah Suat Serdar im Spiel gegen den SC Freiburg nach einem Foul an Mike Frantz die Rote Karte. Jetzt hat das DFB-Sportgericht die Sperre festgelegt.

Nach „Rot“ für Serdar verteidigen die Königsblauen den Punkt mit Mann und Maus. Unterzahl-Spiel rechtfertigt „mildernde Umstände“ nach schwacher Leistung. Kein Mutmacher fürs City-Spiel.

Das Verletztenpech auf Schalke reißt nicht ab: Jetzt hat es auch Suat Serdar getroffen. Der 21-Jährige bleibt allerdings bei der Mannschaft in Spanien. Von Matthias Heselmann

Suat Serdar blickt mit Vorfreude auf die kommenden Aufgaben in Bundesliga und Champions League. Auch vor einer Hammergruppe in der Königsklasse ist ihm nicht bange. Von Frank Leszinski

Bisher verlief die Schalker Vorbereitung problemlos, doch jetzt kam es knüppeldick: Gleich drei Spieler verletzten sich im Training und fallen vorerst aus. Ein Urteil gibt es im Fall Harit. Von Matthias Heselmann

90 Minuten dauerte das Testspiel der Schalker gegen den FC Southampton, und kein Profi spielte beim 3:3 mehr als 45 Minuten. Trainer Domenico Tedesco zog seine Erkenntnisse aus dem Spiel. Von Matthias Heselmann

Im neuen Auswärtstrikot bestritt Schalke 04 im Rahmen der China-Reise ein Testspiel gegen den FC Southhampton. Für Königsblau sind beim 3:3 zwei Neuzugänge erfolreich. Von Matthias Heselmann

Schalke erhofft sich viel von Serdar

Trainerteam forcierte den Wechsel des 21-Jährigen

Suat Serdar hatte verschiedene Vertragsangebote vorliegen. Letztlich entschied sich der 21-Jährige für Schalke 04. Ausschlaggebend für Serdars Entscheidung war laut eigener Angabe nicht nur die sportliche Perspektive. Von Frank Leszinski

Drei Neuzugänge hat Schalke für die kommende Saison bereits an Land gezogen. Maximal zwei weitere Spieler sollen noch kommen - Nikolai Müller vom Hamburger SV zählt allerdings nicht zum Kandidatenkreis. Von Frank Leszinski

Jetzt ist es offiziell: Suat Serdar spielt ab kommender Saison für Fußball-Bundesligist FC Schalke 04. Der 21-Jährige wechselt vom 1. FSV Mainz 05 zu den Königsblauen und unterschreibt bis 2022.

Die aktuelle Saison hat Fußball-Bundesligist Schalke 04 gerade erst hinter sich gebracht, doch die Vorbereitung auf die neue Spielzeit läuft schon auf Hochtouren. Erste Zugänge stehen schon fest, einige Von Frank Leszinski

Der FC Schalke 04 hat einen weiteren Neuzugang an der Angel: Vom FSV Mainz 05 soll Suat Serdar zum S04 wechseln. Die Verhandlungen stehen vor dem Abschluss - Königsblau investiert eine stattliche Summe.