SuS Stadtlohn

SuS Stadtlohn

Hunderte Kilometer in der Dunkelheit, und das in einem fremden Land. Ingo Resing vom SuS Stadtlohn erlebte ein ganz spezielles Rennen – mit Blaubeersuppe und Kötbullar mitten in der Nacht.

Weil die Stadtlohner um eine Verlegung gebeten hatten, stieg das Duell FC Epe II gegen die SuS-Reserve erst am Montagabend. Die Gastgeber sackten dabei ihre ersten Saisonpunkte ein. Von Sascha Keirat

Auch der SuS Stadtlohn musste bei der Planung für den Citylauf im September vieles an die Coronasituation anpassen. Der Verein ist aber zuversichtlich, einen attraktiven Lauf anzubieten.

Mit der Austragung der Stadtmeisterschaften 2020 startete die Tischtennis-Abteilung des SuS Stadtlohn in die neue Saison. Spannung herrschte im Finale, wo sich ein neuer Champion krönte. Von Reinhard Valtwies

Zweimal nacheinander wollte sich der SuS Stadtlohn eigentlich mit dem Westfalenliga-Team von GW Nottuln messen. Der Gegner hat nun für Freitag abgesagt, der SuS aber schnell Ersatz gefunden. Von Sascha Keirat

Das Landesliga-Team bleibt das Aushängeschild der Stadtlohner. Trotz der langen Coronapause stellt der Verein zur neuen Spielzeit sogar eine zusätzliche Herrenmannschaft.

Viele gesponserte Kilometer für die Kinderkrebshilfe sind auch von Stadtlohn aus gelaufen worden. Und: Tobit.Labs Chef Tobias Groten kündigt an: Wer in seinen Gastro-Betrieben arbeiten möchte, muss geimpft sein. Von Anne Winter-Weckenbrock

Ein wahres Mammutprogramm absolvierte zuletzt der Fußball-Bezirksligist. Überraschend reichten die Kräfte, um auch gegen Westfalenligist GW Nottuln mitzuhalten und ein achtbares 1:1 zu erzielen.

Nach der Absage im Mai plant der SuS Stadtlohn den 17. Kemper-Citylauf nun am 24. September. Die Veranstalter nehmen einige Anpassungen im Programmablauf vor. Anmeldungen sind bald möglich. Von Michael Schley

Die Auslosung für den Westfalenpokal fand am Donnerstagabend in Kamen-Kaiserau statt. Mit im Lostopf befanden sich auch der SuS Stadtlohn und die SpVgg Vreden. Von Sascha Keirat

Der Spielplan ist da: In der Bezirksliga 11 stehen auch in der neuen Saison zahlreiche Derbys für die Teams aus dem Altkreis Ahaus an. Die ersten steigen gleich zum Auftakt am 29. August. Von Sascha Keirat

Seit Oktober geht es für die Bezirksliga-Fußballer des SuS Stadtlohn mal wieder um etwas. Zunächst einmal um das Weiterkommen beim Coe-Cup. Beim Turnier Coesfeld trifft der SuS auf einige Bekannte. Von Sascha Keirat

In seine zweite Saison als Trainer bei Vorwärts Lette wollte Michael Buß eigentlich gehen. Nun haben sich die Wege des früheren Heekers und Stadtlohners und dem Klub aber frühzeitig getrennt.

Der Nachwuchstriathlet Bruno Krumbeck vom SuS Stadtlohn ist nach langer Wettkampfpause in die Saison 2021 gestartet. Und das trotz einiger Widrigkeiten sehr erfolgreich.

Seine Tore hat er in den vergangenen zwei Jahren für den SuS Stadtlohn II geschossen. Jetzt verlässt Stürmer Markus Schmittmann-Wehning den Losberg und kehrt zurück zum SC Südlohn. Von Sascha Keirat

Stützpunkt-Team des Fußballkreises Ahaus/Coesfeld II hat sich im Vergleich mit der Auswahl des FC Schalke 04 gut verkauft. Das klare Ergebnis für die Knappenschmiede war verkraftbar.

Nach seiner Zeit in Legden, Stadtlohn und Vreden ist Oliver Kirch viel herumgekommen im Profifußball. Zur Saison 2021/22 beginnt für den 38-Jährigen ein neuer Karriereabschnitt. Von Sascha Keirat

Spannend machte es die Mannschaft des SuS Stadtlohn II vor fünf Jahren im Schöppinger Vechtestadion. Am Ende stand aber die frühzeitige Meisterschaft in der A-Liga fest. Wir blicken zurück. Von Sascha Keirat

Die Stadtlohnerin Lotte Iker hat mit der A-Jugend von Borussia Dortmund das Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft erreicht. Die letzte Etappe vor dem Final Four führt nach Leipzig. Von Michael Schley

Ein ehemaliger Juniorenspieler des SuS Stadtlohn könnte es in der kommenden Saison mit Landesligist Eintracht Ahaus zu tun bekommen. Vielleicht sogar mit der SpVgg Vreden in der Oberliga. Von Sascha Keirat

Bei einem „Swim & Run“ in Darmstadt endete eine lange Wettkampfpause für den Stadtlohner Triathleten Bruno Krumbeck. Trotz des Trainingsrückstandes kam ein sehr ordentliches Ergebnis heraus.

Es sollte ein echtes Spitzenspiel in der Verbandsligasaison 2004/05 werden. Doch ein defekt in der Flutlichtanlage des Stadtlohner Losbergstadions führte nach langer Wartezeit zum Spielabbruch. Von Sascha Keirat

An der Aktion „Bewegung hilft“ haben sich auch mehrere Münsterländer beteiligt und mit ihren Läufen Geld für Kinderhilfe-Projekte gesammelt. Ein Team aus Stadtlohn stach dabei heraus. Von Sascha Keirat

Spaß und Training verbinden aktuell die E3- und C3-Junioren des SuS Stadtlohn. Sie messen sich in einer Lauf-Challenge. Es soll ein möglichst großer Erlös für eine gute Sache zusammenkommen. Von Michael Schley

Die Corona-Pandemie hat 2020 auch in Stadtlohn vieles in den Schatten gestellt. Aber nicht alles. Hier präsentieren wir zehn Themen, die unsere Leserinnen und Leser besonders interessiert haben. Von Stefan Grothues