SV Blau-Weiß Bochum

SV Blau-Weiß Bochum

Wasserball-Bundesliga

Hoffnung ruht auf Kim Illinger

Die Wasserball-Bundesliga der Frauen startet am 8. November in die neue Saison. Mit da´bei auch der Rekordmeister.

Während der Herbstferien war es ruhig im Hause Kroniger. Dies lag nicht daran, dass sich der 16-jähige Björn und die 14-jährige Anna gemeinsam mit ihrer Familie im Urlaub befanden. Nein, von einem Urlaub

Schwimmen: Stadtmeisterschaft

Nina Wächter darf den Pokal behalten

Die SV Langendreer 04 und Waspo Langendreer-Werne richteten im Ostbad Langendreer die Bochumer Stadtmeisterschaften im Schwimmen aus. Traditionell nahmen neben den Ausrichtern die SG Ruhr, der LDSV, der

Als dreifache Medaillengewinnerin kehrte Ingrid Keusch-Renner vom SV Blau-Weiß Bochum von den XV. Weltmeisterschaften der Masters im Schwimmen im kanadischen Montreal zurück.

Triathlon: SV Blau-Weiß Bochum

Faris Al-Sultan zieht Dirk Reuter zum Sieg

Der 30. Nibelungen-Triathlon in Xanten bot mit optimalen äußeren Bedingungen erneut den perfekten Rahmen für die Vereinsmeisterschaften der Triathlon-Abteilung des SV Blau-Weiß Bochum.

Beim Trans-Vorarlberg Triathlon traf sich die Weltelite des Triathlonsports zu einer besonderen Herausforderung. Auch Anna Fischer vom SV BW Bochum stellte sich.

Elfmal Gold hieß es für die Blau-Weiß-Masters bei der NRW-Meisterschaft über die "Kurzen Strecken".

Beim Herscheider Triathlon traf sich die Regionalliga der Frauen ein letztes Mal in der Saison 2014. Und die endete mit dem Aufstieg von BW Bochum in die NRW-Liga.

Die Triathleten des SV Blau-Weiß Bochum schickten drei 4er Teams zum "Rad am Ring", dem 24-Stunden-Radrennen auf dem Nürburgring. Mit beachtlichem Erfolg.

Triathlon: SV Blau-Weiß Bochum

"Ostseemänner" Friedrich und Vogt

Weil das Triathlon-Duo des SV Blau-Weiß Bochum im Ostseebad Glücksburg erstmals die sogenannte "Ironman-Distanz" von 3,8 km Schwimmen, 180 km Rad und 42,2 km Laufen erfolgreich absolvierte, können sich

Thomas Jäger, Volker Rödig, Thomas Quast und Bernd Schmidt trotzten dem ungemütlichen Wetter beim Hennefer Triathlon und lieferten eine mehr als ordentliche Vorstellung in der Seniorenliga ab, die ihnen

Anna Fischer und Meike Woger aus der Triathlon-Abteilung des SV Blau-Weiß Bochum meisterten einen harten aber erfolgreichen Wettkampf beim 24. SWB Energie und Wasser Bonn Triathlon.

Die Oberliga-Wasserballer des SV Blau-Weiß Bochum haben sich am abschließenden Saisonspieltag nicht mehr die Butter vom Brot lassen. Das Team von BW-Trainer Peter Voß hat durch einen 11:6 (2:2, 3:1, 3:1)-Sieg Von Jens Lukas

Die Triathletinnen des SV Blau-Weiß Bochum waren auch beim dritten von fünf Liga-Wettkämpfen mit dem zweiten Platz unter 22 Mannschaten erfolgreich und haben damit gute Aussichten auf den Aufstieg in die NRW-Liga.

Die Masters-Mannschaft des SV Blau-Weiß Bochum hatte einen harten Wettkampftag beim 24. SWB Energie und Wasser-Bonn-Triathlon zu absolvieren. Das schlug sich in den Resultaten nieder.

Den Wasserballern des SV BW Bochum (1.) ist der Aufstieg in die 2. Liga kaum mehr zu nehmen. Das Team von BW-Trainer Peter Voß hatte am vorletzten Oberliga-Spieltag in der Top-Partie bei der DJK Poseidon Von Jens Lukas

Wasserball: Blau-Weiß in Berlin

Zwei Tore sind kein beruhigendes Polster

Das finale Spiel der Saison 2013/14 bestreiten die Wasserballerinnen des SV Blau-Weiß Bochum an diesem Samstagabend (7.) in Berlin. Im Sportbad Britz beginnt um 19.30 Uhr die Begegnung bei der SG Neukölln,

Schwimmen: In Berlin

Kroniger führt Rangliste an

Am kommenden Wochenende werden zum dritten Mal in Folge in Berlin die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften ausgetragen. Mit 35 Starts sind acht Aktive des SV Blau-Weiß Bochum dort am Start. So viele wie nie zuvor.

Knapp mit 12:14 (4:3; 3:3; 3:5; 2:3) unterlagen die Wasserball-Frauen des SV Blau-Weiß Bochum im heimischen Wiesental gegen den Hannoverschen SV. Mit unerwünschten Folgen für die Bochumerinnen.

Wasserball: Playoff-Spiele

Blau-Weiß nahe dran an der Überraschung

So nahe dran an einem Sieg gegen den Top-Favoriten Bayer Uerdingen waren die Wasserballerinnen des SV Blau-Weiß Bochum schon lange nicht mehr. Am Ende stand nach einer weitgehend tadellosen Leistung eine

Der Spitzenreiter der Oberliga hat die Rechnung gegen den SV Schermbeck beglichen. Die Männer des SV Blau-Weiß machten die Niederlage aus dem Hinspiel wieder wett und gewannen im Freibad Wiesental gegen

Titelkämpfe in Berlin

Sechs Blau-Weiß-Schwimmer zur DM

Bei der 126. Deutschen Meisterschaft im Schwimmen in Berlin repräsentieren sechs Aktive in der Zeit vom 1. bis 4. Mai den SV Blau-Weiß Bochum. Die Meisterschaft ist gleichzeitig Standortbestimmung und

Die Wasserballerinnen des Deutschen Rekordmeisters SV Blau-Weiß Bochum haben ihr Ziel, in die Playoff-Runde zur DM einzuziehen, in Hamburg eindrucksvoll untermauert.

Aus im Viertelfinale des DSV-Pokals für die Wasserballerinnen des SV Blau-Weiß Bochum. Der Deutsche Rekordmeister ging am Ende mit 7:8 nach Fünfmeterwerfen beim Ligakonkurrenten SC Chemnitz baden. Nach

Freibad im Winter

Traglufthalle eingeweiht

Jahrzehnte lang haben die Mitglieder des SV Blau-Weiß Bochum auf die Traglufthalle gewartet. Am Freitag wurde sie endlich feierlich eröffnet: Mit den drei Ventilatoren, die warme Luft unter eine riesige

2013 war ein Jahr, in dem Konsolidierung und Lehrgeldzahlen für die Wasserballerinnen von Blau-Weiß Bochum angesagt waren. Die Bundesliga-Frauen-Mannschaft kämpft aktuell darum, die großen Zeiten wiederaufleben

Wasserball-Oberligist SV Blau-Weiß Bochum triffft am Montag (16.) in der 1. Runde des NRW-Pokals im Revierderby auf WSG Gelsenkirchen. Anschwimmen ist um 19.30 Uhr im Zentralbad in Gelsenkirchen.