SVE Heessen

SVE Heessen

Die DJK SV Eintracht Heessen IV gewann das Sonntagsspiel gegen den FC Hamm 2011 mit 2:0. Pflichtgemäß strich Eintracht Heessen IV gegen FC Hamm drei Zähler ein.

Mit einer 0:3-Niederlage im Gepäck ging es für den 1. FC Pelkum vom Auswärtsmatch bei der DJK SV Eintracht Heessen in Richtung Heimat. Auf dem Papier ging der SV Eintracht Heessen als Favorit ins Spiel

Unerwartet und schmerzlich zugleich musste sich die Zweitvertretung der SuS Kaiserau der Reserve der DJK SV Eintracht Heessen mit 5:3 beugen. Wer hätte das gedacht? Eintracht Heessen II wuchs über sich

Am Sonntag trifft der SVE Heessen auf Pelkum. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Die DJK SV Eintracht Heessen siegte im letzten Spiel gegen den TuS 1910 Wiescherhöfen II mit 3:1 und liegt mit 19 Punkten weit oben in der Tabelle.

Am kommenden Sonntag trifft FC Hamm auf Eintracht Heessen IV. Zuletzt kassierte der FC Hamm 2011 eine Niederlage gegen den TuS 46/68 Uentrop IV – die vierte Saisonpleite. Das letzte Ligaspiel endete für

Die Reserve der SuS Kaiserau will die Erfolgsserie von vier Siegen bei der Zweitvertretung von Eintracht Heessen ausbauen. Zwar blieb die DJK SV Eintracht Heessen II nun seit sechs Partien ohne Sieg,

Eintr. Heessen III steht bei der Reserve der IGB eine schwere Aufgabe bevor. Während die IG Bönen II nach dem 9:0 über die SG Bockum-Hövel III mit breiter Brust antritt, musste sich die DJK SV Eintracht

Punkteteilung trotz Doppelpack von Kücükkaya

Kreisliga D1 Unna/Hamm: SVE Heessen IV – Yunus Emre HSV II, 2:2 (2:2)

Ein 2:2-Unentschieden ist das Ergebnis der Begegnung der SVE Heessen IV gegen die Reserve von Yunus Emre HSV. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen.

Für die Zweitvertretung der TuS 1910 Wiescherhöfen gab es in der Heimpartie gegen den SVE Heessen, an deren Ende eine 1:3-Niederlage stand, nichts zu holen. Als Favorit rein – als Sieger raus. Die Eintracht

Chrismann rettet Eintracht Heessen II einen Zähler

Kreisliga B1 Unna/Hamm: VfK Nordbögge – SVE Heessen II, 1:1 (1:0)

Das Spiel zwischen dem VfK Nordbögge und der Reserve der SVE Heessen endete 1:1. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Jan-Niklas

Mit 0:2 verlor die Eintracht Heessen am vergangenen Sonntag zu Hause gegen Isenbeck Hamm. Die SGIH hatte schon im Vorfeld Rückenwind. Da war es nur ein Leichtes, das Ding sicher nach Hause zu bringen.

Die Zweitvertretung von YEHSV will die Erfolgsserie von drei Siegen bei der SVE Heessen IV ausbauen. Die Eintracht Heessen IV gewann das letzte Spiel souverän mit 3:0 gegen den 1. FC Pelkum II und muss

Die Ausbeute der letzten Spiele, in denen der Zweitvertretung der SVE Heessen nicht ein Sieg gelang, ist mager. Klappt die Trendwende gegen den VfK Nordbögge? Mit einem 3:3-Unentschieden musste sich Nordbögge

Der Zweitvertretung von Wiescherhöfen steht gegen die Eintracht Heessen eine schwere Aufgabe bevor. Letzte Woche gewann der TuS 1910 Wiescherhöfen II gegen den TuS 46/68 Uentrop II mit 4:3. Somit belegt

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht die Eintracht Heessen am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit der SGIH der Primus der Kreisliga C1 Unna/Hamm. Am letzten Spieltag kassierte der SVEH III die

Eintracht Heessen IV spielt bei Pelkum II groß auf

Kreisliga D1 Unna/Hamm: 1. FC Pelkum II – SVE Heessen IV, 0:3 (0:2)

Die SVE Heessen IV erreichte einen 3:0-Erfolg bei der Reserve der 1. FC Pelkum. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Die Eintracht Heessen IV wurde der Favoritenrolle gerecht. Nach nur 29

Trotz eines zwischenzeitlichen Zwei-Tore-Rückstandes war der Hammer SportClub 2008 III einen deutlichen 5:2-Erfolg gegen den SVE Heessen III. Hamm 08 III ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte

Arnrich erzielt gegen Eintracht Heessen II spätes Remis

Kreisliga B1 Unna/Hamm: SVE Heessen II – Germ. Fl.-Lenningsen, 3:3 (3:2)

Das Spiel vom Sonntag zwischen der Zweitvertretung der SVEH und Flierich-Lenningsen endete mit einem 3:3-Remis. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit

Mit dem SVE Heessen und der Eintracht Werne trafen sich am Sonntag zwei Topteams. Für die Eintracht Heessen schien Werne aber eine Nummer zu groß, sodass am Ende eine 0:3-Niederlage stand. Die EW ging

Am Sonntag trifft die Reserve der 1. FC Pelkum auf die SVE Heessen IV. Zuletzt musste sich Pelkum II geschlagen geben, als man gegen den TuS 46/68 Uentrop IV die dritte Saisonniederlage kassierte. Die

Der SVE Heessen will die Erfolgsserie von fünf Siegen gegen die EW ausbauen. Die Eintracht Heessen dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der FC Overberge zuletzt mit 8:3 abgefertigt.

Die Ausbeute der letzten Spiele, in denen der Zweitvertretung der SVEH nicht ein Sieg gelang, ist mager. Klappt die Trendwende gegen Flierich-Lenningsen? Gegen den TuS 1859 Hamm war für den SVE Heessen

Am kommenden Sonntag trifft der HSC 08 III auf den SVE Heessen III. Zuletzt kassierte der Hammer SportClub 2008 III eine Niederlage gegen die SG Bockum-Hövel 2013 III – die vierte Saisonpleite. Auf heimischem

Der SVE Heessen erteilte dem FC Overberge eine Lehrstunde: 8:3 hieß es am Ende für die Eintracht Heessen. Der SVEH ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen Overberge einen klaren Erfolg.

Ein 1:1-Unentschieden ist das Ergebnis der Begegnung des TuS 1859 Hamm gegen die Zweitvertretung der SVE Heessen. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang

Mit 1:5 verlor die Eintracht Heessen am vergangenen Sonntag zu Hause deutlich gegen Maroc Hamm. Als Favorit rein – als Sieger raus. Der SKC hat alle Erwartungen erfüllt. Daniel Pilawa brachte den SVEH

Der VfK Nordbögge III fordert im Topspiel die SVE Heessen IV heraus. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt der Eintracht Heessen IV ernüchternd. Gegen Gurbet Spor Bergkamen kassierte man eine 1:4-Niederlage.

Die Zweitvertretung der SVE Heessen will im Spiel beim TuS 1859 Hamm nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Hamm 1859 hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang

Der SVE Heessen will die Erfolgsserie von vier Siegen beim FC Overberge ausbauen. Zuletzt holte Overberge einen Dreier gegen den TuS 46/68 Uentrop II (3:1). Am Sonntag wies die Eintracht Heessen den Hammer

Beim kommenden Gegner der Eintracht Heessen stimmte zuletzt der Ertrag. Ist der Tabellenletzte für das Aufeinandertreffen mit Maroc Hamm gewappnet? Zuletzt musste sich der SVEH III geschlagen geben, als

Gurbet Spor weist Eintracht Heessen IV in die Schranken

Kreisliga D1 Unna/Hamm: SVE Heessen IV – Gurbet Spor Bergkamen, 1:4 (0:3)

Trotz eines satten tabellarischen Vorsprungs auf Gurbet Spor hatte die Eintracht Heessen IV klar das Nachsehen und verlor mit 1:4. Mit breiter Brust war die Eintracht Heessen IV zum Duell mit GS angetreten

Für die Zweitvertretung der SVE Heessen gab es in der Heimpartie gegen den SSV Hamm, an deren Ende eine 3:6-Niederlage stand, nichts zu holen. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Daniel Boruch

Die gute Serie des Hammer SportClub 2008 seit dem Saisonbeginn ist gerissen. Die Gäste verloren gegen den SVE Heessen mit 2:3 und steckten damit die erste Saisonniederlage ein. Beobachter hatten beiden

Gurbet Spor fordert im Topspiel die SVE Heessen IV heraus. Jüngst brachte die SG Bockum-Hövel 2013 IV der Eintracht Heessen IV die erste Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. GS dürfte dieses Spiel

Der SVE Heessen will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen den Hammer SportClub 2008 ausbauen. Am letzten Sonntag holte die Eintracht Heessen drei Punkte gegen den TuS Germania Lohauserholz-Daberg II

Am kommenden Sonntag trifft die Reserve der SVE Heessen auf den SSV Hamm. Das letzte Ligaspiel endete für die Eintracht Heessen II mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den TuS 46/68 Uentrop

Die gute Serie der Eintracht Heessen IV seit dem Saisonbeginn ist gerissen. Der Gastgeber verlor gegen Bockum-Hövel IV mit 1:4 und steckte damit die erste Saisonniederlage ein. Für Sebastian Sanski war

Gegen die Eintracht Heessen holte sich die Reserve der TuS Germania Lohauserholz-Daberg eine 0:5-Schlappe ab. Der SVEH ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen die Germania einen klaren Erfolg.

Die Reserve der SVE Heessen ist nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen den TuS 46/68 Uentrop III hinausgekommen. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich Uentrop III vom Favoriten. Auf die vermeintliche

Eintracht Heessen weiter mit null Punkten am Tabellenende

Kreisliga C1 Unna/Hamm: SVE Heessen III – SV Stockum II, 1:6 (0:4)

Der SVE Heessen III steckte gegen die Zweitvertretung der SV Stockum eine deutliche 1:6-Niederlage ein. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur SV Stockum II heißen konnte. Der Verlauf der

Die SVE Heessen IV hat am kommenden Sonntag keinen Geringeren als die SG Bockum-Hövel 2013 IV zum Gegner. Hinter der Eintracht Heessen IV liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den Kamener SC

Am Sonntag trifft der TuS 46/68 Uentrop III auf die Reserve der SVE Heessen. Anstoß ist um 13:00 Uhr. Am vergangenen Spieltag verlor Uentrop III gegen den Türk. SC Hamm II und steckte damit die zweite

Der SVE Heessen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der Reserve der TuS Germania Lohauserholz-Daberg punkten. Zuletzt musste sich die Germania geschlagen geben, als man gegen den Türk.

Will der SVEH III den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss gegen die Zweitvertretung der Stockumer gewonnen werden. Der SVE Heessen III musste sich am letzten Spieltag gegen den VfK Nordbögge

Am Sonntag begrüßte die SVE Heessen IV den Kamener SC III. Die Begegnung ging mit 2:1 zugunsten der Eintracht Heessen IV aus. Begeistern konnte die SVE bei diesem Auftritt jedoch nicht, weshalb der Erfolg

Yunus Emre fügte der Zweitvertretung der SVEH am Sonntag die erste Saisonniederlage bei und siegte mit 4:0. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte

Die Reserve der TuS 46/68 Uentrop setzte sich in den bislang absolvierten Saisonspielen nicht durch und kassierte mit dem 2:4 gegen den SVE Heessen die dritte Niederlage. Auf dem Papier ging die Eintracht

Am kommenden Sonntag trifft die Eintracht Heessen IV auf den Kamener SC III. Die SVE gewann das letzte Spiel souverän mit 4:1 gegen den TuS 46/68 Uentrop IV und muss sich deshalb nicht verstecken. Am

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft der Yunus Emre HSV auf die Zweitvertretung der SVE Heessen. Yunus Emre gewann das letzte Spiel gegen den TuS 46/68 Uentrop III mit 6:2 und liegt mit neun Punkten

Will die Zweitvertretung der TuS 46/68 Uentrop den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss gegen den SVE Heessen gewonnen werden. Uentrop II musste sich im vorigen Spiel dem TuS Germania Lohauserholz-Daberg

Die SVE Heessen IV fügte dem TuS 46/68 Uentrop IV am Sonntag die erste Saisonniederlage zu und gewann mit 4:1.

Nach der Auswärtspartie gegen die Zweitvertretung der VfK Nordbögge stand der SVE Heessen III mit leeren Händen da. Nordbögge II gewann 4:1. In der 25. Minute wechselte die Eintracht Heessen Marvin Gerling

Ein bombastisches Torspektakel lieferte die Zweitvertretung der SVE Heessen dem heimischen Publikum. Am Ende schickte man den TuS Germania Lohauserholz-Daberg III mit einer 13:1-Pleite auf den Heimweg.

Der SVE Heessen III hat in der neuen Saison noch nicht Fuß gefasst. 4:5 lautete das Ergebnis gegen die SG Bockum-Hövel 2013 III am Ende. Die Ausgangslage sprach für Bockum-Hövel III, was sich mit einem

SVE Heessen III hat den Saisonstart verpatzt: Mit dieser 2:4-Niederlage gegen TuS Wiescherhöfen III lautet der triste Ertrag zwei Pleiten am Stück. Nach nur 27 Minuten verließ Tobias Boßle von TuS Wiescherhöfen

Einen furiosen 10:0-Heimsieg fuhr SVE Heessen IV gegen 1. FC Pelkum III ein. SVE Heessen IV ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen 1. FC Pelkum III einen klaren Erfolg. SVE

Die Reserve von SG Bockum-Hövel 2013 hat den Saisonstart verpatzt: Mit dieser 2:4-Niederlage lautet der triste Ertrag zwei Pleiten am Stück. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur SVE Heessen

Eintracht Heessen IV gibt Visitenkarte bei Uentrop IV ab

Kreisliga D1 Unna-Hamm: TuS 46/68 Uentrop IV – SVE Heessen IV (Sonntag, 15:00 Uhr)

Der TuS 46/68 Uentrop IV hat am kommenden Sonntag keinen Geringeren als die SVE Heessen IV zum Gegner. Uentrop IV hat einen erfolgreichen Auftritt hinter sich. Am Sonntag bezwang man den Kamener SC III

Am Sonntag trifft die SG Bockum-Hövel 2013 III auf den SVE Heessen III. Anstoß ist um 15:00 Uhr. Während Bockum-Hövel III nach dem 7:3 über den VfK Nordbögge II mit breiter Brust antritt, musste sich

Will die Zweitvertretung der VfK Nordbögge den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss gegen den SVE Heessen III gewonnen werden. Am vergangenen Spieltag verlor Nordbögge II gegen die SG Bockum-Hövel

Will der TuS Germania Lohauserholz-Daberg III den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss bei der Zweitvertretung der SVE Heessen gewonnen werden. Die Eintracht Heessen II gewann das letzte Spiel

TuS 46/68 Uentrop steckte am Sonntag die erste Saisonniederlage ein und verlor gegen SVE Heessen mit 2:5. Die beiden Mannschaften verabschiedeten sich schließlich mit der deutlichen Führung für SVE Heessen in die Pause.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculu. Von Benedikt Reichel