Autorenprofil
Sylvia vom Hofe
Redaktionsleiterin Selm
Wer die Welt begreifen will, muss vor der Haustür anfangen. Deshalb: Lokaljournalismus.
Der Autorin folgen:

Zu unübersichtlich. Zu gefährlich. Die Anwohner der Haus-Berge-Straße klagen schon seit Jahren über die Einmündung ihrer Wohnstraße auf die Kreisstraße (B 236). Jetzt gibt es bald Abhilfe. Von Sylvia vom Hofe

Bauhaus: So heißt nicht nur eine Baumarktkette, sondern auch die vor 100 Jahren gegründete Kunstschule. Wie prägend sie bis heute ist, erfahren Gäste am 16. Oktober in der Alten Synagoge. Von Sylvia vom Hofe

Künftig wird in der Schulordnung der Nordkirchener Gesamtschule auch etwas zum Thema Kleidung stehen. Ob das aber bei der Entscheidung hilft, ob der Rock zu kurz und die Hose zu weit ist? Von Sylvia vom Hofe

Wo die mehr als 100 Jahre alte Lutherschule stand, klafft seit einem Jahr eine Lücke. Und nach wie vor bohrt die Frage: War der Abriss rechtens? Am 9. Oktober fällt das Urteil. Von Sylvia vom Hofe

Fünf Verletzte, darunter drei Kinder, hat ein schwerer Unfall gefordert, der sich am Samstag ereignet hat. Die Feuerwehr musste bei der Rettung besondere Vorkehrungen treffen. Von Sylvia vom Hofe

Als ein Knall sie am Donnerstagmorgen gegen 4 Uhr aus dem Schlaf reißt, bietet sich den Anwohnern ein ungewöhnliches Bild: ein brennendes Motorboot - in gefährlicher Nähe zur einem Haus. Von Sylvia vom Hofe

Wo ist der bewaffnete Mann, der den Edeka-Markt in Seppenrade überfallen hat? Auf diese Frage hat die Polizei am 2. Oktober unerwartet Antwort bekommen. Und die ließ die Beamten staunen. Von Sylvia vom Hofe

Im Haus Dörlemann an der Hauptstraße steigt am 12. Oktober ab 19 Uhr das Oktoberfest. Nicht nur Erdal Macit - der Lehrer, der nach Schulschluss Wirt ist - wird zünftig gekleidet sein. Von Sylvia vom Hofe

Die Schilder stehen. Seit dem frühen Donnerstagmorgen, 26. September, ist der Cappenberger Damm gesperrt. Baumaschinen rollen aber noch nicht. Erst muss etwas anderes geklärt sein. Von Sylvia vom Hofe

Das Feld am Cappenberger Damm ist eigentlich grün. Mitarbeiter einer Fachfirma aus Thüringen haben aber über die zarten Pflanzen weißen Vliesstoff ausgebreitet - eine Schutzmaßnahme. Von Sylvia vom Hofe

Die Adventszeit rückt näher und damit auch der Adventsmarkt in Selm. Nicht nur alle, die zwischen den Ständen und dem Glitzerwald bummeln möchten, sollten sich das vormerken. Von Sylvia vom Hofe

Polizisten sehen eine ganze Menge. Was die Beamten der Wache Lüdinghausen jetzt erlebten, haben aber sie so noch nie gehabt. Ein 53-jähriger Selmer spielt in dieser Posse die Hauptrolle. Von Sylvia vom Hofe

Ein Bremsmanöver auf Höhe der Gaststätte Mutter Stuff an der Selmer Landstraße wäre einer 16-Jährigen am Dienstag, 17. September, fast zum Verhängnis geworden. Von Sylvia vom Hofe

Dass die Traditionskneipe Suer zum Jahresende schließt, bedauern viele. Was Musikfans an der Gaststätte in der Altstadt schätzen, zeigt sich noch einmal am Freitag, 20. September. Von Sylvia vom Hofe

Fast vier Meter hoch ist das blaukarierte Kunstwerk, das seit 16 Jahren die Straßenecke Kreisstraße/Brückenstraße geschmückt hat. Damit ist jetzt Schluss - zumindest vorerst. Von Sylvia vom Hofe

Verkehrsberuhigte Bereiche gibt es einige in Selm. Insbesondere spielende Kinder sollen da Vorrang haben. Die Realität sieht oft anders aus. Und daran sind nicht selten die Eltern schuld. Von Sylvia vom Hofe

182 Millionen Zuschauer haben den Eurovision Songcontest verfolgt. Beim Selmvision Song Contest am Freitag (6. 9.) waren es 100. In Sachen Spannung stand die Show dem Vorbild aber kaum nach. Von Sylvia vom Hofe

Zwei Verletzte hat ein Unfall gefordert, der sich am Mittwoch (4. September) in Lüdinghausen ereignet hat. Am Steuer des Unfallwagens saß ein Selmer. Von Sylvia vom Hofe

Stroh in der Funne! Das hört sich erst einmal nicht so schlimm an. Was da Unbekannte allerdings in den Nebenfluss der Stever geworfen haben, lässt die Verantwortlichen den Kopf schütteln. Von Sylvia vom Hofe

Die Tage des Uhren- und Schmuckfachgeschäfts Hieke sind gezählt. Am 14. September ist Schluss. Schlechte Stimmung herrscht aber nicht im Ladenlokal an der Kreisstraße - aus gutem Grund. Von Sylvia vom Hofe