Autorenprofil
Sylvia vom Hofe
Leiterin des Medienhauses Lünen
Leiterin des Medienhauses Lünen Wer die Welt begreifen will, muss vor der Haustür anfangen. Darum liebe ich Lokaljournalismus. Ich freue mich jeden Tag über neue Geschichten, neue Begegnungen, neue Debatten – und neue Aha-Effekte für Sie und für mich. Und ich freue mich über Themenvorschläge für Lünen, Selm, Olfen und Nordkirchen.
Der Autorin folgen:

Die Neu-Infizierungen im Kreis Unna und auch im Kreis Coesfeld halten sich aktuell stabil. Wir tickern hier live mit allen Nachrichten zum Coronavirus aus Selm, Olfen und Nordkirchen. Von Sylvia vom Hofe, Arndt Brede, Thomas Aschwer, Sebastian Reith, Marie Rademacher, Karim Laouari, Sabine Geschwinder, Marcel Schürmann, Jessica Hauck

Unweit des LAFP in Bork, des Landesamtes für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten der Polizei, ist es am Freitag zu einem Unfall gekommen. Jetzt steht der Verursacher fest. Von Sylvia vom Hofe

Dass eine Umleitung länger ist als der direkte Weg, versteht sich. Doch was Radfahrer erleben, die der Umleitung an der Baustelle B54 in Höhe der Lüner Kneipe Greif folgen, ist eine Zumutung. Von Sylvia vom Hofe

40 Feuerwehrleute waren bis nach Mitternacht im Einsatz, um einen brennenden Geräteschuppen zu löschen - und um weitaus Schlimmeres zu verhindern. Von Sylvia vom Hofe

24 Grad, Sonnenschein - und der Cappenberger See, das größte Freibad Lünens, ist geschlossen. In Selm und Werne haben die Bäder schon geöffnet. Sollte Lünen da nachziehen? Von Sylvia vom Hofe

Kinos dürfen wieder öffnen seit Samstag. Viele Leinwände bleiben aber noch dunkel in der Region - anders in der Cineworld Lünen. Wer nicht ins Kino will, besucht den Horstmarer See. Von Sylvia vom Hofe

Langes Wochenende und Anlass, den ersten Kurzurlaub seit Beginn der Corona-Krise zu machen: Das ist für viele Pfingsten. Das Fest bedeutet aber mehr, wie Pfarrerin Caiza Andresen erklärt. Von Sylvia vom Hofe

Das tägliche Corona-Update des Kreises Unna hatte am Dienstag (26. 5.) eine Überraschung parat für Lünen: Plötzlich ist die Gesamtzahl der Infizierten um zwei gesunken. Wie das denn? Von Sylvia vom Hofe

Der Bedarf an Blutpräparaten steigt zurzeit stark an. Er lässt sich aber kaum decken. Denn viele Blutspendetermine waren wegen Corona ausgefallen. Es gibt für das DRK nur eine Lösung. Von Sylvia vom Hofe

Erst tat sich das Land schwer mit einer Öffnung der Kneipen. Dann hatten die Kneipen Sorge, die hohen Anforderungen wirklich erfüllen zu können. Dass es doch geht, hat Haus Dörlemann gezeigt. Von Sylvia vom Hofe

Nicole Thien ist frisch frisiert. Lange habe sie auf den Friseurtermin gewartet, sagt die Pastoralreferentin. Die Erfahrung des Wartens lasse Gläubige aber mehr als nur Ungeduld erfahren. Von Sylvia vom Hofe

Lasst uns Masken nähen. Als die Lehrerin für Textilgestaltung an der Heinrich-Bußmann-Schule die Idee hatte, war das Echo groß. Zehn Wochen später näht das Kollegium immer noch. Von Sylvia vom Hofe

50 Euro verschenken, und dafür 32 Euro bezahlen. Das ist ab Juni in Selm möglich. Selm-Gutscheine helfen nicht nur beim Sparen. Sie unterstützen auch die Wirtschaft und ermöglichen Gewinne. Von Sylvia vom Hofe

Die ersten Messen seit Beginn der Coronakrise feiert die Olfener Kirchengemeinde St. Vitus am 2./3. Mai. Pater Rajakumar Mathias erinnert die Quarantäne an eine Situation vor 2000 Jahren. Von Sylvia vom Hofe

Christi Himmelfahrt ist besser bekannt als Vatertag: Anlass für feuchtfröhliche Geselligkeit, die in Zeiten von Corona aber untersagt ist. Was bleibt vom Feiertag, sagt Pater Gregor Pahl. Von Sylvia vom Hofe

Plötzlich ist alles anders: so, wie man es nicht wollte und es einen zu überfordern scheint. Diese Erfahrung haben schon andere gemacht. Diakon Börger nennt ein prominentes Beispiel: Maria. Von Sylvia vom Hofe

Der Protest gegen Corona-Einschränkungen hat Zulauf bekommen. Gleichzeitig sind die Infektionszahlen in Lünen wieder gestiegen. Unser Wandertipp für den Sonntag bietet dazu Kontrastprogramm. Von Sylvia vom Hofe