Szenen

Szenen

Sie werden gejagt, weil ihr pulverisiertes Horn in Asien immer als potenzsteigernd gilt. Brent Stirtons Foto eines toten Nashorns wurde jetzt als Wildlife-Fotografie des Jahres 2017 ausgezeichnet, weil

"Wer einmal am Nappaleder gerochen hat, kommt von dieser Sportart nicht mehr los." So lautet sein Leitsatz. Er, das ist Dieter Schumann. Der „Mr. Boxen“ Dortmunds wird am 15. August 75 Jahre alt. Die Von Moritz Mettge

Sorgt der Videobeweis in der Bundesliga für mehr Gerechtigkeit oder Verwirrung? Nach sieben Spieltagen treffen sich die Schiedsrichter am Dienstag und Mittwoch zu einer ersten Zwischenbilanz.

Tempo-geladene Szenen, Akrobatik, historische Kostüme, tierische Darsteller – so etwas hat Werne vorher noch nicht gesehen: Trotz des Dauerregens zog es knapp 500 Gäste am Samstag zum Lutherspiel auf den Kirchhof.

Das volle Ausmaß der Zerstörung, die der Sturm "Harvey" in Texas angerichtet hat, wird erst nach und nach zu sehen sein. Noch immer spielen sich um Houston dramatische Szenen ab. Die Solidarität mit den

Das Fernsehen ist live drauf, die Szene für alle ein Schock: Entkräftet und ausgelaugt bricht Philipp Pflieger beim Berlin-Marathon fast zusammen. Ein junger Mann hilft sofort und verhindert Schlimmeres.

Leberentzündungen sind für ihre oftmals schleichenden Verläufe bekannt. Teils leiden Betroffene über Jahre unbemerkt. Aber das ist nicht immer so, wie ein aktueller Ausbruch zeigt.

Fragen und Antworten

Was bringt der Videobeweis?

Zwei Jahre nach der Torlinientechnik kommt nun der Videobeweis. Assistenten in TV-Studios sollen krasse Fehlentscheidungen verhindern. Wir klären die wichtigsten Fragen zu diesem Thema mit Daniel Fischer, Von Robert Wojtasik

Die Anklage schildert abscheuliche Szenen, doch der Angeklagte gibt sich völlig unschuldig: Fast ein Jahr lang soll sich ein 36-jähriger Lüner immer wieder an seiner anfangs zehn Jahre alten Nichte vergriffen haben.

Sieben Wochen nach den linksextremen Krawallen am Rande des G20-Gipfels in Hamburg hat das Bundesinnenministerium die linksextremistische Internetplattform "linksunten.indymedia.org" verboten. Am Morgen

Am Ende stand ein verdienter 3:1 (1:0)-Sieg für den SC Arminia Ickern gegen die SF Wanne (5.), womit die Ickerner auf Platz drei den Anschluss zur Kreisliga A-Spitze halten. Und das Spiel ging schon turbulent los. Von Christian Püls

Erster Treff am 26. August

"Leo" soll Ziel für Motorradfans werden

Der "1. Dorstener Motorradtreff" findet am 26. August (Samstag) am "Leo", Fürst-Leopold-Allee 70, statt. "Eine solche Sache hat es in Dorsten bislang nicht gegeben", sagt Leo-Leiter Christian Joswig, Von Michael Klein

Der jüngste Vorfall um FCA-Profi Baier und seine obszöne Handbewegung bleiben weiter Thema. Nun stichelt Manager Reuter in Richtung Leipzig. Dass Baier als Kapitän abgesetzt wird, stand nicht zur Debatte.

Doppelmord-Prozess gegen Marcel H.

Nachbar von Jaden (9): "Da lag der Junge, im Müll"

Im Doppelmord-Prozess von Herne hat am Donnerstag ein Nachbar des kleinen Jaden ausgesagt. Er berichtete von verstörenden Szenen: Der 39-jährige Herner hatte versucht, den Neunjährigen nach der grausamen

Vor genau 32 Jahren kamen bei einem Erdbeben in Mexiko Tausende Menschen ums Leben. Ausgerechnet am Jahrestag bebt es nun wieder heftig. Es gibt dramatische Szenen bei der Suche nach Verschütteten.

Ein junger US-Golfprofi mit deutschen Wurzeln mischt im Finale des FedExCups mit. Xander Schauffele spielt in Atlanta mit den Stars der Szene um den Zehn-Millionen-Dollar-Jackpot. Theoretisch könnte der

Nach Unfall in Heidenheim

Gaffer filmte sterbenden Motorradfahrer

Ein Motorradfahrer kracht gegen eine Straßenlaterne - ein Radfahrer trifft als einer der ersten Zeugen am Unfallort ein. Statt zu helfen, filmt er die Szene. Die Polizei sucht nun nach dem Gaffer, von

Nach einem Unfall stirbt ein Motorradfahrer - ein Radfahrer filmt die Szene. Die Polizei sucht nun nach dem Gaffer, von dem es womöglich ebenfalls Filmaufnahmen gibt.

Seit rund 100 Tagen sind im Schwerter Stadtpark zwei eigens abgestellte Sozialarbeiter unterwegs. Nun zogen Mario Clausen und Nathalie Stein eine erste Bilanz und berichteten von ihren Erfahrungen mit Von Heiko Mühlbauer

Die Sanierung der Schwerter Bahnhofstraße sorgt für Unmut bei den ansässigen Händlern. Kunden haben Probleme, die Straße zu überqueren, die Warenanlieferung gestaltet sich schwieriger. Und noch ein weiteres Von Fabian Paffendorf

Und - wusch! - ergießt sich ein riesiger Wasserschwall auf den Bürgersteig: Immer wieder kam es in den vergangenen Wochen nach Regenfällen zu solchen Szenen an der Waltroper Straße in Lünen-Brambauer

Wie soll die Politik auf die Gewalt von Hamburg reagieren? In der Stadt laufen die Ermittlungen - Dutzende Verdächtige sind in U-Haft. Bundesweit sind Linksextreme im Visier der Politik.

"Grooftop" heißt die neue Show von Urbanatix, die im November in Bochum zu sehen sein wird. Top-Artisten werden in der Bochumer Jahrhunderthalle ihre Akrobatik-Künststücke vollführen. Wer kommt und was Von Max Florian Kühlem

Das waren geradezu filmreife Szenen. Ein Autofahrer lieferte sich in Berlin mit der Polizei eine Verfolgungsjagd. Allerdings endete sie für den Flüchtigen denkbar ungünstig: Er fuhr mit seinem Auto die

SG-Trainer zum Saisonstart

Deniz Sahin: „Die Power hat gefehlt“

Mit einem 2:2-Unentschieden ist Fußball-Kreisligist SG Selm am Sonntag in die Saison gestartet. Zum ersten Mal in einem Meisterschaftsspiel stand Deniz Sahin seit seiner Rückkehr an den Sandforter Weg an der Seitenlinie. Von Sebastian Reith

Tätowierkunst, Kampfsport und Rockmusik

So sah's bei der Tattoo-Convention in Westhofen aus

Ein mittelalterliches, europäisches Ambiente für traditionelle asiatische Kampf- und Körperkunst: Die „Asian Tattoo & Art-Convention“ bot am Wochenende am Wasserschloss Haus Ruhr in Schwerte-Westhofen Von Annette Theobald-Block

Behinderung von Rettungskräften

Mehrheit wünscht härtere Gangart gegen Gaffer

Im Umgang mit Gaffern an Unfallorten wünscht sich einer Umfrage zufolge eine Mehrheit in Deutschland eine härtere Gangart. Kürzlich erst sorgten Gaffer bei einem Verkehrsunfall in Hagen wieder für Wirbel. Von Matthias Stachelhaus

Riesen-Tomaten, monströse Kürbisse und XXL-Zucchini halten seit einigen Jahren in immer mehr deutschen Gärten Einzug. Einer der Höhepunkte der Szene ist jedes Jahr in Ludwigsburg.

Innenminister de Maizière fordert angesichts der Krawalle im Umfeld des G20-Gipfels ein präventives Vorgehen gegen Gewalttäter. Der Verfassungsschutz warnt vor einem Erstarken der linksextremen Szene.

Nach den Krawallen am Rande des G20-Gipfels in Hamburg warnt der Präsident des Verfassungsschutzes vor einem Erstarken der linksextremen Szene. Linksextreme seien auch stärker als früher bereit, Gewalt

In der ersten Bundesliga-Saison mit dem Videobeweis wird es nach Ansicht von Schiedsrichter-Funktionär Hellmut Krug nicht zu ähnlichen Verzögerungen und Diskussionen kommen wie beim Confederations Cup in Russland.

Bei den Protesten gegen den G20-Gipfel kommt es zu massiven Gewalttaten von Linksautonomen. Aus der CDU kommt nun der Ruf nach einem härten Vorgehen gegen bekannte Treffpunkte der linken Szene.

Was macht ein Unternehmen mit dem Image eines "typischen Männerkonzerns" bei einer Schwulen-, Lesben-, und Transsexuellen-Party? Auch Firmen abseits der Szene haben Veranstaltungen wie den Chistopher-Street-Day

Kartenvorverkauf beginnt bald

Schüler fiebern Musicalaufführung entgegen

Mehr als 70 Beteiligte arbeiten am Joseph-König-Gymnasium seit Beginn des Schuljahres daran, das Musical „Annie – Weihnachten einer Waise“ auf die Bühne zu bringen. Alle sind mit großer Leidenschaft dabei. Von Silvia Wiethoff

Schlimme Szenen am Samstagnachmittag in Wethmar: Das erste Heimspiel der C-Jugendfußballer der Westfalia in der Aufstiegsrunde zur Bezirksliga gegen den VfB Börnig musste in der Nachspielzeit beim Stand Von Benedikt Ophaus, Bernd Warnecke

Wie hoffnungslos überschwemmt der Platz in Rotterdam vor dem letztlich verschobenen EM-Viertelfinale zwischen den deutschen Fußball-Frauen und Dänemark am Samstagabend war, verdeutlichte vor allem eine Szene.

Wie bringt man die Teilung des Roten Meeres auf eine Opernbühne? Regisseurin Lotte de Beer hat es gewagt - und auf faszinierende Weise "Moses in Ägypten" bei den Bregenzer Festspielen inszeniert.

Szenen wie in einem Kriegsgebiet in einem stillen Moskauer Vorort: Nur mit Mühe und schwerem Gerät können russische Sicherheitskräfte einen Amokläufer stoppen.

Er war bestohlen worden, er wetterte, er war verzweifelt und den Tränen nahe. Diese Szenen von einem 94-jährigen Bananenverkäufer aus Indonesien rührten das Netz und sorgten dafür, dass der Mann großzügige

Dramatische Szenen an Bord einer Malaysia-Airlines-Maschine: Kurz nach dem Start in Australien droht ein Mann, das Flugzeug zu sprengen. Er wird überwältigt.