Täter bei Banküberfall gefilmt

WATTENSCHEID Beim Überfall auf die Sparkassenfiliale an der Westenfelder Straße am Mittwochmorgen ist der Täter von einer Überwachungskamera gefilmt worden.

von Ruhr Nachrichten

, 19.06.2008, 12:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der beim Überfall gefilmte Täter.

Der beim Überfall gefilmte Täter.

Gleichzeitig händigt er der Kassiererin eine weiße Plastiktüte aus, in der sie das Geld verstauen muss. Anschließend fordert er den Zettel zurück.

Gleichzeitig händigt er der Kassiererin eine weiße Plastiktüte aus, in der sie das Geld verstauen muss. Anschließend fordert er den Zettel zurück.

Täter droht zu schießen

Als die 60-Jährige zunächst zögert, droht er damit zu schießen. Anschließend flüchtet der Bankräuber mit der Beute in Richtung Wattenscheider Hellweg.

Der Täter ist ca. 25 bis 30 Jahre alt, 175 cm groß, hat eine normale Statur, dunkle Haare und Augen, einen Dreitagebart und war mit einem dunkelbraunen Polohemd, einer dunklen Jeans sowie einer dunklen Baseballkappe bekleidet. Der Mann führte eine weiße Plastiktüte sowie eine olivfarbene dunkle Stofftasche mit.

1500 Euro Belohnung ausgesetzt

Das Bochumer Raubkommissariat KK 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Tel. (0234) 909-4131 um Zeugenhinweise.Das Bankinstitut hat eine Belohnung von 1500 Euro ausgelobt.