Tanzen

Tanzen

Der Bewilligungsbescheid kam Ende April. Jetzt setzt das TSZ Royal Wulfen die Sanierung seines Trainingszentrums mit Mitteln des NRW-Förderprogramms „Moderne Sportstätten 2022“ in die Tat um. Ganz einfach? Von Andreas Leistner

Enge Verbundenheit mit den Tänzerinnen ihrer Formation bewiesen im Advent Maxine und Caitlin Titherington vom TSZ Royal Wulfen. Von Andreas Leistner

Für die Jazz- und Modern/Contemporary-Formationen ist 2020 ein verlorenes Jahr. Ihre Saison fällt aus, normales Training ist selbst nach den Lockerungen der vergangenen Wochen noch nicht möglich. Von Ralf Pieper

Seinen 35. Geburtstag hätte das Tanz-Sport-Zentrum Royal Wulfen wohl gerne anders gefeiert. Immerhin: Der Blick geht nach vorn – im Sommer wird durchtrainiert. Von Guido Bludau, Andreas Leistner

Ruhr Nachrichten Tanzen

Corona beendet den Tanz

Fußballer und Handballer rätseln, ob sie die Saison fortsetzen können. Doch bei den Tänzern sieht es noch viel schlimmer aus. Sie haben zum Großteil noch kein einziges Turnier tanzen können. Von Andreas Leistner

Samstagabend ohne Feiern - für viele undenkbar. Auch in Zeiten von Corona wollen manche Dortmunder tanzen. Jetzt sollen sie Gelegenheit dazu bekommen - große Namen und Clubs sind dabei. Von Dennis Werner

Seit 2017 tanzen Sandra Kornfeld und Norman Hermanski in ihrer Paradedisziplin Discofox für den TC Grün-Weiß Schermbeck. Doch jetzt zieht es sie weiter. Von Horst Lehr

Das Integrative Festival „InSound“ startet in seine 9. Runde. Die Stars auf der Bühne der Rohrmeisterei kennt man diesmal bereits aus dem Fernsehen - als „Supertalente“ von RTL. Von Holger Bergmann

Eine Silent-Party läuft etwas anders ab. Drei DJ‘s legen gleichzeitig auf und trotzdem kann man sich in aller Ruhe unterhalten. Die Tanzschule Thiele zeigt, wie das geht. Von Holger Bergmann

Lisa Schreer ist nicht nur Dortmunds Sportlerin des Jahres 2018, sondern auch Deutsche Meisterin, Europa- und seit Kurzem zweifache Weltmeisterin. Für den Erfolg opfert die 22-Jährige einiges. Von Matthias Henkel

Vier Zweien und eine Eins - das soll zum Turniersieg reichen? Für die Wulfener Formation „maju“ reichte es sogar zum Klassenerhalt. Von Andreas Leistner

Die Deutschen Meisterschaften im Jazz- und Modern Dance (JMD) finden am 15. und 16. Juni in Dresden ohne Beteiligung heimischer Formationen statt, aber nicht ohne heimische Tänzerinnen. Von Andreas Leistner

Die „Dancing Rebels“ des TC Grün-Weiß Schermbeck müssen den Gang in die 2. Bundesliga antreten. Doch die Trainerin sieht das auch als Chance. Von Andreas Leistner

Im Abstiegskampf der 1. Liga Jazz- und Modern Dance kann beim dritten Saisonturnier am Samstag eine Vorentscheidung fallen. Von Andreas Leistner

Ein Auf und Ab der Gefühle erlebten die Formationen der Tanz-Show-Garde (TSG) Dorsten zum Saisonabschluss am vergangenen Wochenende. Von Andreas Leistner

Einen kleinen, aber wichtigen Schritt nach vorn haben die „Dancing Rebels“ des TC Grün-Weiß Schermbeck am Samstag beim zweiten Saisonturnier der 1. Bundesliga Jazz- und Modern Dance gemacht. Von Andreas Leistner

Beim zweiten Saisonturnier der Regionalliga West Jazz- und Modern Dance hat die Formation „Emosie“ vom TSZ Royal Wulfen am Samstag in Hochdahl den erhofften Schritt nach vorn gemacht. Von Andreas Leistner

Prachtvolle Kostüme, leidenschaftliche Musik, sprühende Lebensfreude - das kommt vielen in den Sinn, wenn sie an Lateinamerika denken. Doch es gibt beim Viva-Festival noch so viel mehr. Von Johannes Franz

Die bundesweit ersten Jazz- und Modern-Dance-Turniere des Jahres sorgen am Samstag und Sonntag für eine volle Petrinum-Sporthalle. Insgesamt sind 39 Formationen zu Gast beim SSV Rhade. Von Andreas Leistner

Wenn der TC Grün-Weiß Schermbeck zur Präsentation einlädt, dann spannt sich Jahr für Jahr ein weiter Bogen. An diesem Samstag ist es wieder so weit. Von Andreas Leistner

Die Wulfener Schule hat sich für ein Tanz-Projekt am Gelsenkirchener Musiktheater qualifiziert. Im kommenden Sommer geht es für einige Jugendliche auf die große Bühne.

Tanzen für den guten Zweck hieß es am Samstag bei der Benefiz-Weihnachtsfeier „Kidz on Stage“ der Tanzschule Thiele. Über 1250 Euro kamen dabei für das Projekt gegen Kinderarmut zusammen. Von Charlotte Jacobsohn

Er war der erste dunkelhäutige Balletttänzer, der internationalen Ruhm erlangte: Arthur Mitchell hat den Weg für schwarze Balletttänzer geebnet. Jetzt ist er im Alter von 84 Jahren gestorben.

Frauen, Familie und Senioren

Was das Gehirn im Alter auf Trab hält

Gehirnjogging und Spaß müssen sich nicht gegenseitig ausschließen. Im Gegenteil: Besonders Aktivitäten im Austausch mit anderen Menschen, schaffen im Alter Anregung und erhalten die geistige Fitness.

In jedem Menschen steckt ein Talent, daran glaubt die Breakdance-Legende Vartan Bassil fest. Er hat mit seinen Flying Steps die Szene maßgeblich geprägt. Zum 25. Jubiläum will die Gruppe vier Wochen lang

„Moving Coulours“ heißt der neue Tanzabend. Armen Hakobyan und Denis Untila, die populären Tänzer des Aalto-Balletts in Essen, haben ihre Ideen zum Thema Bewegung und Farbe in eine gemeinsame abendfüllende

Tanzevent „Work it Out“ auf der Kokerei Hansa

Junge Menschen in Europa tanzen zum Tag der Arbeit

Tausende junger Tänzer verwandeln am 1. Mai 33 Industriedenkmäler in zehn Ländern Europas zu einer Bühne für das Tanz-Event „Work it Out“. Auch die Kokerei Hansa in Dortmund-Huckarde ist mit dabei und

Star-Choreograph Wayne McGregor wird eine Neukreation im Nationaltheater präsentieren - gleichzeitig der Start in die Münchner Ballettfestwoche 2018. Es werden außerdem „Anna Karenina“, „Spartacus“ und

Sport allein mag effektiv sein - doch in der Gruppe haben viele Menschen mehr Spaß an Bewegung. Für das gemeinsame Sporttreiben denken sich Anbieter immer wieder etwas Neues aus. Für manche Konzepte braucht

Sie lebt den Traum vieler Mädchen: Jekaterina Sapogowa ist Solotänzerin an einer großen russischen Ballettbühne. Nur eine prestigeträchtige Auszeichnung, die fehlt ihr noch.

Für Reid Anderson geht eine Ära zu Ende. Es ist seine letzte Spielzeit als Stuttgarter Ballettintendant. Zum 90. Geburtstag des Choreographen John Cranko hat er sich etwas Besonderes ausgedacht. Von Von Larissa Schwedes, dpa

Neues Vereinsheim des TSC Haltern

Schuhfabrik wird zum Tanzsaal

Der Tanzsportclub Haltern hat eine Bleibe gefunden. Auf einer außerordentlichen Versammlung in Sythen beschlossen 35 von 45 anwesenden Mitgliedern, eine Lagerhalle an der Lohausstraße 20 anzumieten und Von Elisabeth Schrief

Der Tanzsportclub sucht ein Zuhause und wird nicht fündig. "Wir halten schon seit Langem Ausschau nach einem Grundstück oder einem geeigneten Gebäude, um das sportliche Miteinander leben und unsere Trainingseinheiten Von Elisabeth Schrief

In der dieser Folge der Evenkamp-Serie erinnert Raimund Langer an den Fischerhof, wo er 25 Jahre gewohnt hat. An die Sportfreunde, die später im WSC aufgegangen sind. Und an die Gaststätte mit Tanzsaal, Von Helga Felgenträger

Die Spannung steigt bei allen Beteiligten: Die Anmeldephase für "You Can Dance", dem ersten Lüner Tanzwettbewerb, ist abgeschlossen. Jetzt müssen die ersten neun Gruppen bei der Premiere im Hansesaal