Teutonia Riemke Handball

Teutonia Riemke Handball

Die Bochumer Landesligateams gehen als „Doppelspitze“ in die Herbstferien. Beide Mannschaften sicherten sich am Wochenende ihren dritten Sieg in der neuen Saison und stehen damit auf Rang eins und zwei.

Einen erfolgreichen Einstand in die neue Spielzeit feierte das Riemker Landesligateam. Allerdings warf eine schwere Verletzung einen Schatten auf das Spiel.

Handball: Erste Tests der Riemker Damen

Phasenweise sehenswert kombiniert

Am 7. September starten die Oberliga-Handballerinnen des SV Teutonia Riemke in die neue Spielzeit. Auftaktgegner in fremder Halle ist die DJK Everswinkel - bis dahin steht für die Mannschaft von Andrea

Die Handballer des SV Teutonia Riemke genießen aktuell noch ihre Sommerpause, dafür gibt es rückblickend durchaus noch Positives aus dem Seniorenbereich zu vermelden.

Sie können es doch noch: In einem an Dramatik kaum zu überbietenden Spiel bezwangen Riemkes Oberligahandballer den Tabellendritten VfL Eintracht Hagen 2 mit 32:31 (21:18) und schoben sich damit wieder

Handball-Landesliga

Zum Abschied zwei Niederlagen

Mit Niederlagen verabschieden sich die beiden Bochumer Landesligisten aus der laufenden Saison, dennoch können sowohl der BHC als auch Teutonia Riemke mit dem Verlauf der Spielzeit zufrieden sein.

Völlig unterschiedlich haben sich die beiden Bochumer Landesligisten von ihren heimischen Fans verabschiedet. Aufsteiger BHC siegte in seinem letzten Heimspiel und will seinen vierten Platz auch nach

Die knappe 25:26 (14:13)-Niederlage bei den abstiegsbedrohten Damen der Spvg Steinhagen wird den Riemkerinnen noch etwas länger in Erinnerung bleiben. Nicht nur aufgrund der einseitigen und unverständlichen

Es will einfach nicht klappen mit dem dritten Sieg in der Rückrunde. Trotz deutlicher Leistungssteigerung gegenüber den letzten Spielen reichte es für die Handballer des SV Teutonia Riemke bei der HSG

Während sich die Landesliga-Handballerinnen des Bochumer HC auf Tabellenplatz vier vorkämpften, geriet das Riemker Spiel beim Hammer SC völlig aus den Fugen.

Das war's dann wohl für die Riemker Handballherren. Die Mannschaft blieb auch gegen das Schlusslicht der Liga den Nachweis der Oberligatauglichkeit schuldig und übernahm nach einer 31:38 (10:18)-Pleite

Die Reise nach Ostwestfalen hat sich für den Riemker Tross auf gar keinen fall gelohnt: Beim TSV Oerlinghausen ging die Teutonia erneut leer aus und unterlag dem Tabellenzehnten mit 25:30 (12:16).

Nach dem Sieg in Hamm konnten die BHC-Handballerinnen beim Schlusslicht DJK Oespel-Kley nachlegen und damit Tabellenplatz fünf festigen.

Frauen-Handball-Landesliga

BHC-Abwehr stoppt Tabellenzweiten

Ein Abwehrbollwerk in der zweiten Spielhälfte verhalf dem Bochumer HC dazu, den Tabellenzweiten aus Ostwestfalen deutlich in die Schranken zu weisen.

Während die Handballerinnen von Teutonia Riemke II ihr Heimspiel gegen die HSG Vest aus Recklinghausen verloren, war der Bochumer HC beim Spitzenreiter in Ahlen chancenlos.

In der Frauenhandball-Landesliga kassierte Teutonia Riemke II eine unglückliche Auswärtsniederlage, während der nervenstarke Bochumer HC einen Heimsieg verbuchte.

Da waren es nur noch vier - vier Punkte bis zu einem Abstiegsplatz, weil sich die beiden Kellerkinder Bergkamen und Steinhagen im direkten Duell die Punkte teilten und sich die Teutonia beim 15:43 (10:22)

Riemkes Oberligahandballerinnen werden den eigenen Ansprüchen im Moment ganz und gar nicht gerecht. Im Spiel gegen den Tabellenzweiten ließen Silvia Klaile und Co. ihr Können nur allzu selten aufblitzen.

Riemkes Trainerin Marta Kaczmarek war nach dem Spiel stocksauer. Sie hatte drei Sekunden vor dem Spielende ein siebenmeterreifes Foul an Romy Lampe ausgemacht. Die Schiedsrichter sahen das anders und

Riemkes Oberligahandballer haben sich zurückgemeldet und wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg eingefahren. In einer nervenaufreibenden Partie kämpften sich die Grün-Weißen nach einem 11:14-Pausenrückstand

Riemkes Handballerinnen treten aktuell auf der Stelle. Nach einem Sieg und einem Unentschieden zu Jahresbeginn kassierte die Mannschaft vor eigenem Publikum gegen die abstiegsbedrohten Gäste von TuRa

Handball: Frauen-Landesliga

Riemke überrollt Wanne

Einen perfekten Start ins neue Jahr erwischten die Landesligafrauen des SV Teutonia Riemke, die beim 42:23 (16:13) gegen den TV Wanne vor allem in der zweiten Hälfte auftrumpften. Pech hatte dagegen der

Teutonias Oberliga-Handballerinnen sind zurück in der Spur und ließen sich dieses Mal in einer erneut spannenden Schlussphase nicht überrumpeln. Mit einem 35:32 (21:14) traten die Riemkerinnen die Heimreise

Es hätte der perfekte Start ins neue Jahr werden können, doch am Ende konnten sich die Oberliga-Handballerinnen des SV Teutonia Riemke glücklich schätzen, noch einmal mit einem blauen Auge davon gekommen

Den Abschluss des Jahres 2013 hatten sich die Oberliga-Handballer des SV Teutonia Riemke völlig anders vorgestellt. Doch die Herren erwiesen sich als ungemein großzügige Gastgeber und gaben ihrem Kontrahenten

Zur Pause hätte ein zorniger Timo Marcinowski mit "dickem Hals" am liebsten die Tasche gepackt und wäre nach Hause gefahren, am Ende zollte er seiner Mannschaft dann doch noch großes Lob.

Das hatten sich Riemkes Oberliga-Handballerinnen völlig anders vorgestellt. Beim Tabellenführer ASC 09 Dortmund hatten sie sich durchaus Chancen ausgerechnet, doch nach einer unterirdischen zweiten Hälfte