Theater und Konzerte in Dorsten

Theater und Konzerte in Dorsten

Normalerweise pilgern Tausende zum Festzelt der Feldmärker Schützen in Dorsten, um ein zünftiges Oktoberfest zu feiern. Doch wegen Corona bleiben Dirndl und Lederhose dieses Jahr im Schrank. Von Michael Klein

Wegen der trüben Wetteraussichten wird das Konzert von „Lilabungalow“ am Freitag (2.10.) im Bürgerpark Dorsten verschoben. Das Samstag-Konzert mit „50 Fingers Movin‘“ soll aber stattfinden. Von Michael Klein

Ein Fest für Blues-Fans: Mit dem Briten Paul Lamb tritt einer besten Mundharmonika-Spieler der Welt in Dorsten auf. Wer eines der raren Tickets haben möchte, sollte sich sputen. Von Michael Klein

Der bekannte Comedian Markus Maria Profitlich tritt am 2. Oktober gleich zweimal in Dorsten auf. Er präsentiert auf seiner Jubiläumstour „Das Beste aus 35 Jahren“.

Das Jubiläumskonzert in der Heimatstadt fällt aus - doch der Shanty-Chor Herten wird im Bürgerpark Maria Lindenhof die Musikfreunde in die Welt der Seemannslieder entführen. Von Michael Klein

Jetzt hat die Coronakrise auch die Tintenhühner erwischt: Nachdem die Premiere des neuen Programms gestrichen wurde, verzichtet die Kabarett-Truppe nun auch auf die drei November-Termine.

Kinder lieben Geschichten. Und sie lieben das Theaterspielen. Im Cornelia-Funke-Baumhaus widmen sich demnächst zwei neue Gruppen dieser Leidenschaft. Coronaregeln werden eingehalten.

Die Big Band Dorsten nahm auf der ehemaligen Zeche Fürst Leopold am Tag der ausgefallenen „Extraschicht“ zwei Videos auf. Darunter auch eine besondere Version des „Steigerlieds“. Von Michael Klein

Kunst und Musik mit dem Thema „Respekt“ verbinden - das will die Heimatwerkstatt der Stadtagentur und der Ideenfabrik Stadtsfeld. Zum Auftakt waren die Bürger gefragt. Von Michael Klein

Das Figurentheater-Programm 2020/21 startet mit dem Karten-Vorverkauf am 1. September. Die erste Aufführung für die ganz jungen Theaterfans ist am 17. November - wegen Corona mit Auflagen.

Der musikalische Sommer im Amphitheater des Bürgerpark in Dorsten geht weiter: Eine Indie-Rockband und zwei interessante Solo-Musiker sind am Wochenende (21./22. August) am Start. Von Michael Klein

Wenn die Corona-Lage es zulässt, soll es ab September wieder „Kulturhäppchen“ in Dorsten geben. Das Programm steht, der Vorverkauf startet. Die Vorfreude kann beginnen.

Im Herbst können die Kinder wieder ins Theater gehen. Das Kulturbüro hat ein Programm erarbeitet und ein Hygienekonzept, damit der Theaterspaß trotz Corona sicher ist. Von Petra Berkenbusch

Spannendes Wochenende im Amphitheater in Dorsten: Ein interessanter musikalischer Stilmix und Andreas Heidtmann stellt seinen viel gelobten Roman vor, der in Dorsten und Schermbeck spielt. Von Michael Klein

Zwei Wochen vorher keine Karten mehr: Die nächste Ausgabe des Vinylcafe-Open-Airs am 15. August ist ausverkauft. Wird es im Sommer noch eine weitere Ausgabe der Konzertreihe geben? Von Michael Klein

Das kommende Wochenende soll der musikalische Höhepunkt der Konzert-Saison im Bürgerpark Dorsten werden. Musiker aus Schweden und Belgien treten dann im Amphitheater auf. Von Michael Klein

Sich selbst Auftritte verschaffen und gleichzeitig einen ganzen Stadtteil nachmittags mit Musik erfreuen: „Vorgarten-Ständchen“ heißt diese charmante Idee eines Musikvereins. Von Michael Klein

Ein Teil der für den abgesagten Kultursommer 2020 in Dorsten vorgesehenen Gelder wurde von der Vereinten Volksbank als Kultursoforthilfe zur Verfügung gestellt. 15 Vereine profitieren davon. Von Michael Klein

Gleich zwei Kulturtermine gibt es am Wochenende (31. Juli/1. August) im Sommerprogramm des Bürgerparks Dorsten. Eine Musikerin holt dabei ihr im Mai ausgefallenes Konzert nach. Von Michael Klein

Der Hamburger Tom Gatza hatte zu seinem Konzert im Amphitheater den „Trommler Schneider“ mitgebracht. Am E-Piano forderte er den Schlagzeuger heraus. Von Gregor Rößmann

Wegen der unklaren Wetterlage wird der für Freitag (10. Juli) im Bürgerpark Dorsten geplante Poetry-Slam-Abend verschoben. Kartenreservierungen für das Konzert mit Maria Basel beginnen, Von Michael Klein

Wegen der Corona-Krise hatte das im Vinylcafe „Schwarzes Gold“ im Creativ-Quartier Fürst Leopold in Dorsten lange mit dem Ernst der Lage kämpfen. Doch jetzt gibt es dort auch wieder Comedy. Von Michael Klein

Eine kurzfristige Konzert- und Theaterabsage, dafür eine doppelte Bühnen-Entschädigung am kommenden Wochenende: Im Kulturprogramm des Bürgerparks Dorsten gibt es einige wichtige Änderungen. Von Michael Klein

Der Verein "Dorsten dankt Dir" unterstützt bürgerschaftliches Engagement. Inzwischen ist eine erstaunliche Spendensumme für 28 Projekte zusammengekommen. Von Lydia Heuser

Die Programmreihe „Unser Sommer im Bürgerpark Dorsten“ geht mit einem Gratis-Konzert des Musikers Tom Gatza im Amphitheater weiter. Tickets gibt es wegen der Corona-Auflagen nur vorab. Von Michael Klein

Wegen der Coronakrise wird der auf dem Marktplatz geplante Kultursommer in Dorsten auf 2022 verschoben. Die Vereinte Volksbank als Geldgeberin möchte stattdessen Kulturvereine fördern. Von Michael Klein

Bei der „Dorstener Comedy Night“ geht es Schlag auf Schlag. Bei der 12. Ausgabe - zum letzten Mal im Autokino Dorsten - gastieren echte Top-Stars der Szene. Von Michael Klein

Das neue Kulturprogramm der Stadt ist da. Auf knapp 60 Seiten finden sich zahlreiche Veranstaltungen der kommenden Spielzeit 2020/21. Auch Markus Maria Profitlich und Pe Werner kommen.

Bereits zwei Wochen nach dem Jubiläums-Special lädt der bewährte Moderator Michael Eller wieder drei preisgekrönte Stand-up-Comedians live auf die Großbildleinwand ins Autokino Dorsten ein. Von Michael Klein

Nicht nur für den Bergbauverein in Dorsten wäre sie der Saison-Höhepunkt gewesen - doch die Extraschicht im Creativ-Quartier Fürst Leopold und bei der Stiftsquelle fällt Corona-bedingt aus. Von Michael Klein

Zusammen im Proberaum? Geht derzeit nicht. Und so hat die Rockband Vertikal aus Dorsten einen Corona-Song als Video produziert: Jeder für sich daheim und trotzdem gemeinsam in Bild und Ton. Von Michael Klein