Theater und Konzerte in Dortmund

Theater und Konzerte in Dortmund

Die Cityring-Konzerte sind ein wichtiger Termin im Dortmunder Veranstaltungskalender. Auch 2020 kommen sie wieder auf den Friedensplatz. Am Freitag (6.12.) startet der Vorverkauf. Von Lukas Wittland

Nach zwei Jahren Pause kommt das Festival Exodus 2020 zurück in die Dortmunder Westfalenhalle. Neben „Angerfist“ sind weitere internationale Stars der Szene mit dabei. Von Philipp Thießen

Bier, Zigaretten und Live-Musik: So sah ein typischer Abend in der Schürener Jugendfreizeitstätte in den 70er- und 80er-Jahren aus. Eine Zeitreise zurück in diese Zeit gibt’s am 7. Dezember. Von Jörg Bauerfeld

Im Dortmund Schauspielhaus hatten „Die Dämonen“ Theater-Premiere. Die Inszenierung des Dostojewski-Stoffes von Sascha Hawemann sorgte dafür, dass so mancher Zuschauer vorzeitig ging. Von Kai-Uwe Brinkmann

Einen so tollen Lohengrin wird man so schnell nicht wieder hören: Daniel Behle hat in dieser Partie im Dortmunder Opernhaus sein Debüt gegeben. Ein strahlender Ritter ist er nur musikalisch. Von Julia Gaß

In Dortmund wird heute wieder für das Klima gekämpft, Einschränkungen im Verkehr sind dabei zu erwarten. Außerdem: Deniz Yücel kommt nach Dortmund. Und die geplatzte BVB-Meisterfeier wird teuer. Von Robin Albers

Am 29. November startet wieder eine Nordstadt-Session in der Do-Bo-Villa im Hoeschpark. Es wird die letzte dort sein. Von Susanne Riese

Es dauerte nur eine gute Viertelstunde bis alle Karten weg waren. Zum Vorverkaufsstart für ein Konzert der Dortmunder Philharmoniker erlebte die Theaterkasse einen ungewöhnlichen Andrang. Von Oliver Volmerich

Wichtige Anerkennung und wichtiges Geld für die Zukunft: Einer der ältesten Live-Musik-Orte Dortmunds ist mit dem Kulturpreis „Applaus“ ausgezeichnet worden. Das bringt der Preis. Von Felix Guth

Die Reihe „Jazz in...“ besteht seit 10 Jahren und feiert ihr Bestehen mit einem speziellen Act. Die bekannte Band kommt aus Duisburg und spricht ein besonderes Publikum an. Von Jörg Bauerfeld

Die Westfalenhalle 2 wird im Januar in die fantastische Welt von Mittelerde verwandelt. Ein berühmter Hobbit-Schauspieler kommt zum Singen persönlich vorbei. Von Philipp Thießen

Seit mehr als einem Jahrzehnt ist Carsten Bülow auf Deutschlands Bühnen mit der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens unterwegs. Im Dezember kommt er nach Hörde.

Beethovens 9. Sinfonie gilt als das Königswerk der Klassik, gekrönt von „Freude schöner Götterfunken“. Nun sucht das Konzerthaus Dortmunder, die die „Neunte“ auf die Bühne bringen möchten.

Am 21. November beginnt der Dortmunder Weihnachtsmarkt, am 25. November auch das Showprogramm. Ein traditioneller Höhepunkt fehlt dabei in diesem Jahr. Aber es gibt Ersatz. Von Oliver Volmerich

Ihr 20-jähriges Bestehen feierte die Undercover Crew mit 2500 Fans in der Westfalenhalle. Der 25. Geburtstag wird im „Piano“ etwas kleiner ausfallen – dafür kommen Special Guests. Von Beate Dönnewald

Dominic Miller, fester Gitarrist von Sting, gibt auf Einladung der Pop School Dortmund ein Konzert im Fritz-Henßler-Haus. Dort wird er nicht nur musizieren. Von Susanne Riese

Die deutsche Band Pur kommt im Dezember 2020 auf Unplugged-Tour. Weil der Termin in Dortmund schon nach kurzer Zeit ausverkauft war, gibt es jetzt eine Zusatzshow in der Westfalenhalle. Von Felix Guth

Florian Silbereisen hat mit seiner Show „Schlagerboom“ in der Westfalenhalle einen Publikumsrekord aufgestellt. Das Dortmunder Motto „Alles funkelt! Alles glitzert!“ ist nun wegweisend.

Schon kurz nach Vorverkaufsbeginn haben „Die Ärzte“ am Donnerstag Karten für ein Zusatzkonzert in der Westfalenhalle angeboten. Wer die Band hören will, musste dennoch sehr schnell sein. Von Matthias Langrock

Sechs Wochen vor Weihnachten startet das FZW den Vorverkauf für die Partys zwischen den Jahren. Wir geben einen Überblick über das Angebot. Von Paula Protzen

Ozzy Osbourne kommt 2020 auf Tour nach Deutschland. Jedoch nicht, wie zunächst geplant, im Frühjahr, sondern erst im Herbst und Winter. Nun steht der Nachholtermin für Dortmund fest.

„Haben wir euch gefehlt? Habt ihr uns vermisst?“ Die Ärzte, selbsternannte beste Band der Welt, haben ihre erste Tour seit vielen Jahren vorgestellt - inklusive eines Termins in Dortmund. Von Kevin Kindel

Ein Mitglied der Hip-Hop-Formation „Blumentopf“ kommt mit DJ Sixkay in den Rekorder im Dortmunder Hafen. Er präsentiert sein drittes Soloalbum. Von Susanne Riese

Die Punkband Feine Sahne Fischfilet hat auf der Brücke zum BVB-Stadion eine kleine Live-Session gespielt. Die Reaktion der BVB-Fans war durchaus kurios. Von Johannes Bauer

Die BVB-Songs des Rappers M.I.K.I. haben oft mehr als eine Million Youtube-Aufrufe. Jetzt hat er eine Spendenaktion gestartet, um Familien bei schweren Schicksalsschlägen zu unterstützen. Von Kevin Kindel

Zu Alligatoah gesellen sich von Juicy Beats neue Acts: Der Veranstalter hat für das 25. Jubiläum eine Bandwelle des Line Ups veröffentlicht. Dazu gibt es weitere Neuigkeiten zum Jubiläum.

Wo könnte im Stadtbezirk Aplerbeck eine Bandparty anders stattfinden als im Ratskeller? Nirgends, also geben drei Herren eine Bandparty an dem Ort, an dem (fast) alles begann. Von Jörg Bauerfeld

Völlig baff zeigte sich Florian Silbereisen beim Schlagerbooom in der Westfalenhalle. Seine Ex-Freundin Helene Fischer überraschte ihn bei der Show. Der Schlagerstar war zu Tränen gerührt.

Halloween mal anders: Mit Swing und Lindy Hop können die Besucher am 31. Oktober im Dortmunder Domicil feiern. Mel Maroon belebt mit viel Jazz die 30er-Jahre - und Sie können dabei sein!

„Abenteuerland“, „Ich lieb‘ dich“, „Lena“: Es gibt wohl kaum jemanden, der die Texte von Pur nicht mitsingen kann. Auf ihrer Tour macht die Band 2020 auch in Dortmund Halt.

Ein besonderes Konzert bot das Konzerthaus Dortmund am Sonntag. Beim „Joker“-Konzert wusste vorher kein Besucher, was ihn erwartet. Ungewöhnlich waren nicht nur die Umstände des Abends. Von Matthias Langrock

25 Jahre feiert das erste Comedy Festival Deutschlands. Angesagte Künstler unterhalten diese Saison wieder die Besucher. Wir verraten Ihnen wer dabei sein wird.

Kurz nachdem der Vorverkauf gestartet hatte, war das Konzert der Toten Hosen in den Westfallenhallen bereits ausverkauft. Doch Fans können weiter hoffen.

Eigentlich sind Die Toten Hosen bekannt für laute Musik mit Mitgröhl-Potenzial. Doch bei der "Alles ohne Strom"-Tour 2020 ist alles anders. Dabei macht die Punk-Band auch Halt in Dortmund.

Eigentlich galt das Konzert von Seeed am Mittwochabend (16.10.) in den Westfalenhallen als ausverkauft – jetzt gibt es doch noch ein paar Restkarten. Die Tickets haben einen Haken. Von Marie Ahlers

Ein neues Musical auf den Spielplan zu setzen, ist spannend und mal etwas anderes als immer nur „Evita“. Solch eine Entdeckung birgt aber das Risiko, nicht der ganz große Wurf zu sein. Von Julia Gaß

„Play: Möwe / Abriss einer Reise“ zum Abschied des Dortmunder Schauspielintendanten Kay Voges ist ein toller Abend geworden. Es ist ein Rückblick auf die Inszenierungen in seiner Ära. Von Bettina Jäger

Das Erfolgsstück „Der Gott des Gemetzels“ kommt ins Dortmunder U. Zuvor zeigte „austroPott“ das Stück an einem ungewöhnlichen Aufführungsort. Von Susanne Riese

Der Veranstaltungskalender für den November im FZW ist voll. Da verliert man schnell den Überblick. Deshalb haben wir einige Highlights zusammengestellt.

Am dritten Adventssonntag verwandelt sich der Signal Iduna Park wieder in eine große schwarzgelbe Chorbühne. Jetzt steht fest, welche Musikstars zum BVB-Weihnachtssingen 2019 kommen.

Mit Roland Schimmelpfennigs Komödie „Das Reich der Tiere“ feiert das Schauspielhaus Dortmund einen grandiosen Einstieg in die neue Spielzeit. Ein Fest für die Darsteller und saukomisch. Von Kai-Uwe Brinkmann

Für alle Fans von Tanzfilmen ist der 80er-Streifen „Flashdance“ ein absolutes Muss. Seit einem Jahr gibt es ein gleichnamiges Musical in Deutschland – bald kommt es nach Dortmund.

Es soll „die härteste Nacht des Jahres“ werden. Das Syndicate Festival lädt für Samstag zu harter elektronischer Musik in die Westfalenhallen. Mit dabei sind bekannte DJ-Größen. Von Marie Ahlers

Rin ist einer der neuen Stars im Deutschrap. Ende des Jahres bringt er sein neues Album „Nimmerland“ raus. Bei der gleichnamigen Tour gibt der Rapper auch ein Konzert in Dortmund.

Zwei der erfolgreichsten deutschen Youtuber haben ihr letztes Konzert gegeben - in der Westfalenhalle. Sie haben ihre gesamte Jugend mit ihren Fans geteilt. Jetzt stehen neue Projekte an.

Die Lochis machen Schluss: Die Youtube-Stars Heiko und Roman Lochmann verabschieden sich von 2,7 Millionen Fans. Das Finale steigt jetzt in Dortmund. Wer schnell ist, kann noch dabei sein.

Das FZW kann den nächsten große Live-Act in Dortmund verbuchen. Die Kultband Culcha Candela („Hamma!“) kommt nach Dortmund. Wir verraten, was die Musiker planen und wann der Vorverkauf startet. Von Dennis Werner

Im Kulturort „Wohnzimmer Life im Piepenstock“ finden regelmäßig Konzerte statt. So auch am Freitag (20.) und Samstag (21. September), wenn Besuch aus Tasmanien kommt.

Dortmund. Puccinis Oper „Turandot“ war ein Hit der Saison 2018/19 an der Oper Dortmund. Das selbe Regieteam hat nun „Madama Butterfly“ inszeniert. Mit Überraschungen am Schluss. Von Julia Gaß