Theater und Konzerte in Dortmund

Theater und Konzerte in Dortmund

Eigentlich sind Die Toten Hosen bekannt für laute Musik mit Mitgröhl-Potenzial. Doch bei der "Alles ohne Strom"-Tour 2020 ist alles anders. Dabei macht die Punk-Band auch Halt in Dortmund.

Eigentlich galt das Konzert von Seeed am Mittwochabend (16.10.) in den Westfalenhallen als ausverkauft – jetzt gibt es doch noch ein paar Restkarten. Die Tickets haben einen Haken. Von Marie Ahlers

Ein neues Musical auf den Spielplan zu setzen, ist spannend und mal etwas anderes als immer nur „Evita“. Solch eine Entdeckung birgt aber das Risiko, nicht der ganz große Wurf zu sein. Von Julia Gaß

„Play: Möwe / Abriss einer Reise“ zum Abschied des Dortmunder Schauspielintendanten Kay Voges ist ein toller Abend geworden. Es ist ein Rückblick auf die Inszenierungen in seiner Ära. Von Bettina Jäger

Das Erfolgsstück „Der Gott des Gemetzels“ kommt ins Dortmunder U. Zuvor zeigte „austroPott“ das Stück an einem ungewöhnlichen Aufführungsort. Von Susanne Riese

Der Veranstaltungskalender für den November im FZW ist voll. Da verliert man schnell den Überblick. Deshalb haben wir einige Highlights zusammengestellt.

Am dritten Adventssonntag verwandelt sich der Signal Iduna Park wieder in eine große schwarzgelbe Chorbühne. Jetzt steht fest, welche Musikstars zum BVB-Weihnachtssingen 2019 kommen.

Mit Roland Schimmelpfennigs Komödie „Das Reich der Tiere“ feiert das Schauspielhaus Dortmund einen grandiosen Einstieg in die neue Spielzeit. Ein Fest für die Darsteller und saukomisch. Von Kai-Uwe Brinkmann

Für alle Fans von Tanzfilmen ist der 80er-Streifen „Flashdance“ ein absolutes Muss. Seit einem Jahr gibt es ein gleichnamiges Musical in Deutschland – bald kommt es nach Dortmund.

Es soll „die härteste Nacht des Jahres“ werden. Das Syndicate Festival lädt für Samstag zu harter elektronischer Musik in die Westfalenhallen. Mit dabei sind bekannte DJ-Größen. Von Marie Ahlers

Rin ist einer der neuen Stars im Deutschrap. Ende des Jahres bringt er sein neues Album „Nimmerland“ raus. Bei der gleichnamigen Tour gibt der Rapper auch ein Konzert in Dortmund.

Zwei der erfolgreichsten deutschen Youtuber haben ihr letztes Konzert gegeben - in der Westfalenhalle. Sie haben ihre gesamte Jugend mit ihren Fans geteilt. Jetzt stehen neue Projekte an.

Die Lochis machen Schluss: Die Youtube-Stars Heiko und Roman Lochmann verabschieden sich von 2,7 Millionen Fans. Das Finale steigt jetzt in Dortmund. Wer schnell ist, kann noch dabei sein.

Das FZW kann den nächsten große Live-Act in Dortmund verbuchen. Die Kultband Culcha Candela („Hamma!“) kommt nach Dortmund. Wir verraten, was die Musiker planen und wann der Vorverkauf startet. Von Dennis Werner

Im Kulturort „Wohnzimmer Life im Piepenstock“ finden regelmäßig Konzerte statt. So auch am Freitag (20.) und Samstag (21. September), wenn Besuch aus Tasmanien kommt.

Dortmund. Puccinis Oper „Turandot“ war ein Hit der Saison 2018/19 an der Oper Dortmund. Das selbe Regieteam hat nun „Madama Butterfly“ inszeniert. Mit Überraschungen am Schluss. Von Julia Gaß

Vor dem historischen Wasserschloss wird sich der Jazz-Club Domicil am Samstag (14.9.) die Ehre geben. Mit einem Open-Air-Konzert. Die Künstler sind hochwertig, der Eintrittspreis überrascht. Von Jörg Bauerfeld

Die Warsteiner Music Hall hat neue Konzerte im Programm für 2020. Bei einem Act dürften Eltern in der Region aufmerksam werden. Im März kommen Kinderzimmer-Stars nach Dortmund. Von Felix Guth

Fred Ape, Helmut Sanftenschneider und Rene Steinberg: Im Spiegelzelt gab es am Mittwoch Revier-Komik verschiedener Temperamente zu hören - mit und ohne Botschaft, lustig und mäßig lustig. Von Kai-Uwe Brinkmann

100 Jahre wird die Arbeiterwohlfahrt alt: Das wird mit Gästen aus ganz Deutschland an diesem Wochenende in Dortmund gefeiert. Diese Highlights bei der Riesen-Fete sollten Sie nicht verpassen. Von Oliver Volmerich

Seeed, Suzi Quatro oder die Lochis: Die Westfalenhallen haben im September und Oktober einiges zu bieten. Neben Konzerten finden auch spannende Messen statt. Wir haben die Highlights. Von Patricia Friedek

Zum letzten Mal in diesem Sommer drehen sich am Samstag die Plattenteller beim Summersounds DJ-Picknick. Dafür haben sich die Veranstalter eine besondere Kulisse ausgesucht. Von Lukas Wittland, Christin Mols

Beim DJ-Picknick an der Westfalenhalle gab es am Samstag (17.8.) Besuch aus Berlin. Hier sind die schönsten Fotos - und ein Ausblick auf das Abschlussfest der Reihe: ein ganz neues Festival.

Fressorgien bei Familientreffen, ein schielender Löwe im Fernsehen und Heidi offline in den Bergen - daraus schmiedet Hausmann witzige Anekdoten in seinem nostalgischen Rückblick. Von Britta Helmbold

Das DJ-Picknick macht am Samstag erneut Station auf der Wiese an den Westfalenhallen. Zeitgleich startet der BVB im Signal-Iduna-Park in die neue Bundesligasaison. Es könnte voll werden. Von Christin Mols

Kürzlich war „Blinker“ noch im ZDF-Morgenmagazin zu sehen, nun kündigt der Mannheimer Sänger seinen Besuch in Dortmund an. Er spielt im Herbst ein Konzert im FZW.

Lange hatte sie Erfolg mit englischsprachigem Soul. Dann wurde es ruhiger um sie. Jetzt ist Sarah Connor mit deutschsprachigen Songs zurück - und tritt damit auch in Dortmund auf.

Es sind noch gut vier Monate bis zum NRW-Stopp der Winter-Tour von Feine Sahne Fischfilet. Nach dem Start des Vorverkaufs war klar: Der Ruhr-Congress in Bochum ist der Band zu klein.

Schon zum fünften Mal findet das Summersounds DJ-Picknick in diesem Jahr statt. Dieses Mal sind Dendemanns DJ und ein Dortmunder Rap-Urgestein mit dabei. Die schönsten Fotos gibt’s hier. Von Joshua Schmitz

Beim DJ-Picknick am Samstag auf der Tremoniawiese dreht sich alles um Hip-Hop. Dafür sorgt nicht nur der Tour-DJ von Dendemann, sondern auch ein Dortmunder Rap-Urgestein. Von Lukas Wittland, Christin Mols

Das DJ-Picknick feiert am Samstag eine Premiere: Erstmals machen die Summersounds Halt im Park am Naturkundemuseum in der Nordstadt. Dafür ist ein anderer Veranstaltungsort nicht mehr dabei. Von Lukas Wittland, Christin Mols

Auch am zweiten Tag des Juicy Beats feiern tausende Besucher friedlich und entspannt. Am Start sind unter anderem SDP und Bausa. Das sind die besten Bilder des Festival-Wochenendes. Von Sylva Witzig, Oliver Volmerich, Felix Guth

Das Summersounds DJ-Picknick macht diesen Samstag im Fredenbaumpark halt. Für sommerliche Sounds sorgen vier DJs aus dem Kittball-Umfeld. Baseballer der Wanderers unterstützen sie sportlich. Von Lukas Wittland, Christin Mols

Wo Jochen Malmsheimer auftritt, kommt man aus dem Giggeln nicht heraus. Ein schön ziselierter Witz jagt den nächsten. Im Spiegelzelt redete er über die Familie - die eigene, versteht sich! Von Kai-Uwe Brinkmann

Auch in diesem Sommer werden bei den Summersounds DJ-Picknicks wieder saftige Beats auf den Plattentellern angerichtet. Los geht's am Samstag im Westpark. Mit dabei: ein Dortmunder Top-DJ. Von Lukas Wittland, Christin Mols

„Das digitale Büdchen“ heißt das neue Kiosk-Stück der Martener Theatergruppe „Hassenichgesehn“. Die Zuschauer erwartet ein lustiges und zeitweise nachdenkliches Stück Alltagsleben. Von Beate Dönnewald

Marcel Richard betreibt seit zwölf Jahren das Punk-Label „Spastic Fantastic Records“. Am 29. Juni (Samstag) feiert er diesen Geburtstag. Elf Bands holt er dafür ins Dortmunder FZW. Von Robin Albers

Am letzten Programmtag des Kirchentags gibt es wieder Konzerte und prominenten Besuch - unter anderem Angela Merkel. Außerdem entsteht in der Innenstadt eine Menschenkette. Von Alina Andraczek

Es geht um das Sterben eines Jungen, dennoch ist die Premiere im Fletch Bizzel keine traurige Angelegenheit. Das liegt an der pfiffigen Regie. Beim Kirchentag gibt es weitere Aufführungen. Von Britta Helmbold

Das Ruhrhochdeutsch-Festival startete mit der Benefizgala: Am Donnerstag gehörte die Bühne Kai Magnus Sting, Robert Kreis, Jörg Knör. Ullrich Sierau versuchte sich auch als Bruder Lustig. Von Kai-Uwe Brinkmann